Forum Computer, Internet und Fotos Netzwelt Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht

Netzwelt Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht

kirk
kirk
Mitglied

Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von kirk
SKY reklamiert die Namensrechte für sich, da der Name SKYPE und ebenso die Bildmarke von SKYPE eine Verwechslung mit SKY ermöglichen würde.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf kirk vom 06.05.2015, 16:12:12
Wer braucht den noch Skype? Mein Firefox bietet mir ein SSH-verschlüsseltes hello! und das ist völlig kostenlos. Bei Einzelgesprächen wird nicht einmal mehr ein Server benötigt.

support.mozilla.org - Firefox hello - Video und Gespräche online

Das funktioniert auch mit Chrome und Opera, nur noch nicht so komfortabel. M$ hinkt mit seinem IÄ wieder mal hinterher.

Achtung: Beim Start von hello erhaltet ihr eine HTTPS:// - Internetadresse. Die könnt ihr dann per eMail, PN oder sonstwas verschicken und Partner ruft euch dann mit dieser Adresse. Es ist nicht zwingend eine Webcam notwendig, aber wenigstens ein Mikrophon am PC. USB-WebCams mit Micro gibt es schon unter 8 Eus!
MarianneWerner
MarianneWerner
Mitglied

Re: Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von MarianneWerner
Find ich doch ein wenig lächerlich. Für mich sind das zwei verschiedene Markennamen. Wenn ich die zwei verwechseln würde, müsste ich schon ein wenig neben der Spur sein. Bei Skype würde ich auch nie an Sky TV oder so denken und umgekehrt auch nicht. ABer meinen Glückwunsch an Sky.

Anzeige

digi
digi
Mitglied

Re: Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von digi
So'n Quack. Wie kann irgend jemand den Markennamen 'Sky' überhaupt belegen. 'Sky' ist das englische Wort für 'Himmel', im Grundwortschatz der Sprache vorhanden ohne Wenn und Aber. Und 'Sky' zu schützen als Marke ... dazu gehört schon eine recht große Portion an Dämlichkeit.
Demnächst kommt noch ein Schlaukopf und lässt sich 'Auto' schützen.
Und der nächste schreit Zeter und Mordio weil er das nicht mag, weil er 'Automat' geschützt haben möchte.

Aber da war ja schon mal ein ähnlicher Fall mit GMail und GoogleMail.
Da hat die Entscheidung allerdings wenigstens noch Sinn gemacht.

Im übrigen ist Viber ohne Registrierung für Desktops und Smartphones viel eleganter.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf digi vom 05.06.2015, 12:33:31
Im übrigen ist Viber ohne Registrierung für Desktops und Smartphones viel eleganter.

Du hast ja recht, aber (schon wieder) es fehlt ein Standard. Das Handy in Form eines Funktelefons mit Nummernwähler scheint überholt zu sein. Mozilla kann mehr bieten. Man muss sich eben nur mal vom IÄ trennen können. Aber gerade darin scheint die größte Schwierigkeit zu stecken.

Hauptargument: "Ich installiere keine Software die ich nicht kenne. Wer weiss schon was die macht. Man hört und liest so vieles." oder ähnliches lesen wir. Erst heute wird bekannt, das unbekannte Hacker im Bundestag erneut alle interessanten eMails von 15 Abgeordneten aus Outlook-Archiven herunter geladen haben. Die Namen der Betroffenen werden nicht genannt. Dabei gibt es schon eine Ewigkeit gpg4win Das Problem dabei ist nur, das der Empfänger den Key besitzen muss. Daran sollte es aber nicht scheitern.

Ähnlich ist es bei HALLO. Ich brauche keinem eine Einladung schicken von dem ich weiß, das er nicht den FF verwendet. So bescheuert ist das. Nicht einmal ein Teil meiner Kinder haben in ihrem Datschdingsbums einen FF installiert. Das wäre zu schwierig, meinen sie. Dabei gibt es einen auch für ihre KI bei mozilla.org/de/firefox/hello Selbst für OS X ist einer im Angebot. Man muss nur wollen, WordsApp scheint einfacher zu sein, anstatt ein Live-Gespräch von Angesicht zu Angesicht zu führen. Und Roaming kostet zudem auch ganz ville.

Ich bin für Anfänger gern bereit mal ein Sparringspartner zu sein und ihr/ihm auf diese Weise die ersten Schritte zu erleichtern. PN reicht. Es wird nicht einmal eine eMailadresse benötigt.
kirk
kirk
Mitglied

Re: Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von kirk
als Antwort auf hinterwaeldler vom 18.06.2015, 12:58:15

WordsApp scheint einfacher zu sein, anstatt ein Live-Gespräch von Angesicht zu Angesicht zu führen. Und Roaming kostet zudem auch ganz ville.


Was ist "WordsApp"?
Ich kenne Word nur als Teil des Office Pakets vom Microsoft.

Und was hat Word mit Roaming Kosten zu tun?

Kirk
Henry74
Henry74
Mitglied

Re: Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von Henry74
als Antwort auf kirk vom 20.06.2015, 11:57:41
Er meint wohl "WhatsApp". Whatsapp

Henry
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Skype vs Sky. Sky gewinnt Prozess gegen Skype wegen Namensrecht
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf Henry74 vom 20.06.2015, 12:29:42
Henry hat wohl recht.
Tut mir leid, ich kenne mich in den Tatschdingsern nicht so aus. Meine Mutti kauft so etwas nicht für mich. Sie meint meine Finger wären viel zu dick und würden eher Leberwürsten ähneln. Also bleibe ich bei der normalen Tastatur.

Anzeige