Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Wörtlich genommen ....

Kleine Reimereien Wörtlich genommen ....

Haselmaus
Haselmaus
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von Haselmaus
als Antwort auf sixty vom 02.10.2015, 11:50:21
Eisbein

Ich kann mich erinnern, ich war noch ganz klein,
Mutter kochte gern Schinken-Eisbein.
Auf dem Teller lag dann die fettige Speis´.
Was mich gewundert, sie war ja ganz heiß.
Hab ich kalte Füße, dann sagt mein Mann,
Du hast ja wieder mal Eisbeine dran.
sixty
sixty
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von sixty
als Antwort auf Haselmaus vom 03.10.2015, 15:53:11
Laubsäge

Letztens wollte ich erwägen,
mal etwas Laub doch zu sägen.
Das Laub gab immer nach,
es ja auch manchmal brach-
Nun säge ich voller Stolz,
mit der Säge weiches Holz.
Basti
Basti
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von Basti
als Antwort auf sixty vom 15.10.2015, 11:43:46
Scheinwerfer

Hast Du genug davon, dann bist du reich,
doch wirfst du damit dann sogleich.
Dann bist Du schnell ein armer Mann,
der was von anderen brauchen kann.
Als Sportdiziplin brauchst Du keine Kraft,
drum wurde es erst garnicht angeschafft.
Beim Autofahren auf dunklen Strassen,
wirst Du sie dann erleuchten lassen.

Anzeige

Allegra
Allegra
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von Allegra
als Antwort auf Basti vom 26.02.2016, 11:00:23
Zitronenfalter

Ein Beruf für jedes Alter
das ist der Zitronenfalter.
Faltet die Zitrone fein,
passt in jede Tasche rein,
es entstehn Zitronenfächer,
Saft für Limonadenbecher,
frischer Duft für die Flacons,
saure gelbliche Bonbons.
Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von Gillian
So vieles kann eine Augenweide sein: Ein Blumenbeet, eine schöne Landschaft ... nur nicht ein Baum mit Augen!
val
val
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von val
als Antwort auf Gillian vom 20.04.2016, 13:58:40
Können Pfauenaugen fliegen?
Kann man sie zu fassen kriegen?
Ich sage schlichtweg 'ja'
denn ich sah, wie es geschah

Anzeige

Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von Gillian
als Antwort auf val vom 20.04.2016, 16:30:13
Mit dem Pinsel in der Hand
zieht ein Landstreicher durchs Land.
So wird alles bunt und bunter,
ist das nicht ein großes Wunder?
sixty
sixty
Mitglied

Re: Wörtlich genommen ....
geschrieben von sixty
als Antwort auf na-und vom 14.10.2010, 08:52:54
Ich hab ihn zwar noch nie gesehen,
doch sollte ich mir eingestehem,
daß er doch sicher eher hart,
ich meine hier der Schlüsselbart
sixty
sixty
Mitglied

RE: Wörtlich genommen ....
geschrieben von sixty
als Antwort auf sixty vom 18.01.2017, 22:28:26

Dachfalter

Ich denke mal, man braucht viel Kraft,
ob es wohl doch mal einer schafft.
Ein Dach zu decken.ja das geht.
Ein Dach zu falten wär doch blöd.
Es würde regnen rein,
das muß ja wohl nicht sein.
 
fludda
fludda
Mitglied

RE: Wörtlich genommen ....
geschrieben von fludda
als Antwort auf sixty vom 05.09.2018, 23:37:44

Goldfisch

Ich war noch ganz klein
da wünsche ich ein Goldfisch wäre mein,
meine Mutter sagte dann
es wird sein irgendwann.
Zum Geburstag war es so weit.
ein Goldfisch war mein,
doch die Enttäuschung war gross

was war nur mit dem Gold los.
Es


Anzeige