Forum Computer, Internet und Fotos Neues von der Technologiefront Komplett fahrerlose Autos sind jetzt auch in China auf den Straßen

Neues von der Technologiefront Komplett fahrerlose Autos sind jetzt auch in China auf den Straßen

Syka
Syka
Mitglied

RE: Komplett fahrerlose Autos sind jetzt auch in China auf den Straßen
geschrieben von Syka
als Antwort auf gamma.draconis vom 28.05.2021, 11:48:30

@gamma.draconis
Wenn ich sowieso Taxi fahren würde dann mag dein Einwand zutreffen, aber ich glaube nicht, dass ich, um von Stuttgart nachts nach Hause zu kommen, diesen finanziellen Kraftakt auf mich nehmen würde. Und das fahrerlose Taxi wird nicht wesentlich günstiger sein.

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Komplett fahrerlose Autos sind jetzt auch in China auf den Straßen
geschrieben von JuergenS

Manche werden sich sicher noch an die Futurismus-Welle in den Illustrierten der 50 und 60er Jahre erinnern, auch über google kann man viele Bilder sehen.
Das selbstfahrende Auto oder Kabine war auch oft dabei.

Ein bisschen Voraussage-Sinn war ja dabei, zufällig hab ich wieder mal diese andere Vision für 2022! entdeckt, ich schneide es ein wenig zurecht wegen latenter "(c) Gefahr":


futu.jpg

gamma.draconis
gamma.draconis
Mitglied

RE: Komplett fahrerlose Autos sind jetzt auch in China auf den Straßen
geschrieben von gamma.draconis
als Antwort auf Syka vom 30.05.2021, 09:51:44

@syka Meine Antwort an Freddy zum Thema Kosten nicht gelesen? Wenn so ein Rufsystem den öffentlichen Nahverkehr ersetzt, dann ergeben sich logischerweise andere Gebühren. 

 


Anzeige

Syka
Syka
Mitglied

RE: Komplett fahrerlose Autos sind jetzt auch in China auf den Straßen
geschrieben von Syka
als Antwort auf gamma.draconis vom 30.05.2021, 11:35:22

Wenn für die Ausgestaltung eines solchen Konzeptes ein Bundesverkehrsminister zuständig wird sehe ich schwarz. Vermutlich muss er ja einen Rahmen vorgeben, um privaten Firmen dieses Modell schmackhaft zu machen. Da greifen dann wieder europäische Regeln zur Ausschreibung der Lizenzen und eine Abstimmung innerhalb verschiedener Kreise/Lose lässt mich nicht hoffen, dass so ein Modell leistungsfähiger wäre als das immer mehr ausgebaute S-Bahnkonzept der Städte.

Aber ich will nicht unken, mag ja sein, dass das Konzept gelingt. Vermutlich nicht mehr in der Zeit, in der ich es nutzen kann.

gamma.draconis
gamma.draconis
Mitglied

RE: Komplett fahrerlose Autos sind jetzt auch in China auf den Straßen
geschrieben von gamma.draconis
als Antwort auf Syka vom 30.05.2021, 12:17:07

Was den zuständigen Minister angeht muss ich dir leider zustimmen. Ich würde es allerdings erweitern auf: „solange die CSU den zuständigen Minister stellt“. Da ist bisher eine Null auf die andere gefolgt und jedesmal dachte ich, dass es nicht noch schlimmer werden könnte. Doch es wurde schlimmer …. Die CSU scheint ein unerschöpfliches Reservoir an völlig inkompetenten Politikern zu haben. 


Anzeige