Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wenn wir älter werden...

Kleine Reimereien Wenn wir älter werden...

Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von Gillian
als Antwort auf comeback vom 23.03.2014, 15:42:36
Wenn wir älter werden
zählt jeder Tag,
an dem es uns gut gehen mag.
Die Leiden kommen leise, leise -
sozusagen tröpfchenweise ...
konnt´ich gestern noch schnell laufen,
hört man mich jetzt tüchtig schnaufen .
Und es zwickt und zwackt der Rücken,
muss ich mich mal tiefer bücken.
Doch ich freu mich jeden Tag,
dass ein Käffchen ich vertrag´ .
retep
retep
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von retep
als Antwort auf Gillian vom 23.03.2014, 15:52:46
Verständnis oder Starrsinn pur?
Hab ich noch Schwung oder schlurfe ich nur?
Kann ich mein Handeln noch richtig ermessen,
oder hab ich sofort wieder alles vergessen?
Solche Gedanken schieb ich schnell beiseite
und genieße dafür das noch sehr schöne Heute.
Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von strandnelke
als Antwort auf retep vom 28.03.2014, 22:47:33
Du ahnst ja nicht wie recht du hast,
was hätten wir alles verpasst,
würden wir nur unsere Wehwehchen pflegen
und auch ein wenig Starrsinn ist ein Segen,
will ich denn nur die sanfte Alte sein?
NEIN!!

Anzeige

retep
retep
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von retep
als Antwort auf strandnelke vom 30.03.2014, 09:42:28
Du hast, wie meistens, wieder recht,
die Sanftheit ist zwar oft nicht schlecht,
doch tritt uns jemand auf die Füße,
dann helfen häufig derbe "Grüße".
ramires
ramires
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von ramires
als Antwort auf retep vom 30.03.2014, 23:42:13
Sanft blüht die Nelke vor sich hin am Strande
und weiß, es gibt auch starre Nelken hierzulande.
Dies Wissen lässt sie blühen noch mit mehr Elan,
sodass ein Fischer ihr das Pflücken hätt' gern angetan.
Wenn wir älter werden, fasziniert uns solch' Geschehen
und lässt uns hoffend in seniore Zukunft sehen.
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von pippa
als Antwort auf ramires vom 03.04.2014, 09:38:18
Wenn wir älter werden, sollten wir vor allem
sehr viel stärker werden und nie fallen,
und wenn doch, versuchen aufzustehen,
auch wenn's kostet noch so viele Wehen.

Wenn wir älter werden, scheinen unsre Knochen,
sich mit Blei zu füllen, oder gar gebrochen,
dies zu ignorieren ist geboten,
Weh und Klagen strengstens sind verboten.

Wenn wir älter werden, heißt's genießen,
jede Stunde, jeden Tag und nie vermiesen
sich und seinem Umfeld all das Lachen,
über Missgeschicke die wir nun oft machen.

Wenn wir älter werden heißt's, dass wir noch leben,
können Jüngeren noch manchen Ratschlag geben,
aber nur, wenn diese es auch wollen,
denn der Jugend sollten auch die Alten Respekt zollen.

Pippa

Anzeige

retep
retep
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von retep
als Antwort auf pippa vom 03.04.2014, 10:37:27
Das hast du wunderbar geschrieben,
fast nichts ist unerwähnt geblieben.
Nun merk ich extra noch mal an,
wie sehr ein Lächeln helfen kann,
statt sich zu ärgern, ...drüber schmunzeln!
Ein tolles Mittel gegen Runzeln.
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von pippa
als Antwort auf retep vom 03.04.2014, 23:52:04


Pippa
ramires
ramires
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von ramires
als Antwort auf pippa vom 04.04.2014, 11:42:01
Wenn wir älter werde, dann glättet manches sich, wird rund,
was in den jungen Jahren wir erfuhren wild bewegt und bunt.
Dafür jedoch steht öfter an die Frage nach dem Wohlergehen,
und ob wir bis ins hohe Alter können sehen und verstehen.
retep
retep
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von retep
als Antwort auf ramires vom 29.08.2014, 08:54:21
Wenn wir älter werden, sind wir drauf versessen,
dass niemand merkt, dass wir oft was vergessen,
dann wird getrickst mit Zetteln und Notizen,
so manch Geschehen bringt uns da ins Schwitzen.

Anzeige