Forum Computer, Internet und Fotos Netzwelt Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?

Netzwelt Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?

Elko
Elko
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von Elko
als Antwort auf Elko vom 29.08.2014, 15:11:53
Ich habe inzwischen einen Selbstversuch unternommen.
So richtig will sich Trovi bei mir nicht einnisten. Ist auch mit keinem Programm verbunden!

Aber die Trovi-Suchmaschine verschwindet aus dem Chrome nach dem Rücksetzen.

Also chrome: drei Striche > Einstellungen erweitete Einstellungen

> Browsereinstellungen zurücksetzen > OK

..hier eine Anleitung mit noch mehr Bildern, für Chrome, FF, IE

Und nochmal, wichtig ist vorangehende gelungene Deinstallation aus dem System. Ist auch hier wieder gut beschrieben.

http://linkmailer.de/viren/trovi

Auch hier gilt, keine Entferner runterladen!

Peter
Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Elko vom 29.08.2014, 17:02:32
Hallo Peter,
recht herzlichen Dank für Deine Hilfe.
Ja ich bin den Quälgeist endlich los.
Bei Einstellungen in Google Chrom hat er sich unter Nutzer
versteckt.
Vorher war ich einzigste Nutzerin auf einmal prangte ein Fußball als
zweiter Nutzer.
Ich löschte ihn und der Spuk war vorbei.
Vielen Dank auch an digizar, schön das es hier im ST so
hilfsbereite User gibt.
Ein schönes Wochenende und viele Grüße
Vera
digi
digi
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von digi
als Antwort auf vom 29.08.2014, 23:17:39
Vorher war ich einzige Nutzerin, auf einmal prangte ein Fußball als zweiter Nutzer.
Ich löschte ihn und der Spuk war vorbei. Vera
geschrieben von Catrinchen
Das ist jetzt sehr interessant zu wissen.
Wie konnte ein zweiter Nutzer angelegt werden, ohne dass es von Dir bemerkt wurde?
Der Frage und den Umständen gehört nachgegangen, ohne Scherz jetzt.
Demnach wäre Deine Kiste jetzt aber sowas von verseucht...

War jemand anderer an Deiner Tastatur, auch ganz kurz nur?
Arbeitest Du als Administrator?
Hast Du mehr als einen PC am internen (Heim-)Netzwerk?
WLAN offen?

Anzeige

Elko
Elko
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von Elko
als Antwort auf digi vom 30.08.2014, 11:49:51
digizar hat da sehr dringende Fragen erhoben!

Mein Vorschlag jetzt, prüfe die aktuelle Anzahl der Profilordner!
Es darf ja eigentlich nur einer vorhanden sein!

Dieser Pfad ist unter WIN 7, entsprechend dann für WIN 8 auswählen.

C:\Benutzer\Dein Nutzername\AppData\Local\Google\Chrome\UserData\Profile1 bis X

Soll heißen, alle Profile sind in jeweiligen Ordnern enthalten. Diese Ordner kannst du ja mit dem Aufruf der Eigenschaften genau auf Erstellungsdatum, Vorgängerversion, Freigabe etc. prüfen!

Überprüfe das Erstellungsdatum, wird sogar mittels Tooltip beim Wischen angezeigt. Das wäre zuerst mal aufschlussreich!

Dann wichtig ! Gibt es da mehr als einen Profilordner, dann Schredder die Überzähligen sofort! (evtl. vorher scannen!)

Peter
Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Elko vom 30.08.2014, 13:26:01
Hallo Peter und digizar,
herzlichen Dank für Eure Mühe.
Habe nun alles gescheckt, und ich hoffe es ist okay.
An meinem PC, der Passwort geschützt ist kann niemand anderes dran.
Wie ein zweiter Nutzer angelegt werden konnte ist mir allerdings ein Rätsel.
WLAN habe ich nicht und auch nur den einen PC am Netz.
Ja ich bin Administrator.
Im Profil stehe nur ich.
Einen schönen Sonntag wünscht Euch Vera
digi
digi
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von digi
als Antwort auf vom 30.08.2014, 17:23:40
Ich schreibe das hier zur Information aller Leser.
Wie ein zweiter Nutzer angelegt werden konnte ist mir allerdings ein Rätsel.
geschrieben von Catrinchen
Dadurch, dass Du einen vorhandenen Nutzer löscht, sind NICHT DESSEN HINTERLASSENSCHAFTEN auch weg.
Ich würde das System plattgemacht haben. Und neu aufgesetzt, wieder hergestellt, hätte ich es auch.
Für einen 'manuellen check' fehlen selbst mir die Kenntnisse - und die Zeit und die Sicherheit.

Deswegen habe ich eine aktuelle (Paragon-)Sicherung; damit ist das gesamte System in 5 bis 10 Minuten einwandfrei wieder hergestellt.
Auch das in Windows eingebaute automatisch laufende Sicherungssystem kann keine astreine Wiederherstellung liefern; denn in dieser Wiederherstellung könnte schon Unrat unbemerkt mit gesichert worden sein.

Anzeige

Elko
Elko
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von Elko
als Antwort auf digi vom 30.08.2014, 17:45:07
Hallo digizar!

Wie kann Paragon eine malwarefreie Wiederherstellung eines Betriebssystems erzeugen, wenn doch Paragon aus genau diesem Betriebssystem ein Systemabbild erstellt hat?

Digizar, wir sprechen doch hier von Windows! Oder?
Auch das in Windows eingebaute automatisch laufende Sicherungssystem kann keine astreine Wiederherstellung liefern; denn in dieser Wiederherstellung könnte schon Unrat unbemerkt mit gesichert worden sein

Wie richtig, nur:
Paragon sichert doch diese Art Sicherungsdateien mit! Sonst könnten die ja beispielsweise im Fall der Fälle nicht einmal mehr eine vorherige Ordnerversion herstellen! Und in diesen Ordnern kann sich Unrat befinden!!

Wenn das nicht ginge, wäre es ein beschädigtes Betriebssystem!! Windows lebt von Möglichkeit der originalen Wiederherstellung alter Dateien. Ja, in diesen "vorherigen Ordnern" könnte sogar einiges an Malware versteckt sein. Die filtert doch kein Paragon heraus und dieses Charakteristikum von Windows wird doch in der Gesamtheit von Paragon gesichert werden, sonst wäre es kein Windows mehr!

Angenommen, mein Windows stürzt hypothetisch durch einen Virus A abrupt ab. Ich nehme jetzt auch mal an, dass Virus A ein Blitzvirus war (was das auch immer sein soll ) und nicht in der Kürze der Zeit sich festsetzen konnte und Paragon brauchte also nichts zu sichern.

Mein hypothetisches Paragon setzt mir nach dem Crash in den 5 bis 10 Minuten mein System Windows wieder auf. Aber dieses "rettende Systemabbild" ist doch schon früher erstellt worden, zu einer Zeit als andere unauffällige Malware schon längst vorhanden war.

Für einen 'manuellen check' fehlen selbst mir die Kenntnisse - und die Zeit und die Sicherheit.

Hilft aber hier nicht weiter! Die Sachen sind wie sie sind.

Denn, ich habe gerade zufällig bis zum hypothetischen Absturz meines Windows in älteren Ordnern mit Browserdateien nach dem "Initiator" des "Superfish" gesucht, hier auch Virus B genannt. Ein leiser Bursche, den merken manche gar nicht. Nicht einmal Malewarebytes!

In aus meiner praktischen Suche:
Der "Superfish", schon einige Zeit im IE! Und mehrfach in Systemabbildern hin und her geschoben worden. Verlasse dich darauf, wäre bei Paragon nicht anders gewesen!



Deshalb:

Hier die Liste der Vorgängerversionen, in denen ich gewühlt hatte und welche ich stets wiederherstellen kann! Und solche Vorgänger brauche ich auch, ist eben Windows live! Diese Ordner für Netz- Browser wurden auch schon im Rahmen des Systemabbilds gesichert und auch wiederhergestellt. Haben die alles schon "erlebt". Diese Versionenordner kann es tausendfach auch für andere Zwecke unter Windows geben. Und ja, es gibt sogar JPG Viren. Wie soll die den Paragon bemerken?



Wie kommst du jetzt auf die Idee, in diesen Ordnern könnte sich kein Virus befinden, nur deshalb weil die mal durch Paragon gespeichert und wieder aufgespielt wurden ?

Hier war Klärungsbedarf, sonst glaubt das noch jemand unbesehen!

Peter
digi
digi
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von digi
als Antwort auf Elko vom 30.08.2014, 22:42:25
Lange Rede kurzer Sinn:
Ich mache eine Sicherung von einem guten System, bevor sich was Übles ansammelt. Diese Sicherung kann durchaus Monate alt sein; Updates kann ich bei Bedarf ohne weiteres nachziehen.
Und das beinhaltet nicht die von Windows automatisch geführte Sicherung; die habe ich komplett abgeschaltet, weil sie nur unnötige Systembelastung verursacht, die nicht mal sicheres Wiederherstellen garantiert.

Aus Deinen Ausführungen kann ich entnehmen, dass Du das Paragon-System wohl nicht verstanden hast.
Hallo digizar!Wie kann Paragon eine malwarefreie Wiederherstellung eines Betriebssystems erzeugen, wenn doch Paragon aus genau diesem Betriebssystem ein Systemabbild erstellt hat? Peter
geschrieben von Elko
Elko
Elko
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von Elko
als Antwort auf digi vom 30.08.2014, 23:13:33
Siehste, da haben wir beide was nicht verstanden! Ich Paragon nicht und du Windows nicht.

Jedenfalls kann man Windows auch in vollem Umfang in Ordnung halten.
Offensichtlich aber nicht bei der Sicherung mit Paragon.

Aber passt irgengwie!
Peter
digi
digi
Mitglied

Re: Wie bekomme ich "trovi com" von meinem Pc?
geschrieben von digi
als Antwort auf Elko vom 30.08.2014, 23:46:18
Siehste, da haben wir beide was nicht verstanden! Ich Paragon nicht und du Windows nicht.

Jedenfalls kann man Windows auch in vollem Umfang in Ordnung halten.
Offensichtlich aber nicht bei der Sicherung mit Paragon.

Aber passt irgengwie!
Peter
geschrieben von Elko
Ob ich Windows nicht verstehe, das lass ich mal als ungelesen stehen

Und Windows kann man mit Bordmitteln zwar vorzüglich in Ordnung halten, aber die Sicherung eben nicht. Das ist eine Binde über die Augen der Nutzer, denen eine trügerische Sicherheit vorgaukelt wird.
Auch kein Verhältnis bei der Wiederherstellung im Bedarfsfall, wenn es daran geht, die eventuell letzte gute Windows- Sicherung zur Wiederherstellung zu finden.

Anzeige