Forum Computer, Internet und Fotos PC-Expertenforum Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb

PC-Expertenforum Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von schorsch
als Antwort auf WoSchi vom 13.06.2019, 18:40:34

Arbeitest du mit der Maus? Hast du schon mal alle Tasten an dieser ausprobiert?

Ich selber hatte mich auch schon mal über plötzliche Mauskapriolen geärgert, als ich eine neue Maus hatte. Dann merkte ich, dass ich manchmal mit dem Daumen seitwärts an der Maus angebrachte Tasten berührt hatte.

digizar
digizar
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von digizar

Ich nehme an, es ist eine optische Maus.
Das sind oft einfach angesammelte Fusseln in der Maus.
Maus aufschrauben, Fusseln rauspinseln, Mauszuschrauben.
Feddsch, geht. Da kann gar nix Böses passieren.

caya
caya
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von caya
als Antwort auf digizar vom 20.07.2019, 15:17:31

Das ist doch mal eine schöne, einfache Lösung, Digi!

Hoffentlich hilft das, ich habe auch einen LENOVO und bei mir springen auch die Zeilen und außerdem schreibt er manche Buchstaben doppelt.

Ich hab meine Maus jetzt gründlich gereinigt, d.h. von außen jede Ritze gebürstet,  aber eine Öffnung für einen Schrauenzieher um an ihr Innenleben zu kommen finde ich nicht. Es ist eine Logitech M510 Maus.

Vielleicht geht es ja schon mit der obigen Lösung?

Gruß Caya


Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von astrid
als Antwort auf WoSchi vom 13.06.2019, 18:40:34
Hallo Woschi,
auch ich habe das Problem gehabt und habe auch ein Lenovo-Gerät mit Windows 10. Hast Du eventuell noch andere Programme offen wenn Du in den ST hier reinkommst? Die Programme laufen dann im Hintergrund weiter und verlangsamen so die Geschwindigkeit des Rechners.
Das sagte mir letztens ein Computer-Fachmann. Und ich denke mal der Mann hat Recht, jedenfalls in meinem Falle, da Er morgens nur für Firmen arbeitet und dann nachmittags dann für Privatleute da ist und Er half mir immer. Eben auch wenn man mal Privatfragen, wie die mit der Maus usw.....
Den PC brachte ich aber wegen der Umstellung eines alten Rechners auf Windows 10 dahin, war also nicht das Problem an sich.
Ich fragte Ihn wegen der Maus, sie tanzte so zu sagen und schleifte manches mal hinterher, wie es auch bei Dir war.
Ich selber hatte schon öfters ein Programm offen, Photoshop zum Beispiel.
LG, Monika


 
astrid
astrid
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von astrid
als Antwort auf Enrique42 vom 20.07.2019, 09:04:51
Enrique42
Das ist nur leider sehr selten der Fall.
Hatte das bereits auch schon gemacht, doch es half leider nichts. Enttäuscht

LG, Monika
digizar
digizar
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von digizar
als Antwort auf caya vom 20.07.2019, 15:40:20
Das ist doch mal eine schöne, einfache Lösung, Digi!
Hoffentlich hilft das, ich habe auch einen LENOVO und bei mir springen auch die Zeilen und außerdem schreibt er manche Buchstaben doppelt.
Ich hab meine Maus jetzt gründlich gereinigt, d.h. von außen jede Ritze gebürstet,  aber eine Öffnung für einen Schrauenzieher um an ihr Innenleben zu kommen finde ich nicht. Es ist eine Logitech M510 Maus.
Vielleicht geht es ja schon mit der obigen Lösung?
Gruß Caya
geschrieben von caya
Die Schraube (kleiner Kreuzschlitz) findet sich wahrscheinlich unterhalb der Batterien.
Bei manchen Modellen sind die auch mit einem Markenzeichen überklebt.
Diese Klebemarke kann man brutal durchstoßen, um an die darunter verborgene Schraube zu kommen.
Ich kann drauf schwören, dass es Fusseln am Radl innerhalb der Mouse sind. Das war immer so.
Die Tasten links und rechts an der Mouse hab ich schon lange mechanisch stillgelegt, festgeklebt. Die braucht sowieso kein Aast.

Woran das mit den doppelten Buchstaben liegt, könnte aus meiner Erfahrung auch an Staub oder Keksen liegen. Aber es ist mühsam, die Tastatur zu reinigen. Die gehen lieber gleich hops dabei.
Es gibt manchesmal auch die Möglichkeit, die Verzögerungszeit einzustellen, wenn eine Taste automatisch wiederholt wird. Wenn die zu kurz, zu knapp eingestellt ist, dann gehts holterdiepolter.
Kurzversion wäre, mit einer kleinen DruckluftBüchse die Tastatur freizublasen.
Das gilt auch vorbeugend für das Innere eines PCs, bevor der erstickt.

Anzeige

caya
caya
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von caya
als Antwort auf digizar vom 20.07.2019, 21:03:38

So mag ich es, Einfache Erklärung, nachvollziehbare Ausführung und schneller Erfolg Zwinkern

DIGI, ich glaube das funktioniert!!!
Also, nur von außen gereinigt und auch das Rad vermutlich von Unrat befreit Zwinkern dreht sich wieder.

Einen kleinen Kreuzschlitz hab ich nicht entdecken können.
Brauch ich vielleicht ja auch gar nicht.

Vielen Dank! Ich bin sehr froh!

Caya

digizar
digizar
Mitglied

RE: Cursoranzeigen wechselt plötzich im laufenden Betrieb
geschrieben von digizar
als Antwort auf caya vom 20.07.2019, 21:29:28
Einen kleinen Kreuzschlitz hab ich nicht entdecken können.
Brauch ich vielleicht ja auch gar nicht.
geschrieben von caya
Ich glaube nicht, dass äußerliches Reinigen das Stottern beseitigt hat.
Kann natürlich sein, dass die Wollmaus an eine andere Stelle gefallen ist dabei.
Wir werden bestimmt noch etwas davon hören.

Anzeige