Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien ... und ein paar Leberverse ...

Kleine Reimereien ... und ein paar Leberverse ...

Urego
Urego
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Urego
als Antwort auf comeback vom 31.01.2011, 22:09:13
Die Leber ist von einem Hecht.
Damit schwamm er gar nicht schlecht.
Neulich traf er einen Specht.
Er fraß ihn auf. Das war dem Specht gar nicht recht.
Allegra
Allegra
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Allegra
als Antwort auf Urego vom 01.02.2011, 10:30:07
Die Leber, frisch von einem Hechte,
verstieß so gegen dessen Rechte,
als man sie entnahm,
keine Zustimmung kam,
für den Hecht war das sehr schlechte.


* etwas holprig
Urego
Urego
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Urego
als Antwort auf Allegra vom 03.02.2011, 09:34:06
Die Leber ist von unserm Hecht.
Das Holprige kam ihm grade recht,
denn der Schnabel von dem Specht
störte ihn beim Fressen regelrecht.

Anzeige

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Urego vom 03.02.2011, 10:50:16
Die Leber ist von einem Hecht,
du hast am Wickel grad den Specht,
laß ihn mal los damit er fliegt,
weil in dir brav der Tierfreund siegt.
Urego
Urego
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Urego
als Antwort auf vom 03.02.2011, 17:39:01
Die Leber ist von einem Hecht,
doch der Hunger will sein Recht.
Drum laß Tierfreund, Tierfreund sein,
ich zieh den Specht in mich hinein.
Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Urego vom 04.02.2011, 22:11:24
Die Leber ist von einem Hecht,
bist du nicht etwas ungerecht,
den Vogel zu verkropfen,
willst selbst an Bäumen klopfen?

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Medea
als Antwort auf vom 05.02.2011, 06:20:27
Die Leber ist von einem Hecht,
der hatte viel getrunken.
Da wurde es der Leber schlecht -
so ist sie tief gesunken.

M.
Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Medea vom 05.02.2011, 07:49:26
Die Leber ist von einem Hecht,
der ach so tief gesunken,
er kam nach oben - wie gerecht,
nun sprüht er wieder Funken!
Urego
Urego
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Urego
als Antwort auf vom 05.02.2011, 11:06:38
Die Leber ist von einem Hecht.
Das war dem Stör nun gar nicht recht.
Von mir da woll'n sie nur den Kaviar,
das war mir jedoch schon immer klar!
Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Urego vom 05.02.2011, 11:28:02
Die Leber ist von einem Hecht,
ihn "störte" jemand vom Geschlecht,
der Kaviarproduzenten,
drauf fraßen ihn die Enten.

Anzeige