Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien ... und ein paar Leberverse ...

Kleine Reimereien ... und ein paar Leberverse ...

eleisa
eleisa
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von eleisa
als Antwort auf Medea vom 16.04.2011, 17:56:07


Drum prüf wer Hechtens Leber speist,
ob der Wodka gut geeist.
Medea
Medea
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Medea
als Antwort auf eleisa vom 16.04.2011, 19:41:17
Dein Wort in des Hechtens Ohr -
das macht ihn froh wie nie zuvor.

ramires
ramires
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von ramires
als Antwort auf Medea vom 17.04.2011, 06:36:59
Beim Hecht muss man die Ohren suchen
und beginnt dann schnell zu fluchen.
Doch ist die Leber ja vom Hecht,
und die macht schnell man mundgerecht.

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Medea
als Antwort auf ramires vom 17.04.2011, 10:22:26
Die Leber lebe hier noch lange,
drum ist um Verse mir nicht bange.

Und ist sie einmal nicht vom Hecht,
dann ist sie sicherlich vom Knecht.


Urego
Urego
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Urego
als Antwort auf ramires vom 17.04.2011, 10:22:26
Ich hab beim Hecht die Ohren heut' gefunden.
Das wird Euch jedes Bio-Buch bekunden.
Die Seitenlinien sind's, links und rechts am Rumpfe.
Damit kann er viele Töne hören,- nicht nur dumpfe!
ramires
ramires
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von ramires
als Antwort auf Urego vom 17.04.2011, 22:03:32
Die Leber ist von einem Hecht,
doch begreife ich recht schlecht,
wozu er auch noch Ohren hat.
Da bin ich aber wirklich platt.

Anzeige

Urego
Urego
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Urego
als Antwort auf ramires vom 17.04.2011, 22:06:48
Die Seitenlinien sind des Hechtes Ohren.
Das hat die Evolution so auserkoren.
Ich kann das sagen, weil ich Angler war
mit Leidenschaft über viele, viele Jahr'.
val
val
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von val
als Antwort auf Urego vom 17.04.2011, 22:38:12
In unserem stillen Wässerchen, das niemals einer trübt,
wird oftmals auch ein Fisch gefangt, mit Angelzug - geübt!
Man mag's nun glauben oder necht -
manchmal ist's ein Hecht !
ramires
ramires
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von ramires
als Antwort auf val vom 18.04.2011, 12:29:21
Von der Leber ist fast keine Rede mehr,
drum schreibe ich erneut es her:
Die Leber ist von einem Hecht...
Ob Ihr´s nun gut find` oder schlecht!
Urego
Urego
Mitglied

Re: ... und ein paar Leberverse ...
geschrieben von Urego
als Antwort auf ramires vom 18.04.2011, 13:34:37
Die Leber ist von einem Hecht.
Da hat Ramires völlig Recht!!
Doch mit dem Ohr des Hechtes fing es an.
Worauf ich heute noch nichts and'res sagen kann.

Anzeige