Neuvorstellungen Ünal, aus Neuss

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Mareike
als Antwort auf cmos vom 18.01.2021, 19:04:51

Da müsste ich googeln. 😂

Und @Hobbyradler ist gut sortiert! Was mich nicht wundert. 😂
Hammergröße? Ich schätze anfangs der 3. von links. Jedoch die Wut wuchs. 😂

Syka
Syka
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Syka
als Antwort auf Mareike vom 18.01.2021, 19:18:45

Sie hat doch hoffentlich vorher die Motorhaube geöffnet??

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Syka vom 18.01.2021, 19:22:18

oder dieselbe sauste runter durch den Hammerschlag. Tine1948


Anzeige

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Syka vom 18.01.2021, 19:22:18

Wozu denn die Motorhaube öffnen? 😂
Einfach mal "logisch" denken: Wo wird gestartet?😁

Syka
Syka
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Syka
als Antwort auf Mareike vom 18.01.2021, 19:31:51

😂Je nach Modell - Knopf oder Schlüsselloch?

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Syka vom 18.01.2021, 19:33:30
Bingo!!! 😄

Anzeige

pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von pschroed
als Antwort auf Mareike vom 18.01.2021, 18:21:41
Ihr Männer kommt da nie drauf!
Frauen eher. 😂
Auf jeden Fall sollte Mann und Frau Bescheid wissen, bevor der Hammer zum Einsatz kommt.

Nun ratet mal ..
Liebe Mareike.
Du kannst sicher auch wir Männer waren schon dabei.
In den 70ziger wollte ich morgens nach der Nachtschicht nach Hause fahren.
Wegem akutem Geldmangel fuhr ich immer Autos vom Schrotthändler  wo ich selbst zusammenbastelte
Ich drehte morgens den Zündschlüssel und kurbelte und kurbelte, nichts.
Motor-Haube geöffnet.
Luftfilter entfernt.
Und ein guter Schluck Benzin sofort in den Vergaser geschüttet.
Zündschlüssel gedreht der Motor spuckte kurz und lief, bis mir im Innern des Auto auffiel daß irgendetwas gelb flackerte.
Sofort raus,Vergaserbrand, und nun, kein Feuerlöscher nichts, es blieb mir nichts anderes übrig als meine einzige Jacke in die Hölle zu werfen, da der Motor noch lief, wickelte sich ein Teil der Jacke auch noch um den Keilriemen.
Phil.  😉


 
Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Mareike
als Antwort auf pschroed vom 18.01.2021, 19:43:27

Oweia! Totalschaden?

pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von pschroed
als Antwort auf Mareike vom 18.01.2021, 19:49:05
Oweia! Totalschaden?
Nein, gottseidank fackelte er nicht ab, nur die Jacke war hin,Motor Innenraum gereinigt, lange gearbeitet um die Fetzen aus dem Kühlventilator bzw Pullis zu bekommen, nachdem ich dann die Benzin Einlaß Düse (Schwimmer-ventil) im Vergaser gewechselt hatte funktionierte es wieder anstandslos. Learning by doing, für sehr wenig Geld, ich hatte in dieser Zeit nichts.  😂
Phil.

Anzeige