Neuvorstellungen Ünal, aus Neuss

old_go
old_go
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von old_go

Offensichtlich hat mich mein Gefühl nicht getrogen!

Es war einfach zu glatt,zu gutmütig,zu,ach,was auch immer!

Ich habe dir,Ünal,"zugehört" (gelesen,was du geschrieben hast).

Vieles denke und tu ich auch!

Aber:
und das ist der Punkt,der mich nicht schlafen liess:

es war einfach alles zu glatt!

Schlaflos grübelte ich,stand wieder auf und gab im Internet deinen Namen,den du ja so großzügig bekannt gegeben hast,ein.

Und fand u. A,.das hier:

 

Hört zu,lest nach,was im  Internet zu finden ist...
und ihr dürft mich ab sofort
Auguste nennen,wenn ich mit meiner Vermutung nicht Recht haben sollte,dass hier offensichtlich etwas ganz und gar nicht zusammen passt!

Tja,Ünal,ich weiß:
                             mit Speck fängt man Mäuse
altes Sprichwort! 
Aber so dumm,wie die Ratten von Hameln,Flötentönen folgend ins eigene Verderben zu rennen,bin ich denn doch nicht!

Wie gut,dass ich Vegetarierin bin
One Day... #Followme #CooliPhone6Case on #Twitter #Facebook #Google  #Instagram #LinkedIn #Blogger #Tumblr #Yout… | Gif bilder lustig, Lustige  bilder, Witzige bilder

old_go
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf old_go vom 15.01.2021, 02:21:42

Liebe Old_Go,

was schließt Du denn aus diesem Film, der im Prinzip das enthält, was Ünal ja auch hier erzählt hat, evtl. etwas weiter ausgebaut. Mit dem Inhalt muss man ja, wie bei allen spirituellen Dingen, nicht einverstanden sein. Aber Deine Hinweise klingen so, als habe Ünal irgendwelche Hintergedanken. Mich würde wirklich sehr interessieren, welche  Rückschlüsse Du aus dem Film ziehst.

Liebe Grüße

DW
 

Bias
Bias
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Bias
als Antwort auf old_go vom 15.01.2021, 02:21:42

Offensichtlich hat mich mein Gefühl nicht getrogen!

Es war einfach zu glatt,zu gutmütig,zu,ach,was auch immer!

 
Schade, "Auguste" ist so ein adliger, sprachsensibler und gendergerechter Name.

Schade auch, Old Go, dass Du eine Illusion zerstörst.
Ist es doch Bedürfnis aller Beladener zu vergessen was sie das Leben bisher gelehrt hat und endlich zu werden wie die Kindlein.
Der Ünal aus Neuss hat diese Erfahrung anscheinend bereits hinter sich und ist nun selbstlos bemüht sie weiterzugeben.
Zeichnet es ihn nicht aus, wenn er gnädig befähigt ist das im Stile von Claas Relotius zu tun?

Blenden wir also das Böse aus, hören wir auf unser "Bauchgefühl", lassen wir den Nächsten und Übernächsten unter Verzicht auf ein angenehmes Leben an der Fülle unserer Reichtümer teilhaben
und - retten wir dadurch unsere Seelen.

Ich bin bereit das zu tun, stelle jedoch im Prozess immer wieder fest, dass mir die mir persönlich nun einmal zueigene Skepsis dabei im Wege steht. Loslassen können wäre angesagt.

Wie auch immer: Schaun wir mal was der Ünal aus Neuss hier weiter zu erzählen hat.
Wie viel irregeleitete Menschen wie der verhärtete Hausmeister bei BMW noch seinen Weg kreuzen
und was im Laufe der Zeit all die alten Menschen im Forum darüber berichten können, wie sehr sie seine lehrhaften Geschichten berührt und zur Umkehr bewegt haben.

Anders gesagt: Weiter so Ünal!
Ich lese gerne was Du schreibst. Wie soll der Mensch, wie soll ich, erfahren was falsch ist wenn ihn Leute wie Du nicht lehren was richtig ist🙏

Zum Schluss, Old Go - Respekt!
Komm gut durch den Tag
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hab mir jetzt mal Deine YouTube-Beiträge betrachtet, Ünal; beachtlich.
By the way, ein Tipp: Würdest Du das Sprachtempo im deutschen Video etwas herunter fahren, könnte das die Botschaft aufwerten.
 

Anzeige

karl
karl
Administrator

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von karl

Edjer Ünal aus Neuss ist eine reale Person, die uns hier auch Rede und Antwort steht. Er hat seinen bürgerlichen Namen angegeben - ganz im Gegensatz zu manchem hier.

Er hat einige Bücher geschrieben, die man bei Amazon finden kann. Es sind vor allem Kurzgeschichten, gelesen habe ich sie noch nicht. Es ist keine Wissenschaft, aber ich wüsste nicht, was daran verwerflich wäre. Werbung für seine Bücher hat er, soweit ich gelesen habe, bisher selber keine gemacht. 

Die Inhalte müssen nicht auf meiner Linie liegen.

@old_go, ich weiß nicht, was Du ihm konkret vorwirfst. Dass er seine Gedanken auch auf Youtube publiziert hat? Dass er freundlicher schreibt als der Durchschnitt hier?

Wir müssen erkennen, dass wir da leider hier im ST die Messlatte nicht sonderlich hoch gelegt haben.

Also, ich sehe keinen Grund jetzt eine Hexenjagd zu beginnen - zumindest nicht bei meinem derzeitigen Erkenntnisstand.

old_go:
"Aber so dumm,wie die Ratten von Hameln,Flötentönen folgend ins eigene Verderben zu rennen,bin ich denn doch nicht!"
@old_go

das ist ein schlimmer implizierter Vorwurf, der leider völlig im Nebel bleibt. Wo droht uns das Verderben, wenn wir auf Ünals freundliche Texte freundlich antworten?

Ich finde, Du solltest dies schon konkretisieren können. Wenn Du dies nicht kannst, solltest Du Dich entschuldigen.


Karl
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Bias vom 15.01.2021, 08:25:04

Leider kannst auch Du, @Bias , mir nicht sagen, was an all dem nun ein Versuch ist, jemanden hinters Licht zu führen.

Ich bin bei den spirituellen Inhalten auch skeptisch, ich sehe es ähnlich wie Karl, dessen wissenschaftlich geschulter Verstand auch oft seinem "Bauchgefühl" widerspricht. Und meistens behält mein Kopf Recht. Auch meine an anderer Stelle erwähnte "Lichterfahrung" sehe ich eher unter gehirn-physiologischen als unter spirituell-mystischen Aspekten..

Aber es ist für mich dennoch interessant, über so etwas zu lesen, so wie ich auch an Religionen und anderen Weltanschauungen interessiert bin, obwohl ich ein Nichtglaubender bin.

Die interessierten Leser aber als unmündige "Kindllein" zu diffamieren, ist schon recht frech, auch wenn Dein wieder einmal "onkelhaft-gönnerisch-überheblicher" Sprachduktus so etwas wie "Milde" für die in Deinen Augen vermutlich "Minderbemittelten" signalisieren soll. Ich möchte Dir unterstellen, dass Du gar nicht merkst,  dass Du mit dieser Art, zu kommunizieren, Menschen abwertest und verletzt...

Schönen Tag noch...

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Michiko
Auch mir gefallen die leisen harmonischen Worte und Beschreibungen von Uenal, eine echte Wohltat zu vielem, was oftmals hier zu lesen ist. Die sanften Worte gehen runter wie Öl und beruhigen die Seele. Wem würde das nicht gefallen?  Und weil ich im Profil von Uenal nichts gefunden habe, was zB. in anderen Profilen (auch in meinem eigenen) zu lesen ist. Da habe ich mal google bemüht und Bücher gefunden, und bin geneigt, mir das utopische Manifest von ihm zuzulegen. Da steht u.a.
(...)
Doch das System, worunter fast die gesamte Menschheit leidet, überall auf dieser Welt, ist ein durch durch undemokratisches, zutiefst zynisches und menschenfeindliches System. Die Lösung all unserer Probleme liegt nicht in einer Gründung einer neuen Partei, nicht in der Wahl einer Partei. Die Lösung unserer Probleme liegt in der Zerstörung des Systems! Wir müssen das System gänzlich abschaffen und durch ein vollkommen anderes ersetzen. Alles andere ist zwecklos. Und somit ist dieses Buch auch als ein Aufruf zum zivilen Ungehorsams zu verstehen. Ein Aufruf zur friedlichen Rebellion, ja, zu einer echten Revolution.(...)

Auch das Büchlein:  Am Ende meines Lebens werde ich mir besorgen, die Inhaltsangabe ist mehr als interessant.

Ünal Ejdar bereichert den ST um eine hier selten gelesene Facette und in diesem Sinne auch von mir ein herzliches Willkommen Uenal Ejder.

Michiko

Anzeige

Bias
Bias
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Bias
als Antwort auf Der-Waldler vom 15.01.2021, 09:19:32
Leider kannst auch Du, @Bias , mir nicht sagen, was an all dem nun ein Versuch ist, jemanden hinters Licht zu führen.

Die interessierten Leser aber als unmündige "Kindllein" zu diffamieren, ist schon recht frech, auch wenn Dein wieder einmal "onkelhaft-gönnerisch-überheblicher" Sprachduktus so etwas wie "Milde" für die in Deinen Augen vermutlich "Minderbemittelten" signalisieren soll. Ich möchte Dir unterstellen, dass Du gar nicht merkst,  dass Du mit dieser Art Menschen abwertest und verletzt...
Schönen Tag noch...
geschrieben von Der-Waldler
Eigentlich, Waldler, eigentlich habe ich mir nach Karls ermahnendem Hinweis auf seine Toleranzgrenze vorgenommen, einfach nicht mehr auf Unterstellungen einzugehen.
Doch weil Du's bist:

Wer sagt Dir denn, dass ich zu belegen beabsichtige, der Ünal aus Neuss habe die Absicht jemanden  "hinters Licht zu führen"?
Ich kenne den Mann wissentlich doch ebenso wenig wie Dich.

Und was den Hinweis auf die Kindlein angeht: Das ist ein Bibelwort, welches ich aus der Erinnerung abgerufen habe. Du findest es bei Matthäus 18.
Dort wo heute "Kinder" steht habe ich noch vor Jahrzehnten "Kindlein" gelernt; so what🙏
Wenn Du darüber hinaus wissen willst wie ich darauf komme: Ünal fordert im Ergebnis seiner Botschaft dazu auf; ich habs halt zusammengefasst.
Wie ich damit "interessierte Leser" diffamiert haben soll, kannst Du - so Du das möchtest - sicher bei einer der nächsten notwendigen Unterstellungen gerne noch erklären.

So - jetzt is'es aber gut.
Analysiere,
reim Dir zusammen,
unterstell mir in Deinem Duktus,
was immer Du willst und komm gut durch den Tag.
 
Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Bias vom 15.01.2021, 09:36:25

Damals – und ich zitiere aus Matthäus 18:1-4 – kamen die Jünger zu ihm und fragten: “Wer ist der Größte im Himmelreich?” Da rief er ein Kind herbei, stellte es in die Mitte und sagte: “Wahrlich, das sage ich Euch: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, dann könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen.

Es ist das Grundproblem - nicht nur im ST - dass es immer die eigene Wahrnehmung und Auslegung ist, die bedeutungsstiftend ist.
Drum ist die Unterstellung immer ein Akt desjenigen der unterstellt ...

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von Michiko
als Antwort auf karl vom 15.01.2021, 09:52:32

@karl

Es ist derzeit nicht verfügbar, so steht es bei Amazon.
Ünal ist ein beliebter Vorname und bedeutet:  Werde berühmt!

Michiko

val
val
Mitglied

RE: Ünal, aus Neuss
geschrieben von val

So bald sich etwas ein wenig "fromm" liest, werden manche misstrauisch.

Ich gebe zu, dass auch ich dazugehöre - bin demnach voreingenommen und folglich abweisend, aus dem Gefühl heraus, dass da einer missionieren will.

Ja, und dabei nehme ich so oft das 'positive Vorurteil' in den Mund..

Gruss Val

 


Anzeige