Nützliche Webseiten - TOOLS (= Werkzeuge) Freistellen, das Programm gibt es kostenlos

astrid
astrid
Mitglied

Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von astrid
Vollversion Photo-Cutter-9 kostenlos

Als Vollversion ist das Programm kostenlos zu haben.
Wer es haben möchte kann damit freistellen.

LG, Monika
Virginia
Virginia
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von Virginia
als Antwort auf astrid vom 07.09.2020, 19:24:52

Liebe Monika,

da Du sicherlich kein Programm empfehlen würdest, ohne es vorher selbst getestet zu haben, würde ich mich sehr über einen kleinen Erfahrungsbericht freuen.

LG
Virginia

digi
digi
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von digi

'Kostenlose' Programme von Chip herunterladen?
Kann Mensch durchaus machen (es dient dem 'Anfütttern'),
muss dann aber mit Unbill, Werbung oder sonstigem böserem Ungemach rechnen.


Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von astrid
als Antwort auf Virginia vom 08.09.2020, 12:48:22
Liebe Virginia,
ja ich habe es bereits ausprobiert und es klappt  gut mit diesem Programm.
Man kann auch direkt im Programm selber nach dem Freistellen einen Hintergrund
wählen, wenn einem dieser nicht gefällt, kann man selber noch einen Hintergrund aus seinen eigenen Bildern dazufügen und es so nutzen.
Im Prinzip braucht man, je nach Modell was freigestellt werden soll,
nur das Motiv mit rot einen Strich rechts und links des Motives machen
und das was man behalten will wird mit dem Pinsel (kann man kleiner und größer
machen)grün angemalt. Geht eingentlich fix, mal muss man auch ein wenig nachbessern, soll heißen dichter an das Motiv ran gehen.
Im Großen ganzen kann man dieses Programm aber empfehlen.

Nur beim Runterladen, es ist aber überall so, wo es was Kostenloses gibt,
muss man aufpassen beim installieren und drauf achten, dass nicht ein anderes Programm mitinstalliert wird. 
Das ist das was Digi meint, denn schnell ist sowas passiert. 
Wenn man öfter mal sowas gemacht hat, achtet man schon darauf,
bitte aber um Entschuldigung, dachte da nicht dran. Bei mir wird es automatisch
gemacht.

Lieben Gruß von Monika


 
digi
digi
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von digi

Warum nimmt Mensch nicht das excellente GIMP ?
Alles drin, alles dran ... und mehr. Kostenlos, legal.
Freistellen mit 4 Klicks.

Wie immer, so auch hier:
NUR vom Original beziehen!

Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf digi vom 10.09.2020, 11:56:27
Warum nimmt Mensch nicht das excellente GIMP ?
Alles drin, alles dran ... und mehr. Kostenlos, legal.
 
Das nutze ich auch seid Jahren und bin zufrieden 👍
LG Heidrun

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von astrid
als Antwort auf digi vom 10.09.2020, 11:56:27
@ digi
@ Heidrun,
ich selber nutze meisten doch Photoshop 2020  CC (damit geht es mit nur 2 klicks),
kommt immer auf das Motiv an, mit Auswahl geht es so schnell.
Hin und wieder auch mal Photoscape, damit klappt es doch.
Wollte es nur hier einstellen, denn dafür ist doch dieser Thread gemacht.
Außerdem sind die neuen Programme nicht alle schlecht, da ich schon einige getestet hab.
Luminar 4 ist sehr gut und ebenfalls Photo Paintshop Pro 2020.

Übrigens habe ich auch Gimp auf meinem PC,
aber einfacher geht es eben mit Photoshop.
Auch benutzte ich schon das alte Gimp und stellte damit Animationen her.

Es sind doch nur Empfehlungen, die hier eingestellt werden.
Wenn Jemand nicht weiß, was ER/SIE gebrauchen kann. Denn im Augenblick
sind diese Programme kostenlos, die man sonst bezahlen muss.

Liebe Grüße zum Wochenende,
Monika

 
Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf astrid vom 12.09.2020, 13:30:53
Es sind doch nur Empfehlungen, die hier eingestellt werden.
Wenn Jemand nicht weiß, was ER/SIE gebrauchen kann. Denn im Augenblick
sind diese Programme kostenlos, die man sonst bezahlen muss.


 
So habe ich es auch verstanden 😊 . Ich hatte mal an einem Volkshochschulkursus für Gimp teilgenommen, deshalb bin ich auch dabei geblieben, so bequem wie ich bin 😊. Nun arbeite ich zur Zeit nicht so viel mit Bildbearbeitung und habe auch schon so manches wieder vergessen 😏 
LG Heidrun
digi
digi
Mitglied

RE: Freistellen, das Programm gibt es kostenlos
geschrieben von digi

GIMP hab ich nur erwähnt, um zu verhindern, dass ihr euch was Übles von Chip&Co runterzieht.
Immer wieder auffrischen: Programme IMMER NUR vom ORIGINAL-Hersteller beziehen!
Mit GIMP ist nicht einfach umzugehen allerdings.
Wer das aus dem FF beherrscht, der ist nicht gut, der ist sehr gut.
 


Anzeige