Neuvorstellungen na-und?!

Urego
Urego
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von Urego
als Antwort auf na-und vom 07.10.2010, 09:34:07


Lieber Roland,

du scheinst ja ein netter Kerl zu sein, aber, mit Verlaub, auch völlig "verkorkst". Ich will versuchen, diese These zu untermauern, um Dir dann ein paar vorsichtige Tips zu geben. Dabei gehe ich immer von meiner Meinung aus, die natürlich nicht die Meinung der Mehrheit sein muß.

Wozu sucht man ,wenn man in die Jahre gekommen ist, einen Senioren-Treff auf? Will man dort noch Bäume umreißen? Will man ganz neue wissenschaftliche Theorien entwickeln und verbreiten, auf das die Welt geheilt werde? Muß man noch extremen Ehrgeiz entwickeln, um eine Gehaltsstufe aufzusteigen? Muß man sich noch beweisen, was man für ein toller Kerl ist?

Für mich beantworte ich all die Fragen mit:"Nein". Und daraus ziehe ich meine Konsequenzen. Muß ich immer recht haben? Lohnt es sich nicht, den Standpunkt des anderen zu überdenken? Hat er nicht die gleiche (oder mehr) Lebenserfahrung wie ich? Für mich ist der ST ein lohnender Zeitvertreib. Ich kann Meinungen austauschen und noch dazulernen. Ist das nicht toll? Und die Mitgliedschaft ist kostenlos!

Es gibt nur eine Sache, die mich allergisch reagieren läßt: Es sind die Mitglieder/innen, die meinen, sie seien etwas Besseres. Sie parlieren über das dümmste Zeug, verheddern sich dabei aber in ihrem eigenen, vermeintlich eleganten Satzbau. Sie tränken ihre Aussagen (wenn es denn welche sind), mit Ironie und Häme.
Das sind die unangenehmen Seiten eines Forums. Da gibt es nur zwei Dinge zu tun: erstens, ignorieren, ignorieren! Die zweite Methode ist, sie mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. Das ist aber nicht jedermanns
Sache.Meine ist es.
Wenn ich Dir also einen Rat geben darf: Sei locker, sei wie Du bist, sage Deine Wahrheit. Hier interssiert sich niemand dafür, wie erfolgreich Du im Leben warst oder ob Deine Ehe gehalten hat, geschweige denn, was Deine Lehrer oder Professoren von Dir gehalten haben. Hier im ST fängt jeder beim Punkt "Null" an und dann sieht man, was daraus wird. Jeder hat die gleiche Chance. Keine Komplexe!!

Nochmal: Viel Spaß!

Urego
webmaster
webmaster
Administrator

Re: na-und?!
geschrieben von webmaster
als Antwort auf meli vom 06.10.2010, 15:02:22
Liebe Meli,


leider können wir aus technischen Gründen keine alten Dichter-Threads verpflanzen. Neue bitten wir aber unbedingt unter der Rubrik "Formulierspass" zu platzieren. Wir halten die Neuordnung für gut, aber es braucht Geduld und Gewöhnungszeit.

Beste Grüße, Margit und Karl
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von pilli †
als Antwort auf cecile vom 07.10.2010, 10:10:15
welche freude, cecile

dich jetzt auch in seniorentrefflicher runde reimend zu sehen!

wer weiß, vielleicht könnte dass auch mit mir noch geschehen;
dass ich seufzend am bleistift nage und nach hehren worten suche
doch letztendlich, keine finde und nur flachwurzelnd fluche?


--
pilli





Anzeige

Urego
Urego
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von Urego
als Antwort auf pilli † vom 07.10.2010, 11:32:54


@ pilli

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung!
Es grüßt Dich der "Frühstücksclown"

Urego
na-und
na-und
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von na-und
Jede Sache hat drei Seiten....

Beiträge,

über die man sich freut,
die man akzeptiert,
und die man ignoriert.

und wie sagte schon der alte Vergil?

Glücklich, wem es gelungen, die Zusammenhänge zu durchschauen.

Aber allen Beitragschreibern vielen Dank!

Herzlich Roland
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von pschroed
als Antwort auf na-und vom 08.10.2010, 11:01:42
Junge, Junge wenn man sich als Neuling solch eine gegenseitige SICH PROFILIERUNGSSUCHT anlesen muss, was habt Ihr denn früher in Eurer Arbeitszeit gemacht, Mitläufer Jasager ? [size=10][/size]Seit doch nett zueinander , würde ein Lehrer in seiner Klasse verlauten lassen !

Anzeige

pschroed
pschroed
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von pschroed
als Antwort auf pschroed vom 29.10.2010, 18:35:39



BEITRAG NICHT GEDACHT FÜR na-und
na-und
na-und
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von na-und
als Antwort auf pschroed vom 29.10.2010, 18:37:57
Du hast sicherlich nicht Unrecht. Aber in einem solchen Forum findest Du Menschen mit unterschiedlichsten Interessen und Voraussetzung. Gewiss auch welche mit persönlichen Defiziten.
Schade, dass du als "Neue" gleich darüber stolpern musstest.
Danke Dir aber.
Sehr herzlich Roland
miriam
miriam
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von miriam
als Antwort auf na-und vom 30.10.2010, 09:18:03
Nebenbei bemerkt, lieber Roland:

"die Neue", pschroed, ist ein Neuer.

Aber eigentlich sind das die harmlosesten Verwechslungen.

Liebe Grüße

Miriam

Erst jetzt gelesen:

Zitat Urego vom 7.10


Lieber Roland,

du scheinst ja ein netter Kerl zu sein, aber, mit Verlaub, auch völlig "verkorkst". Ich will versuchen, diese These zu untermauern, um Dir dann ein paar vorsichtige Tips zu geben.

Zitat Ende.

Urego -bin etwas verblüfft von deinen Beitrag. Doch möchte ich dies alles nicht kommentieren - ich denke, dass man Na-und (Roland) inzwischen hier kennt, und so wären Richtigstellungen meinerseits überflüßig.

Miriam
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: na-und?!
geschrieben von pschroed
als Antwort auf miriam vom 30.10.2010, 09:53:56
Ich hoffe nur dass ich jetzt nicht auseinander genommen werde, nur weil ich am Satzende und Satzanfang die Pink Anweisung stehen gelassen habe

Anzeige