Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wenn wir älter werden...

Kleine Reimereien Wenn wir älter werden...

ramires
ramires
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von ramires
als Antwort auf pippa vom 23.11.2016, 15:38:00
Wenn wir älter werden, sagen manches wir mit mehr Bedacht,
worüber früher wir in Lockerheit gelacht.
Das hängt vermeintlich mit "der Reife" wohl zusammen,
die im Kopf wir schätzen, in den Gliedern aber meist verdammen.
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von pippa
als Antwort auf ramires vom 27.11.2016, 09:12:35
Wenn wir älter werden, sieht man plötzlich klar,
obwohl man oft hat einen grauen Star,
die Klarheit kommt ja auch von innen,
weil wir uns plötzlich immer mehr besinnen.
Roxanna
Roxanna
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf pippa vom 10.12.2016, 18:23:35
Wenn wir älter werden
erzählt uns keiner mehr was von den Pferden.
Haben gelernt zu sehen, was Sache ist
und bleiben trotzdem ein Optimist.

Anzeige

ramires
ramires
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von ramires
als Antwort auf Roxanna vom 18.12.2016, 09:26:42
Wenn wir älter werden, dann sind wir zufrieden,
wenn wir von Krankheit werden gemieden.
Der junge Mensch schätzt Gesundsein nicht genug
und trinkt in allem noch aus dem übervollen Krug.
mane
mane
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von mane
als Antwort auf ramires vom 18.12.2016, 10:18:35
Wenn wir äter werden, sind wir greiser,
doch nicht unbedingt auch weiser.
Auch in diesen Zeiten,
machen wir noch Dummheiten.
ramires
ramires
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von ramires
als Antwort auf mane vom 22.12.2016, 10:23:27
Wenn wir älter werden, bleibt das Herz bei vielen jung
und sie suchen sich zu halten in jugendlichem Schwung.
Nicht immer klappt das, denn man muss dafür was tun.
Da reicht es nicht, von früh bis abends sich nur auszuruh'n.

Anzeige

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von erwin7
als Antwort auf ramires vom 24.12.2016, 07:38:40
Weihnachten im hohen Alter ...........

Zu Weihnachten denken wir an unsre Lieben - an uns selbst fast nicht mehr
uns fällt schon das Sammeln von zu viel Gedanken oft unsagbar schwer
höchstens unsre Gesundheit ist noch etwas, - was uns noch selbst sehr berührt
wünschen tät man wohl gern, - dass man die Schmerzen da und dort weniger spürt

Wenn unsre Kinder kommen – welch eine Freude, - man mag sie gern seh‘n
doch nach Stunden wird’s beschwerlich und s‘ist gut wenn sie dann geh‘n
das ist nicht böse gemeint - doch der Kampf mit dem Dasein ist unheimlich schwer
ich sag’s euch ehrlich – in aller Stille zu geh‘n, - das wünscht‘ ich mir sehr


Nicht für jede Frau/jeden Mann
nur für den der meint, er/sie
kann das für sich verinnerlichen

Frohe Weihnacht wünscht erwin7
Und selber?
Hoffenlich geht's mir noch lange so gut heut'!
sixty
sixty
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von sixty
als Antwort auf erwin7 vom 24.12.2016, 11:36:29
Wenn ich älter werde,ich werde gelassen.
Drängele nicht vor bei vollen Kassen.
Es macht mich auch nicht mehr verstimmt,
wenn mir manch einer die Vorfahrt nimmt.
Ich hab ja Zeit,muß nicht mehr schaffe,
mich regt´s nur auf,wenn Leut beim Unfall gaffe.
Und sonst in Allem,mir geht es famous,
und was ist so mit Euch denn los?
ramires
ramires
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von ramires
als Antwort auf sixty vom 01.01.2017, 19:52:59
Wenn wir älter werden stellt sich manches ein,
im Kopf, am Herz und auch im Bein.
Wer sich dem Ganzen kann entziehen möglichst lang,
dem ist auch vor dem Älterwerden dann nicht allzu bang.
sixty
sixty
Mitglied

Re: Wenn wir älter werden...
geschrieben von sixty
als Antwort auf ramires vom 04.01.2017, 09:52:07
Wenn wir älter werden,gehen die Zipperlein los,
da kommt die Frage; was mach ich bloß?
Gehe ich in betreutes Wohnen,
wird sich das für mich noch lohnen?
Da komme ich doch schon mal ins Wanken,
schieb sie fort die komischen Gedanken.

Anzeige