Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Kleine Reimereien Wie wär's denn mal mit Limericks?

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von marina
als Antwort auf na-und vom 12.09.2011, 14:05:51
Im Forum der Oldies gibt’s Leute,
die Reime und Limericks freute;
sie basteln sie gern,
na-und ist der Stern,
der Zum Reimen gebracht hat die Meute.

na-und
na-und
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von na-und
als Antwort auf marina vom 12.09.2011, 17:33:48
Es gibt eine Frau hier im Forum,
die schreibt heut mal und mal so rum,
Marina ihr Name,
sie ist eine Dame,
den Stil nennt man oftmals dekorum.
enigma
enigma
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von enigma
als Antwort auf na-und vom 12.09.2011, 23:50:39
Angus aus dem nahen Inverness
reiste eines Morgens nach Loch Ness.
Er wollte Nessie sehn;
die kam auch um halb zehn -
um elf trennten sie sich ohne Stress.

Anzeige

Edita
Edita
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Edita
als Antwort auf enigma vom 13.09.2011, 09:07:19
Jäger sind schon besondere Leute,
sie gehn in den Wald und schissen Beute.
Sie stehen dort Schmiere,
und schießen auf Tiere,
habe manchmal Wut auf diese Meute.
enigma
enigma
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von enigma
als Antwort auf Edita vom 13.09.2011, 09:31:35
Die Jäger aus dem Ort Limerick,
die fanden es vormals richtig schick
zu jagen das Wild dort,
doch dann blieben sie fort
und suchten sich einen neuen Kick.
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von pippa
als Antwort auf enigma vom 13.09.2011, 12:13:39


Sie jagen den Fuchs mit der Meute,
verstehe nur einer die Leute,
ist man nur ein Mann,
wenn man so was kann?
Zum Glück dies verboten ist heute.

Anzeige

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von marina
als Antwort auf pippa vom 13.09.2011, 12:29:51
Ein Jäger, der nicht aus Kurpfalz war,
der lag auf der Lauer am Meer gar;
dort fand er kein Wild,
das er gern gegrillt,
denn er war fast blind und nicht gut sah.
Andrius
Andrius
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Andrius
als Antwort auf marina vom 13.09.2011, 12:44:38
Wenn die Nase dir mal tropft
oder sie ist gar verstopft
brauchst du nicht lang rumzueiern
nimm ein Weizenbier aus Bayern
oder sie wird zugepfropft
Edita
Edita
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von Edita
als Antwort auf Andrius vom 13.09.2011, 14:27:09
Es war dereinst im schönen Kaunatal,
dorthin verirrte sich ein Riesenwal,
er musste mit Schwimmen,
die Berge erklimmen,
mensch, war das eine Qual!
pippa
pippa
Mitglied

Re: Wie wär’s denn mal mit Limericks?
geschrieben von pippa
als Antwort auf Edita vom 14.09.2011, 13:08:26

Der Oberförster vom "finsteren Wald"
kommt in die Jahre und ist nun schon alt,
wollt Schwammerln suchen
unter den Buchen,
stattdessen wurde er abgeknallt.



Ich finde das gemein




Anzeige