Kleine Reimereien Flotte Vierzeiler II

ramires
ramires
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von ramires
als Antwort auf pippa vom 28.05.2011, 16:02:06
"Jung an Jahren" war ich nach dem Krieg,
und bei mir gewann Erkenntnis Sieg,
dass ich ein alter Knochen jetze bin,
wenn auch mit ziemlich jungem Sinn.
johanna
johanna
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von johanna
als Antwort auf ramires vom 29.05.2011, 08:53:37
alter Knochen willst Du sein?
das redest Du Dir doch nur ein
Deine Verse sind so frisch -
Du tanzt bestimmt noch auf dem Tisch
ramires
ramires
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von ramires
als Antwort auf johanna vom 29.05.2011, 18:09:40
Auf dem Tische tanze ich, um die Motten wegzufangen,
die schon wieder, ab und an, an der Decke manchmal hangen.
Den Ursprung haben wir im Vorjahr eigentlich entdeckt,
doch haben sich trotz aller Suche wohl einige versteckt.

Anzeige

comeback
comeback
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von comeback
als Antwort auf ramires vom 29.05.2011, 18:50:08
ramires ist geblieben sicher jung in seinem Herzen,
wenn es auch manchmal gibt kleine Wehchen und kleine Schmerzen.
Motten und ganz sicher auch noch flotte Bienen,
fängt er ein ohne sich zu verrenken seine Schienen!
ramires
ramires
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von ramires
als Antwort auf comeback vom 29.05.2011, 23:21:59
Die "Bienen" muss ich "fangen" nicht,
so wie die kleinen Motten.
Sie summen von alleine her
und haben meist Marotten.
na-und
na-und
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von na-und
als Antwort auf ramires vom 30.05.2011, 07:37:56
Die Bienen lieben sich sehr gern zu Zweien
und woll’n im Frühling ständig um sich freien.
Doch machen sie’s sehr rücksichtsvoll und schlicht,
denn in der Schule dient dies ja zum Unterricht.

Anzeige

ramires
ramires
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von ramires
als Antwort auf na-und vom 31.05.2011, 08:49:09
Viel direkter ist man in der Schule heutzutage,
da träte selbst bei mir wohl Röte noch zu Tage.
Doch Na-und ist offensichtlich abgeklärterer Natur,
bei ihm fände Röte man nicht mal ansatzweise nur.
comeback
comeback
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von comeback
als Antwort auf ramires vom 31.05.2011, 10:28:33
Heute wird alles offen ausgesprochen,
früher hat man es geheimnisvoll genoßen.
Beim "fensterln" in der dunklen Nacht,
hat man sich geküßt und Liebe gemacht!
ramires
ramires
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von ramires
als Antwort auf comeback vom 31.05.2011, 22:31:08
Die "schönen" Heimatfilme zeigten alles dies sehr gern.
Ach, wie liegt nun diese Zeit schon wieder fern!
Mir war sie lieber, als die "aufgeklärte" heutzutage.
Ob ich sie nochmal haben möchte, ist für mich keine Frage.
johanna
johanna
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler II
geschrieben von johanna
als Antwort auf ramires vom 01.06.2011, 11:58:57
die sogenannte gute alte Zeit
war nicht so schön wie mancher gerne glaubt
denn wenn man fragt sehr alte Leut
die sagen nur: fast alles war "verstaubt"

Anzeige