Forum Allgemeine Themen Nostalgie Sütterlin, wer kann es noch?

Nostalgie Sütterlin, wer kann es noch?

jacare4
jacare4
Mitglied

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von jacare4
Hallo Flensine, wie lang sind denn die Stellen, die Du eventuell umgeschrieben haben möchtest? Und wie wichtig sind Dir die Passagen? LG. jacare4
RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf jacare4 vom 28.10.2018, 11:07:35

Es handelt sich nicht um Seiten. Es sind nur einige Auszüge aus Kirchenbüchern, die ich leider nur teilweise lesen kann. Natürlich würde ich gerne alle Passagen verstehen, allerdings gehe ich davon aus das es gar nicht möglich ist. Die Unterlagen sind alterbedingt nicht die Besten.

Ich stelle einmal ein Teilchen hier ein, damit man sehen kann um was es sich handelt.Johanna 1836.jpg
Hier meine 1. Komplikation. Ich erkenne:
Porckert Johann (üsste aber Johanna sein?)
Porckert Vinzenz...
Sohn?...

Und leider war es das auch schon....

jacare4
jacare4
Mitglied

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von jacare4
als Antwort auf ehemaliges Mitglied vom 28.10.2018, 11:20:21

Hallo Flensine, hast Du die Auszüge aus den Kirchenbüchern als Fotokopien vorliegen? Dann kannst Du sie verschicken, so dass man versuchen könnte, sie zu entziffern. LG. jacare4


Anzeige

heide †
heide †
Mitglied

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von heide †
als Antwort auf ehemaliges Mitglied vom 28.10.2018, 11:20:21

Oh je, Flensine, richtig schwierig, aber unheimlich interessant.

Gruß
Heide

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide † vom 28.10.2018, 12:02:23

Ja es ist teilweise eine Nuss, aber eine harte Kokosnuss...

ankama
ankama
Mitglied

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von ankama
als Antwort auf ehemaliges Mitglied vom 28.10.2018, 11:20:21

Liebe Flensine,

ich hatte während meiner ersten Berufsjahre einen Abteilungsleiter, der Sütterlin schrieb. Seine Texte waren problemlos zu lesen, weil er gestochen scharf und praktisch in "Schönschrift" schrieb.

Er war sehr froh, daß da jemand war, dem er seine Entwürfe in Sütterlin vorlegen konnte.

Ich hatte Sütterlin von meiner Mutter gelernt, weil das auch ihre Schrift war. Auch sie schrieb sehr deutlich.

Heute würde ich wahrscheinlich nur sehr deutlich geschriebene Texte entziffern können und sicher nicht vollständig.   Errötet
Dein Textbeispiel bringt mich bereits ins "Schleudern".

Am ehesten können Dir wohl ältere Generationen helfen, die selbst in ihren Kinder- und Jugendtagen  Sütterlin geschrieben haben.

Ich wünsche Dir viel  Erfolg!

ankama


Anzeige

Mitglied_ce7893b
Mitglied_ce7893b
Mitglied

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf ankama vom 30.10.2018, 21:44:07

Kurrent hatte ich einst in der Schule gelernt.
Ich mochte diese Schrift wahnsinnig gerne und hab erst vor kurzem einen Brief
in dieser Schrift an eine 94-jährige Dame geschickt.
Sie hat sich sehr gefreut darüber.

Der Zug von " Auf und Ab" beziehungsweise die Schrägstellung kam
mir sehr entgegen. Zugegeben sei, sie ist nicht jedermanns Sache.

Das gezeigte Beispiel sieht eher "einer zügigen Arztschrift" aus der Zeit ähnlich.
Trotzdem, ein Bravo dem Themenersteller! 

lg robin

lupus
lupus
Mitglied

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von lupus

Lesen geht eigentlich wenn es gut geschrieben ist.
Wenn aber ein neuer Pfarrer im Kirchenbuch schmiert  wird es schwer.
Für eine Genehmigung zur Einsicht in Kirchenbücher mußte manin Sachsen bestätigen daß man Süderlin lesen kann.
lupus

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Oberwind vom 27.10.2018, 22:26:28

Bei mir war es die Oma die meinte ich muss das lernen. Lesen kann ich es noch ganz gut, schreiben naja, da haperts ein bisschen.

anni53
anni53
Mitglied

RE: Sütterlin, wer kann es noch?
geschrieben von anni53

Ich habe eine Frage: Gibt es eine Normung dieser Schriftart? Ich habe verschiedene Schriftarten Sütterlin auf dem PC installiert, und möchte jetzt feststellen, worin sie sich unterscheiden bzw. welche man als "Sütterlin" bezeichnet.
Weiss jemand wo ich das Nachlesen kann? So könnte man hier in "Sütterlin" schreiben.

Gruss 
anni53


Anzeige