Netzwelt Weltweiter Cyberangriff

Elko
Elko
Mitglied

Re: Wannacry war nur der Anfang
geschrieben von Elko
als Antwort auf digizar vom 02.06.2017, 13:34:09
@digizar
Danke für die Erinnerung an die MSDN. Jetzt weiß ich, dass man mit Xamarin auch Android-Apps erstellen kann.

Ansonsten wäre jetzt eine detaillierte Information zu Wannacry doch von Nutzen!

Ich habe auf meinen beiden Rechnern im -Updateverlauf- nachgesehen, am 09.05.2017 erhielten die Rechner ein Paket von insgesamt 5 Updates, auch gab es vorher schon rege Aktivitäten. Am 12.5.2017 detektierte Microsoft die ersten Aktivitäten des WAN-Wurms.

Updates erfolgten für C++ erst wieder am 19.05.2017 und aus aktuellem Anlass wieder am 26.05.2017.

Zumindest bei WIN 10 kann es diesbezüglich, vorausgesetzt die automatische Update-Funktion war aktiviert und das System auch auf dem aktuellen Stand, kaum eine Gefahr bestanden haben!

/storage/pic/sys userpics/2015/09/ac26543e8457f3c40a7267eb34bee842_20150901155753/727930_3_wannacry.jpg?version=1496432029[/img]

Das Problem liegt sehr wohl bei alten WIN-Versionen (auch WIN 7) und bei allen Arten von sinnlosem Deaktivieren und Blockieren der erforderlichen Updates.

Hier eine interessante Beschreibung. Mit Registry, Dateiendungen, Verhalten usw.

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://blogs.technet.microsoft.com/mmpc/2017/05/12/wannacrypt-ransomware-worm-targets-out-of-date-systems//&prev=search

[i]Kleine Übersetzungsfehler von google möglich


Original:

https://blogs.technet.microsoft.com/mmpc/2017/05/12/wannacrypt-ransomware-worm-targets-out-of-date-systems/

Peter

Anzeige