Musik Last Christmas

sittingbull
sittingbull
Mitglied

Last Christmas
geschrieben von sittingbull
offenbar geht es wieder "schlag auf schlag" .
nach Rick Parfitt (siehe thread "Status Quo") , ist am 25.12. auch noch George Michael verstorben . mit 53 jahren .

mein natürlicher freund war Michael ja nun nicht , aber sicherlich auch nicht der schlimmste am horizont .

aus pietätsgründen und aus blankem selbstschutz , bitte ich auf das video zu "Last Christmas" in diesem zusammenhang zu verzichten .

R.I.P.

sitting bull
Tina48
Tina48
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von Tina48
als Antwort auf sittingbull vom 26.12.2016, 11:51:11
Ausgerechnet an meinem Geburtstag !

Vermutlich fordert der jahrelange Drogen- und Alkoholmissbrauch seinen Tribut . David Bowie und Prince nicht zu vergessen . Oder z.B. auch Carrie Fisher , der es ja nun auch nicht so gut gehen soll.
old_go
old_go
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von old_go
als Antwort auf sittingbull vom 26.12.2016, 11:51:11
Lieber Piet

..."ein Schelm,wer Arges dabei denkt"...

so vieler Menschen Schicksal lenkt
seit langer Zeit ein böses Omen,
ihr Leben wird sich gar nicht"lohnen".....

weil Habgier,Hass und Missverstehen
an ihnen nicht vorübergehen,

ihre Kinder müssen hungern,
verletzt in Zelten statt Zuhause, lungern
sie zwischen Bombenhagel,Angst und Trümmern!

Die Welt scheint das gar nicht zu kümmern.......

wie soll ich weinen da um Einen,
der Lebenslust und Gier nicht konnte einen...

brachte nippend an allem,was gefährlich....

(sei du bitte,jetzt mal ehrlich)

sein Leben wissend in Gefahr......

dafür fehlt mir jegliches Verständnis...fürwahr!

Gudrun

Anzeige

werderanerin
werderanerin
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von werderanerin
als Antwort auf sittingbull vom 26.12.2016, 11:51:11
Er hat ja, wie viele Andere aus dieser Branche ziemlich extensiv gelebt und das in jeder Hinsicht und jahrelang...das das der Körper auf Dauer nicht aushalten kann, weiß doch Jeder...so früh hätte er nicht gehen müssen.

Kristine
Gerlinde
Gerlinde
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von Gerlinde
als Antwort auf old_go vom 26.12.2016, 13:09:40
Wie geschmacklos!
Tina48
Tina48
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von Tina48
als Antwort auf old_go vom 26.12.2016, 13:09:40
Lieber Piet

..."ein Schelm,wer Arges dabei denkt"...

so vieler Menschen Schicksal lenkt
seit langer Zeit ein böses Omen,
ihr Leben wird sich gar nicht"lohnen".....

weil Habgier,Hass und Missverstehen
an ihnen nicht vorübergehen,

ihre Kinder müssen hungern,
verletzt in Zelten statt Zuhause, lungern
sie zwischen Bombenhagel,Angst und Trümmern!

Die Welt scheint das gar nicht zu kümmern.......

wie soll ich weinen da um Einen,
der Lebenslust und Gier nicht konnte einen...

brachte nippend an allem,was gefährlich....

(sei du bitte,jetzt mal ehrlich)

sein Leben wissend in Gefahr......

dafür fehlt mir jegliches Verständnis...fürwahr!

Gudrun
geschrieben von gudrun_d


WOW!
Hast du das gereimt ?
Ist ja der Hammer .
Ich wusste gar nicht, dass George Michael Hass in sich trug.
Und Missgunst .
Da hattest du wohl einen "heißen Draht" zu ihm.

Grüße

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von luchs35
Also wenn schon Kritik - dann sollte man Gudruns Reim genauer lesen und vielleicht dann verstehen !

Luchs35
olga64
olga64
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von olga64
als Antwort auf Tina48 vom 26.12.2016, 14:54:50
Es wäre wirklich besser,wenn manche Leute ihre dürftigen Reim-Talente anderswo austobten und nicht als Nachruf auf einen einzigartigen Künstler. Ich gehe zu dessen Ehrenrettung davon aus, dass die "Dichterin" ihn gar nicht kannte, bzw. seine Lieder ihr völlig fremd sind. Vielleicht erfuhr sie aber auch jetzt erstmals, dass "Last Christmas",der wirkliche Ohrwurm, den wir jetzt wohl nicht mehr fröhlich hören können, von ihm gesungen wurde.
Merke: wen die Götter wirklich lieben, den holen sie früh zu sich..... Olga
Gerlinde
Gerlinde
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von Gerlinde
als Antwort auf olga64 vom 27.12.2016, 17:23:52
Den kann ich mich nur an schliessen, zumal gerade dieser Künstler sehr viel Geld für Kranke und Katastrophenopfer spendete, fast alle Tantiemen seines Weihnachtshits "Last Christmas" zum Beispiel. Das war in einer britischen Zeitung zu lesen, berichtete mir mein Mann
Gerlinde
Gerlinde
Mitglied

Re: Last Christmas
geschrieben von Gerlinde
als Antwort auf Gerlinde vom 27.12.2016, 17:33:22
Hier ist ein englischer Artikel über seine Grosszügigkeit, mit der er niemals an die Presse ging.
Von wegen
"wie soll ich weinen da um Einen,
der Lebenslust und Gier nicht konnte einen..."!

Anzeige