Nostalgie alte Fotografien

Anne39
Anne39
Mitglied

alte Fotografien
geschrieben von Anne39

RE: alte Fotografien
geschrieben von Inge_MA
als Antwort auf Anne39 vom 09.01.2020, 14:22:04
Was wolltest Du uns den zeigen, liebe Anne39?
 
 
denkendes_smilie-2.gif
 
majana
majana
Mitglied

RE: alte Fotografien
geschrieben von majana
als Antwort auf Inge_MA vom 23.03.2020, 09:40:32
003.jpg

1945 meine Eltern und ich

Anzeige

majana
majana
Mitglied

RE: alte Fotografien
geschrieben von majana
als Antwort auf majana vom 15.10.2020, 22:44:45
Oma Brinck.jpg
Meine Großmutter
RE: alte Fotografien
geschrieben von Blues-Opa
Picknick (800).jpg
    
Das Picknick
  
Manchmal bleib ich an alten Fotos hängen ... egal ob aus der eigenen Familie oder vom Flohmarkt ... es ist als ob ein Fenster aufginge zu einer anderen, lange vergangenen Welt ...

Das hier ist so eins. Es ist so ... zeitlos ... Eine junge Familie beim Picknick, vielleicht auch nur eine Rast während einer langen unbequemen Fahrt mit dem Automobil. Dem Auto und der Mode nach dürfte das Foto aus den 1930er Jahren stammen ... aber genau so haben es sicher noch viele erlebt, und werden es sicher noch viele erleben ... eine junge Familie macht Rast oder Picknick, im Hintergrund das Auto. Wobei das Auto damals sicher etwas Besonderes war, oft fast ein Familienmitglied - nicht umsonst steht es hier zwar im Hintergrund, aber doch auch im Mittelpunkt ... 😉

Horst

(Das Bild hatte ich schon mal gezeigt, aber ich finde hier in diesen neuen Thread passt es viel besser).
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: alte Fotografien
geschrieben von Klara39
5Gertrud, Dora u. Klara.JPG
Ein Foto, das ca 130 Jahre alt ist und meine Großmutter, ihre Schwester
und beider Freundin zeigt. Ich bin froh, dass sich die Kleidung heute
etwas leichter tragen lässt! Das Fotogeschäft gibt es heute noch,
leider kann ich nicht polnisch.
Klara

Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: alte Fotografien
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Klara39 vom 16.10.2020, 17:23:49

Zu diesem schönen Thema habe ich einen interessanten Bericht gelesen,
ihr findet ihn hier.

Es geht um das Thema "
Unheimlich ernst: Darum hat früher auf Fotos nie jemand gelächelt".

a-k-J 

RE: alte Fotografien
geschrieben von Blues-Opa
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 29.11.2020, 01:26:47

Unabhängig von der anfangs sehr langen Belichtungszeit, während der man sich nicht bewegen durfte - sich fotografieren lassen war damals für die meisten auch eine sehr ernste Angelegenheit! Die Alten ließen sich ohnehin nicht gern fotografieren, sich so "für die Ewigkeit festhalten" wie sie manchmal sagten. Das habe ich selbst auch bei meinen Großeltern so erlebt, es gibt fast keine normale Familienfotos von ihnen, und nur eine wenige "offizielle" Fotos zu bestimmten Anlässen.

Dabei gab es fast von den Anfängen der Fotografie an auch Fotoamateure, die auch damals schon Familienfotos und Schnappschüsse machten oder einfach festhielten was sie interessant fanden. Aber natürlich im Rahmen der technischen Möglichkeiten damals, oft sehr kleinformatig, und selten kamen sie an die Qualität der professionellen Aufnahmen heran, die von der rein technischen  aber auch von der gestalterischen Qualität her oft hervorragend waren. Ich habe eine ganze Anzahl alter Fotos und Glasnegative alter Plattenkameras in meiner kleinen "Fotokram-Sammlung", von kleinen Amateurplatten bis zu Großformaten ... immer wieder interessant, und zum Teil eine wirklich fantastische Qualität für die Zeit!

Aber eines haben diese alten Fotos alle gemeinsam - es sind zeitgeschichtliche Dokumente, Zeitzeugnisse, wie ein Fenster direkt in die Vergangenheit ... 

Horst

Allegra
Allegra
Mitglied

RE: alte Fotografien
geschrieben von Allegra
als Antwort auf Blues-Opa vom 29.11.2020, 12:34:37

@Blues-Opa
Mit der "wirklich fantastischen Qualität" bei alten Fotos  sagst Du  was!
Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich Fotos aus Zeten des beginnenden
20. Jarhunderts ansehe.
Damals gab es in der Familie einen Fotografen, der exzellente Bilder machte.
Ich löse z.Zt. den Nachlass meines Mannes teilweise auf und fand eine Menge
Glasplatten aus dieser Zeit.
Ich frage mich, was ich damit tun kann.

Allegra

Komet
Komet
Mitglied

RE: alte Fotografien
geschrieben von Komet
als Antwort auf Allegra vom 29.11.2020, 12:57:22
DSC01575.JPG
Meine Großmutter, die den frisch geangelten Fisch zum Verkauf reinigt.


Komet

Anzeige