Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Andrius
Andrius
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Andrius
als Antwort auf murasaki vom 14.11.2014, 15:20:05
Ein adliger Sproß aus Xanten
der kannte keine Verwandten
er tat nem Drachen
den Garaus machen
als Held die meisten ihn kannten
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Andrius vom 14.11.2014, 22:19:53
Gar jämmerlich musste er sterben,
ein Lindenblatt ward sein Verderben;
weil Kriemhild, die Holde,
der Eifersucht zollte!
Schlussendlich gab's nicht mehr zu erben.
Andrius
Andrius
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Andrius
als Antwort auf Shenaya vom 18.11.2014, 11:50:39
Die Nase hat ob breit ob schmal
doch in der Regel keine Wahl
denn ob sie nun tropft
oder ist verstopft
das ist ihr deshalb auch egal

Anzeige

Andrius
Andrius
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Andrius
als Antwort auf Andrius vom 18.11.2014, 15:52:34
Daß trübe Gedanken obsiegen
daran kann uns Reimern nichts liegen
daß sie sich trollen
ist was wir wollen
so schnell wie möglich verfliegen
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von pippa
als Antwort auf Andrius vom 19.11.2014, 10:51:07
In Fritzlar da fischte der Fritze,
stets mit seiner knallroten Mütze,
doch fiel sie ins Nass
war’s für ihn kein Spaß,
denn auf seinem Kopf wuchs nur Grütze.
sixty
sixty
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von sixty
als Antwort auf pippa vom 06.12.2014, 19:56:34
Ich schreib das erste Mal Limmericks,
bei Frau Merkel mach ich nen Knicks.
ich rutsche aus,
mach mir nichts draus,
bin wohl besoffen, hicks.

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf sixty vom 07.12.2014, 19:03:48
Es lebt in der Nähe von Lima
ein Lama, das klagt über's Klima;
dort hoch in den Anden,
wo Kondore landen.
da lebt sich's doch wirklich ganz prima.
Andrius
Andrius
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Andrius
als Antwort auf Shenaya vom 14.12.2014, 18:05:45
Es hatte gewonnen Herr Meier
im Lotto und kaufte in Speyer
ein Top Domizil
das kostete viel
doch war er drauf scharf wie ein Geier
sixty
sixty
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von sixty
als Antwort auf Andrius vom 14.12.2014, 22:42:48
Ich war dem Himmel schon ganz nah,
als ich meine Liebste sah.
Sie sah aus wie ein Wunder,
denn sie war noch runder,
doch ich sagte, ja-
ramires
ramires
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von ramires
als Antwort auf sixty vom 14.12.2014, 23:35:01
Es trug zu Weihnachten die Suse
eine mit Gold bestickte Bluse.
Das Christkind sehr staunte,
die Engelschar raunte.
Sie war ein Geschenk von Frau Kruse.

Anzeige