Forum Soziales und Lebenshilfe Lebenshilfe Achtung,Miesmacher sollte man meiden.

Lebenshilfe Achtung,Miesmacher sollte man meiden.

Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Achtung,Miesmacher sollte man meiden.
geschrieben von Klaro
als Antwort auf olga64 vom 06.08.2012, 16:10:25
...es kommt immer darauf an, wie man es gewöhnt ist und ob man mit FKK aufgewachsen ist. In der DDR und in vielen anderen Ländern gibt es damit wohl keine Probleme, aber hier in Westdeutschland wohl eher. Züchtige Eltern - züchtige Kinder? Ich denke schon, zumindest wird es überwiegend so sein, außer man kann sich davon befreien...aber muss man?

Ich finde allerdings, dass die Oben-ohne-Kultur an Badeseen, Freibädern oder in Südländern eher weniger geworden ist, in den 80- und 90ern war das noch anders.

Klaro
olga64
olga64
Mitglied

Re: Achtung,Miesmacher sollte man meiden.
geschrieben von olga64
als Antwort auf Klaro vom 06.08.2012, 16:23:01
Ich bin ja im Westen im katholischen Bayern aufgewachsen und war zudem noch in einem klösterlichen Internat. Da ich aber glückerweise auch in den 68er Jahren mit der grossen Liberalisierung gross wurde, befreite ich mich schnell und endgültig von jeglichen heuchlerischen Vorstellungen meiner Altvorderen. Meine ersten Erlebnisse hatte auch ich "oben ohne" an südlichen Stränden und kann mich noch gut erinnern, dass dies in Spanien zu Franco`s Zeiten nicht ungefährlich war.
Überhaupt nicht ungefährlich ist es übrigens nach wie vor in den USA, wo es gegen Strafe von mindestens 500.-- US$ verboten ist.
Da ich mich als Gast in fremende Ländern aber immer als solcher fühlte und mich als solcher benehme, war dies schon in okay. Ich hätte und würde es auch nie in islamischen Ländern (Nordafrika, Ägypten usw.) machen.
Ich finde aber auch nicht ,dass es weniger wurde - z.B. in Deutschland fällt es einfach nicht mehr auf, ob jemand mit oder ohne sich sonnt - so erlebe ich dies an unseren Seen. Olga
nasti
nasti
Mitglied

Re: Achtung,Miesmacher sollte man meiden.
geschrieben von nasti
als Antwort auf Edita vom 06.08.2012, 13:04:52
Hi Edita

FKK war für mich immer ein Gräuel, obwohl ich damals 48 kg gewogen hatte, also hatte ich eine angemessen gute Figur.

Heute bin ich nicht anders als die Frauen in meine Jahre, bisschen pummelig. Was mich wirklich sehr stört, das ist die Haut auf Oberarm!!!!! Vor 3 Jahren war noch die Haut dort elastisch.....

Natürlich werden die jugendlichen nichts sagen, aber Sie beobachten uns so heimlich, ich merke es, mich stört das. Mein Sohn erinnert sich auf eine schlanke und sportliche Mutter...ich lese die Enttäuschung in Augen.
Ich habe deswegen 6 kg abgenommen---hilft das auch nicht. an Strand.

Und ich werde trotzdem die Strände besuchen, wäre aber viel schöner mit älteren.......mein Trost! Die meiste jugendliche sind übergewichtige....

Nasti

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Achtung,Miesmacher sollte man meiden.
geschrieben von nasti
als Antwort auf digi vom 06.08.2012, 13:25:24
Wie ein Recht hast du Digizar

in Osteuropa sind und waren die Menschen mehr Miesmacher als in Deutschland....
Sie stöhnen häufig, sagen oft--ach ja.....und sprechen mit Genuss über viele Krankheiten, zeigen die OP Wunden und überhaupt tragen das Leben als ein schweren Last.....nicht alle -aber viele.
Weil ich nicht stöhne Sie interpretieren das so------ach ja--du lebst in Deutschland.
Was betrifft die Materielle gute--Sie haben alles. Wenn ich sage das hier in Deutschland mehr als 50% Bevölkerung lebt in Miete, machen Sie große Augen, glauben Sie es nicht. Fast alle Osteuropäer leben in eigene Häuser oder Wohnungen, besitzen 1-2 Autos, große Garten und auch alle moderne elektronische Geräte, träumen Sie trotzdem über Deutschland.
Ich komme aus Osteuropa immer genervt zurück.

Nasti
olga64
olga64
Mitglied

Re: Achtung,Miesmacher sollte man meiden.
geschrieben von olga64
als Antwort auf nasti vom 07.08.2012, 11:16:44
Wo in Osteuropa ist das denn? sicher nicht in Ungarn, Rumänien, Bulgarien, oder? In welchem Land? Nehme an, vieles wird hier auf Pump angeschafft und es zeichnen sich bereits wieder Kandidaten für einen Rettungsschirm ab????Olga
nasti
nasti
Mitglied

Re: Achtung,Miesmacher sollte man meiden.
geschrieben von nasti
als Antwort auf olga64 vom 07.08.2012, 15:59:02
Frau Olga

ein Tourist beherrscht die Sprache nicht, kommt auch nicht in solche Gespräche mit Bevölkerung. Als Gastgeber sind die Ungare unschlagbar,wie kann ein Tourist feststellen wie sich das Volk verhaltet in täglichen Leben?
Über Bulgarien, wo ich die Sprache auch nicht verstehe, habe ich die beste Erinnerungen.
In Slowakei, Tschechei, Ungarn spreche ich meine Sprachen, komme ich ganz nahe, und ganz schnel fängt an mit --Oh--und aaaach.
Rumänien ist ganz anderes Land, dort hatte ich damals / vor 35 Jahren/ ein inneren Kontakt mit meinem Verlobten Nm. 3, also die Gejammer war damals eher aggressiv. War noch Ceausescu an Macht. Heute habe ich keine Ahnung.

Nasti

Anzeige


Anzeige