Neues von der Technologiefront Jetzt macht Unitymedia ernst

hinterwaeldler
Mitglied
Profil

Jetzt macht Unitymedia ernst
geschrieben von hinterwaeldler
Bisher taten die Gugger des KabelTV immer so, als gänge sie die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 nichts an. Zwischen dem 01.06. und 30.06. wird das analoge Signal im Kabel abgeschaltet. Damit müssen nun auch alle Omis und Opis mit einer Glasröhre auf Flachbildschirm umstellen.

Zweck ist es, die jetzt frei werdenden Kanäle für 2k- und 4k-Übertragungen im Internet fit zu machen. Ob es ähnlich wie beim terristischen TV ein DVB/C2 geben wird, ist noch nicht endgültig entschieden. Ein Bedarf besteht nicht, denn ohne Smardcard geht es bei den Privaten eh nicht mehr.

Lediglich die Schüsselgucker haben jetzt noch eine Schonfrist. Da aber die Piepser alter Technologie im Weltraum kaum noch ersetzt werden, kann es auch da nicht mehr lange dauern.
Henry74
Mitglied
Profil

Re: Jetzt macht Unitymedia ernst
geschrieben von Henry74 als Antwort auf hinterwaeldler vom 17.05.2017 19:39:06
Unitymedia hat bereits vor ca 3 Jahren die analogen Kanäle abgeschaltet. Darum besitzen wir seit dem einen Digireceiver mit Smartcard von Unitymedia! Übrigens alles kostenlos
Wusste ja nicht nicht daß die Kabelkopfstationen über DVB-T Antennen eingespeist werden! Ob Unitymedia davon weiss?
Henry
hinterwaeldler
Mitglied
Profil

Re: Jetzt macht Unitymedia ernst
geschrieben von hinterwaeldler als Antwort auf Henry74 vom 19.05.2017 00:11:42
Wenn ich davon ausgehe, das KabelBW eine 100%-Tochter von Unitymedia ist, dann sollten sie es wissen.

Das wird aber von Fall zu Wohnort unterschiedlich gehandhabt. So haben wir hier hinter dem Wald SRF1+2 sowie ORF1 im Kabel. Das ist historisch bedingt. Denn noch heute kann man die drei Sender bei uns noch besser sehen als ARD&ZDF vom Feldberg
Elko
Mitglied
Profil

Re: Jetzt macht Unitymedia ernst
geschrieben von Elko als Antwort auf hinterwaeldler vom 20.05.2017 14:01:54
@hinterwaeldler
Das wird aber von Fall zu Wohnort unterschiedlich gehandhabt. So haben wir hier hinter dem Wald SRF1+2 sowie ORF1 im Kabel. Das ist historisch bedingt. Denn noch heute kann man die drei Sender bei uns noch besser sehen als ARD&ZDF vom Feldberg


Ja, dero Handhabung ist ja gut!

Bleibt aber trotzdem die Frage zu T1 / T2 weiterhin offen! Was hat denn das dann mit deinem Kabelanschluss zu tun?

Peter
hinterwaeldler
Mitglied
Profil

Re: Jetzt macht Unitymedia ernst
geschrieben von hinterwaeldler als Antwort auf Elko vom 20.05.2017 18:31:44
Steht wohl schon im ersten Satz des Eröffnungspostings
Elko
Mitglied
Profil

Re: Jetzt macht Unitymedia ernst
geschrieben von Elko als Antwort auf hinterwaeldler vom 02.06.2017 11:56:17
hinterwaeldler, diesen sinnfreien Satz im Unitymedia Thread
habe ich schon mehrfach gelesen. War wohl ein Satz mit X

Peter