Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

sixty
sixty
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von sixty
als Antwort auf pippa vom 29.03.2015, 18:27:20
ich zähle nun mal die Silben mit
da bleibe ich ja auch ziemlich fit.
es ist gut fürs Gehirn
ich zeige ihm die Stirn.
ok es ist nicht gerade der Hit
Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von marina
als Antwort auf sixty vom 29.03.2015, 23:17:42
Man muss alle Silben nicht zählen,
den stimmigen Rhythmus nur wählen,
auf den kommt es an,
Musik wird es dann,
und Lyrik tut so keinen quälen.
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von pippa
als Antwort auf marina vom 30.03.2015, 14:36:13
Marina spricht mir aus dem Herzen,
ich weiß, sie tut gerne auch scherzen,
manchmal ist sie scharf,
was sie ja auch darf,
ich zünde ihr an ein paar Kerzen.

Anzeige

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von marina
als Antwort auf pippa vom 30.03.2015, 16:52:16
O Pippa, ich danke und bin ganz bewegt,
dass sich ein Willkommen für mich bei dir regt.
Denn ich hatte gedacht,
viele User mit Macht
säh'n Marina am liebsten zersägt.
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von pippa
als Antwort auf marina vom 30.03.2015, 17:59:59
Der Rhythmus, bei dem jeder mit muss,
ist wahrlich fast immer ein Genuss,
wer so etwas hegt,
der wird nicht zersägt,
der kriegt virtuell höchstens ’nen Kuss.
Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von marina
als Antwort auf pippa vom 30.03.2015, 18:21:12
Den geb ich dir gerne zurücke,
du reimst auch mit vielem Geschicke,
und das macht hier Spaß,
viel mehr als der Hass,
mit dem mancher springt ins Genicke.

Anzeige

sixty
sixty
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von sixty
als Antwort auf marina vom 30.03.2015, 19:25:48
Heute wieder beim Arzt gesessen,
morgens habe ich nichts gegessen.
er schaut mich an
hat nichts getan
Den kann ich auch wieder vergessen
ramires
ramires
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von ramires
als Antwort auf sixty vom 01.04.2015, 19:11:50
Ein seltsamer Raufbold aus Plauen
tut täglich sich selber verhauen.
Es ist sein Steckenpferd,
das ihn ein wenig ehrt.
Man kann ihm ansonsten vertrauen.
retep
retep
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von retep
als Antwort auf ramires vom 17.04.2015, 09:24:26
Ich wollte legen forsch und nett,
´ne flotte Sohle aufs Parkett,
doch dank der morschen Knochen
und meiner lahmen Schochen,
ging´s schief, ... von A bis Z .
Andrius
Andrius
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Andrius
als Antwort auf retep vom 17.04.2015, 23:41:21
Der Erwin der schreibt hier Gedichte
die nicht von geringem Gewichte
ihm nachzueifern
statt rumzugeifern
stünd' manchem hier gut zu Gesichte
(Alles Gute zum Geburtstag)

Anzeige