Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Edita
Edita
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Edita
als Antwort auf marina vom 11.09.2011, 18:01:55
Na, hier kann man ja lesen so Sachen,
die einen richtig neugierig machen.
Ich möchte nicht fragen,
ihr werdet nichts sagen,
na und, was soll's, ich laß es selber krachen.

Andrius
Andrius
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Andrius
als Antwort auf Edita vom 11.09.2011, 20:08:00
Das Flöckchen in unserer Mitte
da ist es bei uns so Sitte
ist angekommen
und angenommen
darum ich euch herzlich bitte
Edita
Edita
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Edita
als Antwort auf Andrius vom 11.09.2011, 20:43:57
Andrius, Deine Bitte kann ich verstehen,
na-und hat seinen Fehler eingesehen,
er hat sich entschlugt,
und ihr auch gehuldigt,
es war schlicht ein Versehen!

Anzeige

na-und
na-und
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von na-und
als Antwort auf Edita vom 11.09.2011, 20:57:54
Versehen tu ich mich doch nimmer.
Bei mir ist es meistens viel schlimmer.
Ich bin nur ein Wicht
und schreib ein Gedicht
zu Hause und in meinem Zimmer.
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von pippa
als Antwort auf na-und vom 12.09.2011, 06:21:07

Nun sei mal nicht so fatalistisch
und vielleicht nicht auch noch narzisstisch,
Deine Gedichte
sind keine Wichte,
ich finde sie besser als Nachtisch.
Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von marina
als Antwort auf na-und vom 12.09.2011, 06:21:07
Wir sind alle Wichte nur kleine
die schreiben nicht immer ins Reine.
Doch machmal macht's Spaß,
wenn ich das nicht lass
mit Worten, die immer nur meine.

Anzeige

na-und
na-und
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von na-und
als Antwort auf marina vom 12.09.2011, 11:01:17
Marina aus Sen-Forum Weiten
tut dichtend den Weg hier beschreiten.
Mit eigenen Worten
wird sie Reime horten,
verdichtend zu Wort-Köstlichkeiten.
na-und
na-und
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von na-und
als Antwort auf pippa vom 12.09.2011, 09:44:33
Die pippa den Nachtisch mal kochte,
den ich ganz besonders gern mochte.
Ich fraß mich zu Tode,
man holt schnell marode
Talgkerzen entzündet am Dochte.
Edita
Edita
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Edita
als Antwort auf na-und vom 12.09.2011, 11:35:29
Heute gab's nen Schweinebraten,
der ist mir äußerst gut geraten.
Der wurde famos,
wie macht' ich das bioß,
daß ich der Sau eins übergebraten.
na-und
na-und
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von na-und
als Antwort auf Edita vom 12.09.2011, 13:09:07
Es gabe eine Frau in Graubünden,
die wollte ein Forum mal gründen.
Das hörte die pippa,
droht mit Jack the Rippa,
drum wird man uns weiter hier finden.

Anzeige