Forum Kunst und Literatur Musik Chansons françaises

Musik Chansons françaises

steve
steve
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von steve
Pas san toi - Lara Fabian

Trockne deine Tränen. Nein ich könnte dich nie verlassen


Pas san toi

I Won't Try

Dry your tears
No I could never leave
This is nothing to bring me down
To make me go away from you, you know
Dry your tears
And make sweet love to me
Make me relive your crazy dreams
Let's have a child on a whim
I'm still in love with you..no
I won't try
There won't be no living without you now
If you'd just wrap me up nice and tight
We could bring the fire back
No no no
I won't try
It would be disowning who I am
It would mean camouflaging the pain
If I'm wrong just walk away
If I'm right baby stay

Dry your tears
We'll get our second chance
Mistakes were made along the way
Now every dream is within reach, I feel
Dry your tears
We'll rise above it all
Uncertainty, every remorse
Losing the faith was our mistake
I'm still in love with you..no

Chorus

Dry your tears
Give me your smile again


steve
steve
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von steve
Les Feuilles Mortes - diesmal von Juliette Greco -

Die herabfallenden Blätter
driften am Fenster vorbei,
die roten und goldenen Herbstblätter.
Ich sehe deine Lippen,
die Küsse des Sommers,
die sonnenverbrannten Hände,
welche ich versuchte
zu halten.

Seit Du mich verlassen hast
werden die Tage länger
Und bald schon werde ich
die alten Gesänge des Winters hören,
Vor allem aber fehlst Du mir, mein Liebling.
wenn die Herbstblätter fallen.

Les Feuilles Mortes
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von loretta †
als Antwort auf steve vom 19.09.2010, 22:40:49

Unvergessen Gilbert Becaud

" L ' ORANGE "


Anzeige

myrja
myrja
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von myrja
als Antwort auf loretta † vom 21.09.2010, 19:37:16
Für mich die Größte:

Edith Piaf

Non, Je ne Regrette Rien

Milord
enigma
enigma
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von enigma
als Antwort auf myrja vom 21.09.2010, 19:45:28
Boris Vian mit Le déserteur.

Eine deutsche Übersetzung nachfolgend:

Boris Vian: Der Deserteur

Verehrter Präsident
Ich sende Euch ein Schreiben
Lest oder laßt es bleiben
Wenn Euch die Zeit sehr brennt.

Man schickt mir da, gebt acht
Die Militärpapiere
Daß ich in den Krieg marschiere
Und das vor Mittwoch nacht.

Verehrter Präsident
Das werde ich nicht machen
Das wäre ja zum Lachen
Ich hab kein Kriegstalent.

Sei´s Euch auch zum Verdruß
Ihr könnt mir´s nicht befehlen
Ich will´s Euch nicht verhehlen
Daß ich desertieren muß.

Seit ich auf Erden bin
Sah ich den Vater sterben
Sah meine Brüder sterben
Und weinen nur mein Kind.

Sah Mutters große Not
Nun liegt sie schon im Grabe
Verlacht den Bombenhagel
Und treibt mit Würmern Spott.

Als ich Gefangner war
Ging meine Frau verdienen
Ich sah nur noch Ruinen
Nichts blieb, was mir mal war.

Früh wenn die Hähne krähen
Dann schließ ich meine Türen
Und will die Toten spüren
Und auf die Straße gehen.

Ich nehm den Bettelstab
Auf meiner Tour de France
Durch Bretagne und Province
Und sag den Menschen dies:

Verweigert Krieg, Gewehr
Verweigert Waffentragen
Ihr müßt schon etwas wagen
Verweigert´s Militär.

Ihr predigt, Kompliment
Doch wollt Ihr Blut vergießen
Dann laßt das Eure fließen
Verehrter Präsident.

Sagt Eurer Polizei
Sie würde mich schon schaffen
Denn ich bin ohne Waffen
Zu schießen steht ihr frei.

(Variante zur Schlußstrophe, nur in Notfällen zu singen)

Sagt Eurer Polizei
Sie würde mich nicht schaffen
Denn ich besitze Waffen
Und schieße nicht vorbei.

(Aus Boris Vian, "Der Deserteur - Chansons, Satiren und Erzählungen", Wagenbach Verlag, 1992)


EnigmaB


eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von eleonore
als Antwort auf bongoline vom 17.09.2010, 12:33:57
liebe elo,

Yves Montand - hm bei der Stimme kann ich dahinschmelzen

besonders gut gefällt mir Sous le Ciel de Paris

Yves Montand - Edith Piaf "Sous le Ciel de Paris"

bongoline


nicht nur du liebe bongoline :)

für mich ist Yves Montand auch als schauspieler unvergesslich, so in filme "Lohn der Angst"," Der unsichtbare Aufstand" oder "César und Rosalie", nur um einige zu nennen.

sein auftritt mit Marilyn Monroe in "Let's Make Love" ist nur klasse.

Anzeige

enigma
enigma
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von enigma
als Antwort auf eleonore vom 24.09.2010, 09:16:05
Georges Brassens mit
La mauvaise Reputation




Enigma

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von loretta †
als Antwort auf enigma vom 25.09.2010, 10:32:21

Wie vielen Männern er, der kleine große Franzose, wohl hier aus der Seele spricht (gesprochen hat) ... Ohren gespitzt, meine Damen

Du lässt dich gehn

Tu t'laisses aller

loretta

steve
steve
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von steve
Patricia Kaas - das Video sagt alles über P.K. und ihre gesanglichen sowie schauspielerischen Talente aus (empfehle auf volle Bildschirm-Wiedergabe zu gehen)

Patricia Kaas gilt als eine der erfolgreichsten französischsprachigen Sängerinnen. Verglichen wird sie immer wieder mit den Chanson-Größen Edith Piaf und Celine Dion. Mit ihrer rauchigen Stimme füllt sie europaweit mühelos die Konzertsääle. Mehr als 10 Millionen verkaufter Alben weltweit zeigen ihren großen Erfolg.
Geboren wird sie am 5.12.1966 in Forbach, Lothringen als jüngstes von insgesamt sieben Kindern. Schon früh steht sie auf der Bühne, erstmals achtjährig bei einem Schlagerwettbewerb. Von dem Schauspieler Gerard Depardieu wird sie 1985 entdeckt.
Musikalisch bedient sich Patricia Kaas längst nicht nur am Chanson: Die Mischung Klassik, Blues und Schlager, Akustik-Pop und Rock ist der Reiz, der sie ausmacht und ihre musikalischen Fähigkeiten auszeichnet. Dies ist vor allem auf ihren Konzerten zu erleben. Die Seele ihrer Lieder spüre sie nur im Konzert sagt sie einmal. Unverwechselbar ist ihre Stimme, ausdrucksstark ihre Bühnenpräsenz.

Kabaret Il me dit que je suis belle

cecile
cecile
Mitglied

Re: Chansons françaises
geschrieben von cecile
als Antwort auf steve vom 29.09.2010, 22:17:46
Ganz überraschend hat der achtzigjährige Guy Béart (übrigens der Vater von der Schauspielerin Emmanuelle Béart) nach langer Pause ein neues Album aufgenommen, das anscheinend auf Anhieb Erfolg hat:
"Le meilleur des choses".


Hier ein "uraltes" Lied von Guy Béart, ein Kultlied, dessen Text damals fast jeder kannte :

La Vérité - Die Wahrheit


Salut à tous

Cécile

Anzeige