Forum Allgemeine Themen Nostalgie Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?

Nostalgie Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf liz vom 19.08.2013, 08:44:15
Den "Kalten Hund" kenne ich auch, als "Zebrakuchen".

Ich kenne noch das "Walfischrundstück".
Vorn schnauzenartig angeschnitten, das weiche Innenleben herausgeholt,
mit Butter ausgeschmiert und randvoll Zucker eingefüllt.
Dann die "Schnauze" wieder verschlossen und "Rosinenaugen" appliziert.
Das war immer wieder der Hit.

nordstern
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: OT: Erinnerungen delegieren - an Humor appellieren...
geschrieben von loretta †
als Antwort auf miriam vom 19.08.2013, 01:56:23
Humor ist eine edle Gabe,
Hat man die nicht - ist's jammerschade...



Mit dieser Aussage bin ich sooooo bei dir, liebe miriam. Man trifft leider immer wieder Menschen, denen diese wertvolle Gabe nicht mit in die Wiege gelegt wurde.

Da ziehe ich dann ganz schnell meine Konsequenzen und huuuuuusch, weg bin ich.

loretta, die niemals, egal was ihr noch passieren mag im Leben, ihren Humor verlieren wird.
liz
liz
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von liz
als Antwort auf rehse vom 19.08.2013, 10:23:23
Zitronencreme?

Das war ja purer Luxus, aber alleine
die Erinnerung ist schon köstlich!


Anzeige

liz
liz
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von liz
als Antwort auf claude vom 19.08.2013, 10:41:55
Zu Wackelpudding fällt mir noch etwas ein:

Den konnte man so schön mit Messer und Gabel essen

Am liebsten aber spielte ich damit und ließ ihn so lange wackeln
bis er einmal vom Teller hüpfte, da war dann Schluss mit lustig!

liz
liz
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von liz
als Antwort auf vom 19.08.2013, 10:49:09
Walfischrundstück kenne ich nicht, hört sich aber sehr lecker an!

Im Süden gab es nur die arme Variante:

Eine Scheibe trockenes Brot unter den Wasserhahn halten und
dann möglichst dick Zucker drauf.

ankama
ankama
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von ankama
als Antwort auf liz vom 19.08.2013, 08:44:15
Jaaa, liz,

mit dicker Haut drauf. Und mit Himbeersirup oder Apfelkompott.

ankama

Anzeige

ankama
ankama
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von ankama
Selbstgemachte Limonade, wenn wir Waldbeeren pflücken gingen.

Wasser, Zucker, ein Schuss Essig und eine Messerspitze Natron! Schmeckte im Wald noch mal so gut!



Und Makkaroni mit gerösteten Brotwürfeln.

Oder eine Scheibe Brot nur mit Senf bestrichen. Für Belag war kein Geld da. Und da gab es den dicken Würfel Sanella-Margarine!

Und der dicke Rahm, der sich auf gekochter Milch absetzte! Den auf eine Scheibe Brot, leeecker!

ankama
old_go
old_go
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von old_go
als Antwort auf ankama vom 19.08.2013, 19:11:15
Beim Sortieren "fand" ich diese Erinnerung....

mein "Mutterle"
ich möchte noch einmal ihr schönen,warmen Hände spüren können.......



auf dem unteren Foto ist meine Mutter 89 Jahre,11 Monate und
2 Wochen,also fast 90 Jahre!!

wer hat ähnliche Fotos?

Gudrun
Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von Gillian
als Antwort auf old_go vom 20.08.2013, 11:40:55
wer hat ähnliche Fotos?

Gudrun[/quote]

Habe ich, Gudrun, in einigen Alben und ein besonders Schönes mit meinen Eltern in einem Silberrahmen .
Ich bringe es aber nicht fertig, sie hier für "die ganze Welt" sichtbar zu machen ... und sie würden es auch nicht wollen, denke ich mir.
Dies ist mein ganz persönliches Empfinden - es muss ja nicht jeder so empfinden wie ich, und vielleicht werden hier ja doch einige veröffentlicht.
G.
qilin
qilin
Mitglied

Re: Wer möchte nicht ab und zu in Erinnerungen schwelgen können?
geschrieben von qilin
als Antwort auf Gillian vom 20.08.2013, 14:49:20
Hm - ich habe es mir überlegt, bin aber in etwa zur gleichen Meinung gekommen...

() qilin

Anzeige