Forum Computer, Internet und Fotos PC-Expertenforum Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?

PC-Expertenforum Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf schorsch vom 16.01.2013, 09:54:19
...Du wirst wahrscheinlich entweder auf eine 64bit-Version Deines Programms upgraden müssen oder Dir ein vergleichbares 64bit-Programm besorgen. Das Läppie ist okey ...sowas würde ich auch nicht von der Tischkante schubbsen.

:)
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf schorsch vom 16.01.2013, 09:54:19

Dann habe ich meine Edius-Programm installieren wollen.

Meldung: Das Programm ist unkompatibel!

Das war zu erwarten. Hatte ich nicht geschrieben, das du dein altes XP dir wieder installieren sollst?

Es wäre schön jetzt zu wissen, zu welchen Aktionen bzw Projekten du diese Software, die aktuell etwa 500 Eus kostet, überhaupt benötigst.

Gehe ich richtig in der Annahme, das du von deinem neuen Camcorder Videoclips und Bilder zu einem von dir selbst vertonten Gesamtkunstwerk verknüpfen willst? Wurde dir keine Software mitgeliefert?

Dazu brauchst du eine einfache Software, die deinen Wissensstand nicht überfordert und zu welcher du hier im Forum auch Hilfe bekommst! Gehe nicht einfach kaufen und frage hinterher, wie man mit ihr umgeht. Das wäre genau der falsche Weg.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf hinterwaeldler vom 17.01.2013, 14:15:25
Im Windows8 ist tatsächlich ein abgespecktes Progrämmchen vorhanden, das das Bearbeiten von Fotos und Videos zu einem "Kunstwerk" erlaubt. Ich habe mal ein Projekt damit erledigt. Es genügt meinen Anforderungen aber nicht. Beispiel: ich bin es gewohnt, Titel IN die Bilder zu schreiben. Wenn ich aber mit diesem Programm einen Titel schreibe, setzt er sich ZWISCHEN 2 Bilder oder Video-Sequenzen. Zudem sind die Effekts ziemlich mickrig. Das ganze Ding hat nur die Aufgabe, den Anwender auf die Vollversion scharf zu machen.

Es ist aber bereits eine Lösung in Sicht mit dem Edius: Upgrad.

Edius ist so "mächtig", dass allein das Handbuch aus dem Internet 850 Seiten beinhaltet.

Anzeige

digi
digi
Mitglied

Re: Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?
geschrieben von digi
als Antwort auf schorsch vom 18.01.2013, 10:23:08
Edius ist so "mächtig", dass allein das Handbuch aus dem Internet 850 Seiten beinhaltet.

Je umfangreicher das Handbuch - desto beschissener das Produkt.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf digi vom 18.01.2013, 11:21:43
Edius ist so "mächtig", dass allein das Handbuch aus dem Internet 850 Seiten beinhaltet.

Je umfangreicher das Handbuch - desto beschissener das Produkt.


Abgesehen davon, dass du nicht unbedingt recht haben musst, würde ich es auch begrüssen, wenn ich statt 850 Seiten nur deren 100 lesen müsste, dafür das Geschriebene in konzentrierter Form das aussagen würde, was mir persönlich dient.

Ganz allgemein muss ja leider gesagt werden, dass es selten Programmierer - und andere Genies - gibt, die einem Laien in Kurzform etwas beibringen können. Das sehen wir ja des öfteren auch hier im ST!
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Ist die Anzahl der Prozessoren wichtig?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf schorsch vom 18.01.2013, 10:23:08
Edius ist so "mächtig", dass allein das Handbuch aus dem Internet 850 Seiten beinhaltet.

Bevor du das durchgearbeitet hast, habe ich schon die ersten Videos fertig.

Wie wäre es mit einer aktuellen Profisoftware: Portable Sony Vegas Movie Studio-hd Falls du damit überfordert bist, kannst du auch das versuchen: Portable Gilisoft Video Editor Ist das auch noch zu kompliziert versuchst du es einfach mal mit Portable Avidemux Lediglich um die Codecs musst du dich kümmern. Die gibt es aber an jeder Ecke des Internet.

Das Schöne an den drei Programmen ist, das du sie nicht deinstallieren musst, sondern einfach aus der Verzeichnisstruktur löschst. Das ist eines der besonderen Merkmale an portablen Anwendungen. Da ich selbst AVI-Demux zum Beschneiden meiner VideoClips verwende, kann ich dir sogar helfen.

Um Bilder, Videoclips und Musik zu einem Kunstwerk zu schmieden, nehme ich DVD slideshow GUI Wenn es dir zu billig erscheint (Software die nichts kostet taugt auch nichts), dann verwende http://www.aquasoft.de/diashow.as Bei beiden kann ich dir auch helfen. Ich benutze beide.

Du kannst auch was ganz anderes nehmen, nur da kann ich dir nicht helfen.

Anzeige


Anzeige