Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Allegra
Allegra
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Allegra
als Antwort auf Shenaya vom 01.05.2013, 19:08:58
Ein Freizeitdichter am Abend,
fand was er ersonnen nichtr labend,
sein Text flach wie nie,
kein Hauch von Esprit,
das ließ ihn des Reimens entraten.
retep
retep
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von retep
als Antwort auf Allegra vom 04.05.2013, 23:45:41
Am Himmel die Sterne hell funkeln,
und ich tapp herum hier im Dunkeln,
suche nach meinem Weib,
nach ihrem Verbleib,
dabei ist sie mit Nachbarn am Schunkeln.
Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von strandnelke
als Antwort auf retep vom 05.05.2013, 00:01:11
Deine Nachbarn Familie Krause,
feierten gestern ne riesen Sause,
deine Holde topfit,
feierte flott mit,
warum warst du auch nicht zuhause ?

Anzeige

retep
retep
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von retep
als Antwort auf strandnelke vom 05.05.2013, 22:16:23
Stimmt, ich war nicht daheim.
Sie ging ihm auf den Leim.
Hat mit dem Krause geschnäbelt,
ich hab ihn versäbelt,
und damit zu Ende der Reim.
Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von strandnelke
als Antwort auf retep vom 05.05.2013, 23:33:41
Ich finde ja, das geht zu weit,
am schönen Buffet, ein hässlicher Streit,
die leckren Buletten*,
die alle gern hätten,
als Wurfgeschosse - ob das einer verzeiht?

*Frikadellen, Fleischpflanzerl
retep
retep
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von retep
als Antwort auf strandnelke vom 06.05.2013, 19:03:43
Die Buletten war´n mir schnuppe,
auch die teure Hühnersuppe,
wenn jemand meinen Schatz verführt,
dann läßt mich das nicht ungerührt,
dann gibt´s für "Jemand" Schruppe.

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Shenaya
Kein Blumentopf ist zu gewinnen,
wo Worte zu Phrasen gerinnen.
Ermüdend wirds leicht dann,
wenn mit Eva und Adam
der Psycho-Diskurs möcht beginnen ...
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Shenaya
Es kam täglich schlimm - nein - noch schlimmer,
für Herrn Ei-chen-pro-zess-i-ons-spin-ner;
denn trotz langem Suchen
fand er ringsrum nur Buchen,
drum wird er dies Jahr kaum 'Gewinner'!
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Shenaya


Es schuf aus 'ner übrigen Rippe
der Schöpfer ne quasselnde Strippe -
die litt stets - oh weh ...
an Verbaldiarrhoe.
Ihr Name war, glaub ich, Xanthippe.
retep
retep
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von retep
als Antwort auf Shenaya vom 06.06.2013, 17:04:26
Ein Popstar wollte er werden,
das größte Talent hier auf Erden.
Darum ging er zum Bohlen,
der sagt unverhohlen:
"So´n Wiehern klingt besser bei Pferden."

Anzeige