Kleine Reimereien Alltägliches...

debi
debi
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von debi
als Antwort auf retep vom 11.03.2013, 23:46:21
Wie heißt es doch so wunderschön?
"Unverhofft kommt oft!"
Ich muss fix in den Keller gehn,
nicht, dass der Öltank tropft.

Dies wäre nämlich gar nicht gut,
dann muss der Klempner her;
obwohl, das macht mir wieder Mut,
der pumpt auch Keller leer.
liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von liwo63
als Antwort auf debi vom 12.03.2013, 14:47:29
ein swimmingpool im Keller ist...
gefüllt mit Öl ganzer großer Mist!!
noch wochenlang stinkts ungeheuer
und ist am Ende auch noch ...teuer!!
Robin1
Robin1
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von Robin1
als Antwort auf liwo63 vom 13.03.2013, 10:05:00
Ich muss bügeln, waschen, kochen
Betten machen schon seit Wochen
muss fest scheuern jeden Topf
bin ich nicht ein armer Tropf?

Anzeige

liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von liwo63
als Antwort auf Robin1 vom 15.03.2013, 18:54:35
ja....so geht es jeder Frau
und das weißt Du ganz genau......
hoffentlich siehst Du es ein
es ist hart,,,,ne Frau zu sein
justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf Robin1 vom 15.03.2013, 18:54:35
Und ich muss auch schon seit drei Wochen
für die Familie Essen kochen,
und meine Frau lädt, wie gemein
dazu noch ihre Mutter ein.
retep
retep
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von retep
als Antwort auf liwo63 vom 15.03.2013, 21:16:37
Was nun, wenn eine Gattin streikt,
und damit ihrem Männe zeigt,
dass ein recht braver Ehemann,
den Haushalt auch mal stemmen kann.

Ein sturmerprobter Ehemann,
geht´s erst mal wissenschaftlich an,
erstellt Tabellen, lange Listen,
beschafft sich dann diverse Kisten.

Darein sortiert wird akkurat,
die Arbeit je nach Schweregrad,
nach Material und Dringlichkeit,
nach Stunden ist er dann soweit.

Jetzt wird ein Gutachten erstellt,
wie´s kostenmäßig sich verhält,
wie Umwelt- und der Arbeitsschutz,
wie Aufwand sich verhält zum Nutz.

Dann wird ´ne Fachkraft engagiert,
welche effizient agiert,
und bei tariflicher Entlohnung,
saniert den Haushalt und die Wohnung.

Am Ende zeigt der Göttergatte,
stolz was nun er geleistet hatte,
er prahlt, wobei er triumphiert:
"Ich hab den Haushalt optimiert!"

Anzeige

Robin1
Robin1
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von Robin1
als Antwort auf retep vom 15.03.2013, 23:50:00
Dieses Gedicht, - es ist Verrat
weil’s ein Mann geschrieben hat
ich weiß, - die Verse, die sind gut
doch nimmt man uns sofort den Mut
und meine Frau, - die das gelesen hat
setzte mich sofort SCHACHMATT

Du kannst es leider nicht ermessen
sie begann sofort mich zu Erpressen
und reichte mir ein Tuch und Besen
ich lass sie sowas - niemehr lesen!


liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von liwo63
als Antwort auf justus39 † vom 15.03.2013, 22:55:42
lach.....
wenn DAS ist der Schöpfung Krönung....
dann bleibt mir nur noch....Entwöhnung
ach was tun die Herrn mir leid
doch zum Jammern keine Zeit!!
Denn ich werd' erwähnte Sachen
lieber alles selber machen!!!
Robin1
Robin1
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von Robin1
als Antwort auf liwo63 vom 16.03.2013, 10:08:45
Dies und Das - kann Frau selber machen
klar, - doch gibt es leider sehr viel‘ Sachen
wo Frau sich schon sehr oft beschwert
und dann ist Manneskraft begehrt


pippa
pippa
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von pippa
als Antwort auf Robin1 vom 16.03.2013, 11:14:34
Zwischenklage

Mir ist so sehr, ich weiß nicht wie,
Verschleiß hab' ich in meinem Knie,
auch in der Schulter und im Rücken,
da tut es Tag und Nacht nur zwicken.

Der rechte Zeh ist krumm und lahm der Arm,
genauso wie mitunter auch der Darm,
die Augen wollen nur das Schöne sehen,
die Füße einfach nicht mehr voreinander gehen.

Die Hände lassen einfach alles fallen,
unter den Füßen sind ganz dicke Ballen,
die Nase hat fast immer nur geschlossen,
was meine Lunge einfach macht verdrossen.

Mir ist so sehr, ich weiß nicht wie,
was kümmern mich denn meine Knie,
wenn ich vergesse Darm und Ballen,
wird gut das Leben mir gefallen.

Pippa

Anzeige