Netzwelt whatsapp alternativen

Globetrotter
Globetrotter
Mitglied

whatsapp alternativen
geschrieben von Globetrotter

Meine Tochter hatte mich schon vorgewarnt, und nun gab es heute Morgen eine Reportage im MoMa, darüber das WhatsApp den Datenschutz weiter verringern wird. Meine Frage an euch ist welche Erfahrungen habt ihr mit den Alternativen wie zB

Signal
Threema
Telegram 
Vergleich oder
Fazit

gemacht. Noch habe ich mich mit keiner App weiter beschäftigt
 

Via
Via
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von Via
als Antwort auf Globetrotter vom 26.01.2021, 09:23:07

Auf Empfehlung eines befreundeten Informatikers habe ich "Signal" installiert.
Es sind aber erst wenige Kontakte darüber erreichbar, dauert wohl noch etwas, bis es sich durchsetzt.
Bisher sehe ich keine Nachteile gegenüber der Flexibilität von WhatsApp.
VG - Via

Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von Heidrun44

Mein Töchter haben schon länger unsere "Familiengruppe" auf Signal umgestellt, weil whatsapp nicht so sicher ist. Das läuft bestens. Wir nutzen es sehr intensiv 
LG Heidrun


Anzeige

karl
karl
Administrator

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von karl
als Antwort auf Globetrotter vom 26.01.2021, 09:23:07

@globetrotter,

telegram werde ich sicherlich nicht unterstützen, denn das ist die Plattform für den ungehinderten Austausch von Verschwörungstheorien. Geschützt werden hier wie im Darknet die erfundenen bis kriminellen Daten, aber nicht die Menschen.

Die anderen Plattformen haben den Nachteil, dass kaum jemand sie nutzt. Du musst halt die ganze Familie und die besten Freunde überzeugen, auch die Plattform zu wechseln.

Ich gebe zu, ich bin niemand der den Datenschutz über alles stellt. Manchmal ist Transparenz wichtig, um Menschen schützen zu können.

Karl

Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf karl vom 26.01.2021, 09:49:54


Die anderen Plattformen haben den Nachteil, dass kaum jemand sie nutzt. Du musst halt die ganze Familie und die besten Freunde überzeugen, auch die Plattform zu wechseln.
Karl
 
Genau da liegt das Problem. Außer der Familiengruppe laufen alle anderen Gruppen bei mir, (wie Klassenapp, Reitergruppe usw) über whatsapp und darauf habe ich keinen Einfluss.
LGHeidrun
freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von freddy-2015
Ich bin auf drei Messenger Diensten unterwegs, Threema, Telegram und WhatsApp.
Was sicheres wie Threema gibt es meiner Kenntniss nach nicht, aber wie schon hier geschildert, alle Nebenbuhler von WhatsApp haben es schwer, aber wer nie einen Anfang macht bzw. wagt, der muss in den sauren Apfel beissen........................
Und wie ich zu Facebook stehe, muss ich hier wohl keinem beschreiben.

Anzeige

Globetrotter
Globetrotter
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von Globetrotter

Vielen Dank euch allen für eure Antworten ihr habt mir sehr geholfen.  Ich werde es wohl erstmal zusätzlich zu WhatsApp mit Signal versuchen.

@Karl danke auch für deine Meinung zu telegram, über meine Daten mache ich mir keine großen Sorgen, aber sämtliche Enkelbilder werden über WhatsApp verschickt und da wüßte ich gerne wer die alles zu sehen bekommt.
 

Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf Globetrotter vom 26.01.2021, 14:42:10
 über meine Daten mache ich mir keine großen Sorgen, aber sämtliche Enkelbilder werden über WhatsApp verschickt und da wüßte ich gerne wer die alles zu sehen bekommt.
 
Das ist bei uns auch, meine Töchter schicken viele Kinderbilder, ich denke deshalb sind sie auch zu Signal gewechselt.
LG Heidrun
Mandra
Mandra
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von Mandra
als Antwort auf Globetrotter vom 26.01.2021, 09:23:07

Außer WhatsApp habe ich kürzlich Signal installiert. Bin jedoch damit ziemlich alleine. Bis das bekannter in Deutschland wird, dauert es wohl noch.
 

digi
digi
Mitglied

RE: whatsapp alternativen
geschrieben von digi
als Antwort auf Heidrun44 vom 26.01.2021, 09:46:43
Mein Töchter haben schon länger unsere "Familiengruppe" auf Signal umgestellt, weil whatsapp nicht so sicher ist. Das läuft bestens. Wir nutzen es sehr intensiv 
LG Heidrun
? Whatsap ist von Quelle bis Ziel verschlüsselt. Da kann zwar mitgelesen werden,
aber mit evtl abgegriffenen Daten kann nichts angefangen werden. Natürlich auch nicht mit Fotos.
Das sollte Standard sein.
Das ist schon ziemich sicher, es sei denn das Smarty wird gestohlen oder irgendwo liegen gelassen Verleihen kann auch unangenehm werden.

Ein evtl anderer 'Provider' macht keinen Sinn, wenn auf der anderen Site keiner da ist, der mit mir was zu tun haben möchte.

Es gibt durchaus noch mehrere solcher 'Messengers' mit vielen Teilnehmern.
Skype, Viber. Skype wurde dank M$ mittlerweile etwas 'untauglich', leider.

In jedem Fall gilt, die Laufzeiten der Nachrichten zu beachten. Und auch 'Echo' zB?

Anzeige