Neuvorstellungen Guten Tag an Alle

rosalia
rosalia
Mitglied

RE: Guten Tag an Alle
geschrieben von rosalia
als Antwort auf Seta vom 21.03.2020, 14:14:15
Hallo Seta, Anfängerin bleibe ich immer, ich veliere manchmal den Faden...und finde ihn wieder, so kann das sein im Alter, geht schon in Ordnung....es klappt noch so Manches, bereit, auszuprobieren wie es machbar ist.....wenn' nich klappt, mache ich eine Pause....irgendwann später starte ich neu

Es ist schön, zu leben,
weil leben anfangen ist,
immer, in jedem Augenblick. 😉 🌷 🌼 🌞

Lieben Gruß und einen herrlichen Tag,
Linda
Seta
Seta
Mitglied

RE: Guten Tag an Alle
geschrieben von Seta
als Antwort auf rosalia vom 24.03.2020, 10:04:01

Hallo Linda,
ich freue mich über Deine nette Antwort. Da ich zur Zeit gar nicht mehr aus dem Haus gehe, freue ich mich Mal ein paar nette Worte mit netten Menschen zu schreiben. Ich gehe jetzt oft mit meinem kleinen Hund im Garten spazieren, Nachbarn sieht man ja jetzt in der Corona Krise so gut wie nicht mehr. Also schläft der Kontakt nun auch ein. Hoffentlich ist das alles bald überstanden und man kann Mal an etwas anderes wieder denken. Denn der Frühling und Ostern steht doch vor der  Tür. Eigentlich wollten meine Kinder mit mir einen schönen Osterausflug machen, aber.......☹️. Naja das Leben geht weiter und ich gebe nicht auf und mache das Beste draus. Liebe Linda, wie verkraftet du das denn alles ? 
Würde mich über eine Antwort sehr freuen . Sei herzlichst gegrüßt von Doris.

rosalia
rosalia
Mitglied

RE: Guten Tag an Alle
geschrieben von rosalia
als Antwort auf Seta vom 24.03.2020, 17:00:30
Guten Morgen Seta, gute Frage......ich konnte immer schon gut mit mir alleine sein und dabei entspannen, erholen, befreien vom Alltag / Streß........seit 3 Wochen verbringe ich nun zu fast 100% "Heimaufenthalt".....kleine Einkäufe um die Ecke beim kleinen EDEKA.....gute Regelung vom Marktleiter : geringe Anzahl von Kunden darf einkaufen, Einkauf erledigt...wird der nächste Kunde durch einen netten Mitarbeiter zum Einkauf gebeten.....eine Vorsichtsmaßnahme + liebenswerte Geste 🌻
Gegen über befindet sich der Viktoria-Luise-Platz.....ein größeres Rondell, wunderschöner Springbrunnen mittig, rundum Bänke, kleiner Rasen, Blumenrabatte und etwas zurück seitlich ein kleiner Spielplatz....wunderschönes Kleinod finde ich, wird von direkten Anwohnern jung + alt natürlich sehr gerne genutzt und !!! saubergehalten 👍......da sitz ich ab und an, es gibt immer einen Platz mit genügend Abstand, um Sonne, Menschen, Lebendigkeit zu genießen.........Ich neige nicht zu Panikstimmung, ständige Info über Corona unterlasse ich ebenfalls....am Abend sehe und höre ich die Abendschau auf "meinem" rbb, so erfahre ich täglich aktuelle Maßnahmen, die wichtig sind zum "überleben"......ich lasse mich nicht auf die Angstschiene jagen, auch mit 73 nicht 😉......
Ansonsten beschäftige ich mich mit : reinigen von z. B.Badkacheln, Regale entstauben etc.....Schönes gibt es auch in meinem Programm :  Ringe + Ohrringe herstellen.....ich habe ein großese "Sammelsurium" an Perlen, Knöpfen in allen Farbe + Größen, sowie verschiedene Utensilien (aus Federn aus Kugelschreibern u.ä.), unzähliges Kleinmaterial.......verschiedene Materialien nutze ich ebenfalls zur Umgestaltung von "Klamotten", Textilfarbe verwende ich, um Buntheit in "Farblose" Teile lebendig zu gestalten.........

Ja, eigentlich könnte ich unentwegt tätig sein mit liebenserten Beschäftigungen........zwischendurch "ist es Zeit" zu Frust und Nachdenken über die allgemeine Notlage vor der Tür + in der Welt !......geht jedoch vorbei, ich bin nicht die Schwarzseherin, ich glaube !! an das Leben 🌞💖
Liebe Seta, hoffentlich habe ich Dich nicht "vollgequatscht".........Austausch, Erzählen : was auch immer !😀
kann z.Zt. alle Wichtigkeit haben....meine Meinung !
In diesem Sinne.....herzliche Grüße, gut auf Dich achten...und gerne ebenfalls Geschichten über' Leben....

Linda IMG_0888.JPG

Anzeige


Anzeige