PC-Expertenforum Internetadresse

minerva
minerva
Mitglied

RE: Internetadresse
geschrieben von minerva
als Antwort auf BerndHeinrich vom 09.12.2022, 19:14:49

manchmal hab ich glück. da es jetzt die energiepauschale für rentner gab und ich im internet einen laptop  mit win 11 für 399 euro entdeckt habe, der gute bewertungen hat  und den ich hier in der stadt kaufen kann (ich kauf aus versch. gründen nichts im internet), bin ich bald wieder up to date.

lg
minerva
Elko
Elko
Mitglied

RE: Internetadresse
geschrieben von Elko

Hallo euch,
ich wollte mich noch mal mit einigen Fragen / Feststellungen im Thread beschäftigen.

@BerndHeinrich schrieb:

aber ich werd mich verstärkt darum kümmern, meine Win 10-Systeme, auf 11
aufzurüsten, obwohl Windows meint, dies ginge (wg. nicht unterstützten Prozessor) nicht ....

 Hier könnte Windows Recht behalten. Ich kenne jetzt auch nicht jedes Detail, aber im Prinzip
geht es um den Sicherheitschip TPM 2.0. Eigentlich ist das ein separates Bauteil neben dem
Prozessor. Ob es da Prozessoren mit integriertem TPM gibt ist mir nicht bekannt. Ist nach meiner
Kenntnis auch ziemlich egal. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es zu vertretbaren Kosten möglich
ist diesen TPM 2.0 nachträglich irgendwie zu implementieren.

Wohl verstanden, auch in WIN 10 Geräte gibt es TPMs. Aber nicht in der geforderten Version!!.
Du kannst ja im Suchfeld (unten) den Begriff TPM eingeben, da öffnet sich die Sicherheit mit
Informationen. Wird aber eher wenig sein.

Hier die Eingabe unter WIN 11

chip.png

detail.png
Du erkennst die Hürden.


Apropos Kosten...

@minerva schrieb:

 und ich im internet einen laptop  mit win 11 für 399 euro entdeckt habe, der gute
bewertungen hat  und den ich hier in der stadt kaufen kann


Der Preis scheint so weit i.O. zu sein, aber auch die technischen Daten wie Arbeitsspeicher,
Speicherplatz, Takt des Prozessors prüfen.


..zu meiner Story  😎

Gestern hatte ich eine Werbung im Internet gesehen, die war von Lebensmittelmarkt  A..I-Nord.
In etwa:  Laptop WIN 11 zum Knallerpreis von ~199 €. Ich wollte es selbst sehen. War es ein Fake?
Ich hin und in den bekannten Glaskasten geschaut. Es war tatsächlich ein Laptop da und zwar von
MEDION, ich war baff! Aber misstrauisch wie ich bin, setzte ich mich an den PC  und öffnete die
Seite von Medion.

Schon ging der Seifensieder auf, ein früheres System (totgesagt, schon unter WIN 10) war wieder da.
Es ist WIN 11 HOME, S-MODUS.

Besagter WINDOWS HOME S-Modus wurde als geeignet für Schüler-und Studenten, Einsteiger,
Zweitgeräte, sowie Nutzer die mit etwas weniger Speicherplatz brauchen und in der Cloud arbeiten.
Der Preis macht es bei solchen Geräten

Erinnert mich an den aktuellen Trend mit Chromebook, Android Go. Auch da wird mit kostengünstiger
Konfiguration gearbeitet. Beim Chromebook zumindest bisher mit durchschlagendem Erfolg!


Hier ein Link zu den Medion WIN S-Modus Geräten.

https://www.medion.com/de/shop/search?text=laptop+win+11+s+modus

Ein sehr wichtiger Hinweis, unter WIN HOME S-MODUS kann man nur mit Programmen
aus dem Microsoft Store arbeiten. Nein, man kann auch keinen "Externen Load" installieren
.


Auch mein dringender Hinweis in eigener Sache! Was ein User braucht ist sehr individuell.
Ich werde mich also davor hüten hier Kaufempfehlungen abzugeben. Es war nur die Feststellung,
dass dieses System wieder da ist.

Schöne Grüße
Peter




 
minerva
minerva
Mitglied

RE: Internetadresse
geschrieben von minerva
als Antwort auf Elko vom 10.12.2022, 13:47:42

"Der Preis scheint so weit i.O. zu sein, aber auch die technischen Daten wie Arbeitsspeicher, Speicherplatz, Takt des Prozessors prüfen. "

vielen dank für den hinweis.
von den dingen hab ich null ahnung, aber ich brauch den laptop eh nur zum googeln und um im forum zu lesen und zu schreiben und dafür müßte der ja eigentlich ausreichen.

lg
minerva


 

Anzeige

olli1938
olli1938
Mitglied

RE: Internetadresse
geschrieben von olli1938
als Antwort auf BerndHeinrich vom 09.12.2022, 09:08:17

Hallo Bernd, hier kommt die leider verspätete Antwort. Ich hatte zwei Tage kein Internet, der 4G LTE Mobile WiFi machte Probleme.
Zu den Fragen: Linux starte ich ganz normal. Bei dem PC mit XP ist die Version Firefox 48.0.2, bei dem PC mit Windows 7 ist das Anwendungsmenü nicht zu öffnen und bei  Linux ist es die Version 68.0.1.
Bei dem PC mit XP ist es so wie Du bereits vermutet hattest. Es ist kein Einloggen möglich. Hängt wahrscheinlich damit zusammen, daß diese Adressen Probleme mit XP haben. Ist aber nicht das Problem. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und vorab vielen Dank für Deine Mühe. Gruß olli1938


Anzeige