Forum Kunst und Literatur Literatur Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?

Literatur Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?

cosi
cosi
Mitglied

Re: Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?
geschrieben von cosi
als Antwort auf olga64 vom 25.10.2010, 17:07:19
Bei Büchern gehe ich meistens nach Autoren vor: gefällt mir ein Autor/Autorin, dann beschaffe ich alle erschienenen Bücher.
Ich tauche dann in dieses Buch ein und werde traurig, sobald es zu Ende geht.

Ganz genau so geht es mir. So lese ich zur Zeit wieder mal ein Buch von Taylor Caldwell "Die Armaghs". Ich hatte geglaubt ich hätte von ihr schon alle durch und bin erstaunt, daß ich noch eins gefunden habe das ich noch nicht kannte.
ruth
ruth
Mitglied

Re: Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?
geschrieben von ruth
als Antwort auf cosi vom 28.11.2010, 12:56:53
cosi,
Deine Vorliebe für Taylor Caldwell (ich glaube, Dich so verstanden zu haben) teile ich. Augenblicklich bin ich (wieder) bei "Aspasia" gelandet. Dies ist ein mir sehr willkommener Gegensatz zu dem parallelen Lesestoff "Alltag im Gelobten Land" von Ulrich W.Sahm.

Ruth
Michael
Michael
Mitglied

Re: Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?
geschrieben von Michael
als Antwort auf vom 25.10.2010, 16:18:07
ich habe gerade mehrere Eisen im Feuer. Da ich von der Stadtbibliothek, einer Onlinebibl.und vom Netz kostl. E-Books erhalte, habe ich immer eine reiche Auswahl zum Lesen. Das E-Book "Limit" von F. Schätzing habe ich nun seit einiger Zeit auf meinem Netbook, kann mich aber nicht recht dazu entschliesen, es fertig zu lesen. Ist es das Buch wert dass man diesen dicken Schmöker (E-Book = 1300 Seiten)durch arbeitet? Wer hat es schon gelesen?
Ansonsten lese ich neben Thriller wie oben auch gerne Biografien und Reiseberichte.

Anzeige

Praline1
Praline1
Mitglied

Re: Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?
geschrieben von Praline1
als Antwort auf cosi vom 28.11.2010, 12:56:53
Hallo cosi,

genau wie Du mache ich es auch. Wenn mir ein Buch
eines Autors oder einer Autorin gefällt, besorge
ich mir auch die anderen von ihm oder ihr geschriebenen
Romane. Dabei kann man allerdings auch enttäuscht werden.

Anders als die meisten hier lese ich jedoch zur Zeit
nur ein Buch. Ich kann das mit meinen unterschiedlichen
Stimmungen vereinbaren.
Gerne lese ich z. B. von Patricia Shaw, Joy Fielding,
Mary Higgins Clark - aber auch kurzweilige Frauenromane
von Anne Hertz oder Kerstin Gier. Nicht zu vergessen
von Sophie Kinsella "Die Schnäppchenjägerin" und
Anschlußromane.

Praline1
cosi
cosi
Mitglied

Re: Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?
geschrieben von cosi
als Antwort auf Praline1 vom 20.12.2010, 22:37:08
Zur Zeit lese ich von Gustav Freytag "die Ahnen", es ist ein dicker Wälzer und, für meine Begriffe, schwierig zu lesen. Aber da ich mal angefangen habe ziehe ich es durch.
Re: Welchen Lesestoff bevorzug Ihr?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Gerade habe ich begonnen:" Die dunkle Seite des Mondes" von Martin Suter,

dieses Buch habe ich mir zu Weihnachten schenken lassen,da mir "Der letzte Weynfeldt"vom gleichen Autor sehr gut gefallen hat,mache es auch so,dass ich mir vom gleichen Autor mehrere Bücher besorge,wenn er mir zusagt LG


Anzeige


Anzeige