Forum Kunst und Literatur Musik Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde

Musik Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde

RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von klari
als Antwort auf Musedo vom 13.08.2017, 12:47:04

@ musedo Schön sich hier wiederzufinden Zwinkern
Phantastischer Gitarrist, Biréli Lagrène.
Ich habe den Thread hier erst jetzt entdeckt.

Ich stelle hier ein:


Michael Brecker "Midnight Mood"
 




Weniger bekannt ist vielleicht, dass Michael Brecker auch die Intro für "Your Latest Trick" von Dire Straits geschrieben und gespielt hat.
 


 
RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von klari
Michel Petrucciani

Sein ganzes Leben hat er gegen seine Behinderung angekämpft. Mit 37 ist er gestorben. Ein genialer Jazz-Pianist, hier auf einem Konzert in Marciac im Jahre 1996.










 



Und hier ein Film von Roger Willemsen (der auch nicht mehr unter uns weilt) über diesen Pianisten und sein mehr als abenteuerliches Leben.


 
 
RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von klari

Sauer / Wollny - ein tolles Gespann, sie haben jetzt schon 3 oder 4 Alben herausgebracht. Sauer mal als sanfter Player. Ich habe ihn in Frankfurt in den sechziger und siebziger Jahren als wilden Free-Jazz-Spieler erlebt. War aber gut. Errötet

 


Anzeige

Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von Musedo
Hallo Klari, ja ich hatte hier mal angefangen zu posten, aber den Eindruck das es keinen interessiert. Reaktionen kamen jedenfalls keine. So habe ich aufgehört damit. Die Musik genieße ich auch so.

An Michel Petrucciani  habe ich nur gute Erinnerungen. Eine zeitlang spielte Petrucciani regelmäßig in einer Talkshow von Roger Willemsen. Das war immer ein Höhepunkt. Toll fand ich auch, wie einfühlsam Willemsen mit ihm umging.

Sauer und Wollny kannte ich bisher nicht.
Freejazz ist mein Ding nicht.
Die Richtung Jazz-  Funk, Blues, Soul, Swing ist so meine Richtung.


LG Musedo
 
RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von klari
als Antwort auf Musedo vom 24.01.2018, 18:16:42
Hallo Musedo,

ja das war wohl eine echte Freundschaft zwischen Willemsen und Petrucciani. Er hat ihn ja auch in die USA begleitet, wo M.P. seinen großen Durchbruch hatte, als er mit dem Saxophonisten Charles Lloyd zusammentraf, der ihn dort sehr förderte.

Ich stelle noch ein Stück ein mit M.P. und Stéphane Grappelli. Ich finde, das swingt sehr schön.

 


Wen magst Du noch so im Swing?
RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von klari
Einer meiner "Helden" ist auch Scott Hamilton, der hier auf dem Video mit Harry Allen gemeinsam aufgetreten ist.
 



S.H. ist auch ein Meister der Ballade. Zum Dahinschmelzen.
 

Anzeige

MannheimB5
MannheimB5
Mitglied

RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von MannheimB5

Endlich habe ich Euch gefunden!

Schön zu erfahren, was Ihr alles wisst. Ich bin nämlich nur eine Geniesserin und lerne auch gern mal wieder etwas dazu.

Erinnert Ihr Euch?

 


Glenn Miller - Ciribiribin


https://youtu.be/-nUfpSNCEEU



 
RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von klari
als Antwort auf MannheimB5 vom 05.02.2018, 09:40:30

Hallo MannheimB5! 

Diese Musik swingt schön! Ich weiß nicht viel, aber ich mag gute Musik jeder Art.

Hoffentlich auch in Deinem musikalischen Sinne diese Aufnahme:
lg
 

MannheimB5
MannheimB5
Mitglied

RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von MannheimB5

Klar, klari - Vielen Dank!

Dieses Stück hatte ich mal in meiner Sammlung. Ich glaube gespielt von Albert Nicholas. Aber nicht als CD. Als mein Plattenspieler sich verabschiedet hatte, verabschiedete ich mich auch von den Platten. Was ich heute sehr bereue!

RE: Jazz, Blues, Dixieland für Jazzfreunde
geschrieben von klari
Tony Lakatos spielt hier Body & Soul mit Nussbaum am Klavier.
 


interessanter Lebenslauf

Anzeige