Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Das Kamel und die Wüste

Kleine Reimereien Das Kamel und die Wüste

fenna
fenna
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von fenna
als Antwort auf miriam vom 28.04.2012, 16:32:10
Ein Kamel mal in der Wüste stand
und es war voll bis an den Rand.
Nicht mit Wasser, nein mit Korn
der Treiber der war rot vor Zorn.
Er sprach zu ihm, du blödes Vieh
der Korn der ist für dich doch nie.
Das Wasser hier das ist für dich
der Korn aber der ist für mich.

Und still der Treiber denkt verflixt
das Kamel das hat mich ausgetrixt
na-und
na-und
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von na-und
als Antwort auf fenna vom 29.04.2012, 15:10:31
Die Miriam voll Wollust schreibt,
was sprechend ein Kamel wohl treibt.
Die fenna von des Treibers Zorn,
trinkt sie ihm weg den kühlen Korn.
Und das Kamel denkt: "Welch ein Jammer,
die Menschen haben einen Hammer!"

miriam
miriam
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von miriam
als Antwort auf na-und vom 29.04.2012, 17:31:24
Einen Hammer?

Um mich dem Kamel anzupassen,
Konnt’ ich’s dabei ja nicht lassen:
Deswegen hab ich ja zwei Hammer,
Bewahr sie in meiner Schatzkammer...

Anzeige

na-und
na-und
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von na-und
als Antwort auf miriam vom 29.04.2012, 18:08:36
Nie sollst du mich befragen,
hört man Kamele klagen,
die hämmernd durch die Wüste rennen.
Am Hufschlag kann man sie erkennen.


**Die Mi-ri-am fühlt sich belämmert.
(2 Hämmer heißt doch schlicht behämmert!)
miriam
miriam
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von miriam
als Antwort auf na-und vom 29.04.2012, 18:33:39
Bin sprachlos!

na-und
na-und
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von na-und
als Antwort auf miriam vom 29.04.2012, 18:39:37
Kamel ging sprachlos durch die Wüste,
weil es für seine Worte büste.
So kann man oft Kamele sehn,
die Miriam wird das nie verstehn.


Schönen Abend noch!

Anzeige

comeback
comeback
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von comeback
als Antwort auf na-und vom 29.04.2012, 18:51:58
Wenn ein Kamel mal trinkt einen Alkohol,
da fühlt es sich ganz sicher wohl.
Hat Wollüste genauso wie ein guter Mann,
der dann auch "alles" viel besser kann!

pippa
pippa
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von pippa
als Antwort auf comeback vom 03.05.2012, 18:13:43


Kamele, die sprachlos durch die Wüste ziehen,
die sollte man immer und ewig nur fliehen,
denn niemand kann wissen, was sie so denken,
wenn sie dich plötzlich im Brunnen versenken.

Robin1
Robin1
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von Robin1
als Antwort auf pippa vom 05.05.2012, 19:02:13
Das Kamel geht durch die Wüste
den weiten Weg, bis hin zur Küste
dort ist es in die Knie gesunken
und hat das Meer gleich leer getrunken
johanna
johanna
Mitglied

Re: Das Kamel und die Wüste
geschrieben von johanna
als Antwort auf Robin1 vom 18.05.2012, 16:07:30
das war der Grund, dass dies Kamel
Italien fand. Dann ging es schnell
nach Norden weiter bis nach Kiel
und glaubte sich wirklich am Ziel

Anzeige