Forum Computer, Internet und Fotos Netzwelt Europaweite Hausdurchsuchung bei der Drosselkom

Netzwelt Europaweite Hausdurchsuchung bei der Drosselkom

Mitglied_5ccaf87
Mitglied_5ccaf87
Mitglied

Europaweite Hausdurchsuchung bei der Drosselkom
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Ei ei, wer hätte das gedacht:
Wegen des Verdachts auf Missbrauch der Marktmacht ermittelt die EU-Kommission gegen mehrere europäische Telekomfirmen. Auch die Deutsche Telekom steht unter Beobachtung aus Brüssel – und zeigt sich verwundert über das Vorgehen.

Wieso ist man darüber bei der Drosselkom verwundert? Mich verwundert nur, das es nicht schon viel eher geschah
digi
digi
Mitglied

Re: Europaweite Hausdurchsuchung bei der Drosselkom
geschrieben von digi
als Antwort auf ehemaliges Mitglied vom 12.07.2013, 08:29:35
Es ist mal wieder Wahlzeit.
Und jedes Mittel der Ablenkung kommt gerade noch so recht.
Lieber Gott, schenke uns eine rechte Katastrofe, damit das Volk von unserem Mist abgelenkt wird.

Endlich wird mir klar, wofür die Zwangsabgabe der Rundfunkgebühren gut ist - nämlich damit auch garantiert jeder jede Katatrofe mitkriegen muss.
Nicht dass wieder einer sagen kann, er hätte nix gewusst.
So ist für alle gesorgt.
(Sarkasmus, Spott aus)

Prognose:
Das Ding geht aus so wie damals in Hornberg mit dem Schießen.

Anzeige