Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Ketten-Reime mit TIEREN

Kleine Reimereien Ketten-Reime mit TIEREN

val
val
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von val
als Antwort auf Roxanna vom 06.12.2017, 15:09:11

GRÜNFINK, Buchfink, Distelfink
sind im Grunde alle flink
weil - sie können fliegen
das können nicht die Ziegen

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf val vom 06.12.2017, 15:26:59

Die ZIEGEN geben reichlich Milch beim melken,
sie fressen auf der Wiese Kräuter, ehe sie welken.
Das machen jeden Tag auch die Kühe
und haben dabei wirklich keine Mühe.

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von Tulpenbluete13
als Antwort auf Roxanna vom 06.12.2017, 15:29:07

KÜHE waren auch schon hier
sie sind ja wirklich wichtig
es tummelt sich hier auch ein STIER
der ist genau hier richtig


Anzeige

pippa
pippa
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von pippa
als Antwort auf Tulpenbluete13 vom 06.12.2017, 18:04:21

Ein STIER ist noch vollkommen,
ein OCHSE eher nicht,
ein Glück ist schnell verronnen,
wenn dich der Hafer sticht.

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf pippa vom 06.12.2017, 18:41:23

OCHSE wird gern auch mal als Schimpfwort genommen,
bei vielen, jedoch hörte ich's nie bei den Frommen.
Der Hirsch hat ein mächtiges Geweih,
neulich sah ich im Schwarzwald derer zwei.

Allegra
Allegra
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von Allegra
als Antwort auf Roxanna vom 06.12.2017, 19:21:37

Stolz wirkt der Hirsch durch sein Geweih,
ab Frühjahr ists damit vorbei,
er wirft es ab, sein Stolz erlischt,
vom Hasen kennt man sowas nicht.
 

Anzeige

Stani
Stani
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von Stani
als Antwort auf Allegra vom 06.12.2017, 23:06:46

Hasen sollen in Ostertagen
viele bunte Eier tragen
um in Garten und in Hecken
für die Kinder sie zu verstecken
das Rentier stattdessen
hat sie im Winter nicht vergessen
zusammen mit dem Weihnachtsmann
schleppt es die Geschenke an

Robin1
Robin1
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von Robin1
als Antwort auf Stani vom 07.12.2017, 00:22:09

Das Rentier ist der Lappen wichtigstes Tier
nur, mir ist es da droben zu kalt, ich bleibe hier
gestern hab ich im Wald einen großen Wolf gesehn
der schaute mich an aber blieb nicht einmal steh'n

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Robin1 vom 07.12.2017, 05:51:15

Der WOLF hat die Großmutter gefressen,
das kann ihm einfach niemand vergessen.
Ein Siebenschläfer würde so etwas nicht tun,
er bevorzugt es, einfach lange zu ruhn.

pippa
pippa
Mitglied

RE: Ketten-Reime mit TIEREN
geschrieben von pippa
als Antwort auf Roxanna vom 07.12.2017, 09:26:05

Der SIEBENSCHLÄFER, der schläft lange,
das FAULTIER braucht dafür ‚ne Stange,
dort hängt es 18 Stunden lang,
wenn dran denke, wird mir bang’.


Anzeige