Forum Computer, Internet und Fotos PC-Expertenforum Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP

PC-Expertenforum Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP

Pedi
Pedi
Mitglied

Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von Pedi

Hallo Spezialisten, 

was mich immer wieder nervt, beim Starten des PC mit Netzschalter geht es nicht durch mit PIN Eingabefeld im Sperrbildschirm, und dies immer mal wieder. Nach Ausschalten mit Netzschalter, Bildschirm schwarz, und neu Einschalten mit Netzschalter, (jeweils kurze Pause) funzt das Ganze dann ordnungsgemäß.

Welche Ursache könnte dieser Hänger haben? Bitte um Hinweise, Ratschläge, wofür ich mich bedanke.
Ach ja, Win 10 Home mit aktuellen Updates.

MfG Pedi

digi
digi
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von digi
als Antwort auf Pedi vom 27.05.2020, 22:06:28

Netzschalter?
Lässt mich vermuten, dass Du den PC mittendrin einfach mit dem Netzschalter ausknipst.
Ohne ihn 'runterzufahren'.
Auch die Beschreibungen würden dazu passen.

Nagimaut
Nagimaut
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von Nagimaut
als Antwort auf digi vom 28.05.2020, 21:23:23

Ich bin der gleichen Ansicht wie "digizar".

Über einen "Netzschalter" im eigentlichen Sinne verfügt ein Notebook im Allgemeinen nicht mehr.
Wenn das Gerät über den Ein-Aus- Taster  ausgeschaltet wird, wird er nicht vom Netz getrennt,es bleiben dann im stand-by- Betrieb Funktionen erhalten (z.B. Akku-Pflege, .... , )

Wenn du z.B. das Gerät mittels einer 230V- Steckerleiste  vom Netzt trennst, ohne es vorher herunter gefahren zu haben, kann zu solchen "Erscheinungen" kommen, wie du versuchst, zu schildern.

.


 


Anzeige

Pedi
Pedi
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von Pedi
als Antwort auf digi vom 28.05.2020, 21:23:23
Hallo,
Ja, es ist schon spät, lässt mir aber keine Ruhe.
Gebe zu, meine Beschreibung war etwas doof.

Hier nun mit Worten in Bilderm:

DSCN1080.JPG
Screenshot (45).jpg
Viel Spaß noch, mit Gruß von Pedi
digi
digi
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von digi
als Antwort auf Pedi vom 29.05.2020, 00:14:10

Dein NoteBook kenne ich natürlich nicht.
Ging es nicht um einen PC ?
Nicht um ein NoteBook.

Ein normaler PC kann auf zwei...drei Arten ausgeschaltet werden.

- Normal über das Menu

- Normal über die ON/OFF-Taste kurz gedrückt, dann fährt er normal runter wie per Menu. Ist also vollkommen legal.

- Gezwungen in die Knie wird er mit langem Drücken der Taste, so um 4 - 5 Sekunden. Dann wird ihm zwangsweise das Licht ausgeblasen, so als wenn der Stecker mittendrin gezogen würde.
Das kann oft (nicht immer) fatal enden. Weil beim ordentlichen Abschalten einige Daten auf die Festplatte bugsiert werden, die beim Einschalten dann den schnelleren Anflauf bewirken. War er genau in dem Moment damiit zugange, diese Daten auf die Platte zu schreiben, dann kann es sein, dass er nie wieder hochfährt, jedenfalls nicht freiwillig.

- Dann gibts noch die Möglichkeit, dass das Virenprogramm sich bemüht. Ja das muss nicht jedesmal so starten, aber es kann auch mal -wenn der PC in die Knie gezwungen wurde- einen vollständigen Filzgang ausführen. So lange würdest Du im Regen harren.

Pedi
Pedi
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von Pedi

Aber Hallo,

was da auf Grund meiner Ratschläge-Bitte aus dem "PC-Experten-Forum" für sonderbare Antworten rüber kommen, vermute ich mal stark, da wurde nicht richtig gelesen, eher nur überflogen. 😵

Frohe Pfingsten für Alle, Gruß Pedi


Anzeige

digi
digi
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von digi
als Antwort auf Pedi vom 29.05.2020, 17:23:27
Aber Hallo,
was da auf Grund meiner Ratschläge-Bitte aus dem "PC-Experten-Forum" für sonderbare Antworten rüber kommen, vermute ich mal stark, da wurde nicht richtig gelesen, eher nur überflogen. 😵
Frohe Pfingsten für Alle, Gruß Pedi
geschrieben von Pedi
Ok, damit kann ich umgehen; denn mein PC spinnt ja nicht.
Und bei den 'seichten Informationen' Deinerseits darfst Du auch mal nachdenken, was Dir ein Wissender überhaupt antworten kann.
Aber ich werde mir merken, dasss ich in Zukunft keine Deiner Anfragen mehr beantworten darf; denn angeblich kann ich sie ja nicht mal richtig lesen, geschweige denn verstehen oder interpretieren.
Zeitklauer brauche ich nicht.
Mahlzeit©
Elko
Elko
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von Elko
als Antwort auf Pedi vom 29.05.2020, 17:23:27

digizar schrieb:
Ok, damit kann ich umgehen; denn mein PC spinnt ja nicht. Und bei den 'seichten Informationen' 
Deinerseits darfst Du auch mal nachdenken, was Dir ein Wissender überhaupt antworten kann.


Wie wahr, wie wahr. Ich habe auf diese Frage von @pedi überhaupt keine Antwort  gefunden,
deshalb habe ich auch nicht gepostet. Ich habe den Eindruck, dass hier  ein „Hilfesuchender“
vergisst, dass es hier im Prinzip nur Hilfe zur Selbsthilfe gegeben werden kann.                                      

@pedi schrieb:
beim Starten des PC mit Netzschalter geht es nicht durch mit PIN Eingabefeld im Sperrbildschirm,
und dies immer mal wieder.
     

Was soll das für eine Beschreibung sein? Im Grunde eine ohne Sinn!

Du kannst  doch wohl beschreiben ob das Eingabefeld des PINs den Fokus erhält oder nicht!
Man könnte  genau diesen Satz weiter zerpflücken, da ist die Zeit wirklich zu  schade.     

 
@pedi muss ich natürlich fragen lassen, ob er überhaupt eigene, relevante Reparaturversuche
unternommen hat. Wurden die Einstellungen im BIOS/UEFI  zum Boot wenigstens überprüft?
Wurden unter „msconfig“ diverse Startoptionen  tatsächlich ausprobiert? Was ist mit der Startart
unter Energieoptionen? Wurde der Start im abgesicherten Modus durchgeführt, mit
anschließender Fehlersuche?

Was wurde von dir jetzt konkret schon durchgeführt?      

Nochmal, man muss schon erst selbst aktiv sein, eignes Wissen ist durch nichts  zu ersetzen.
Ein Ersatz für eine "Bedienungsanleitung auf die Schnelle" wird es durch die Helfer im Forum
kaum geben. Das kann auch nicht Sinn der Sache sein!

Aber wenn du deine Fragen schon im PC-Expertenforum stellst, dann wird dir folgendes Tutorial
für Fachleute sehr weiterhelfen. Frisch ans Werk und viel Vergnügen.

https://www.netzwelt.de/tutorial/158797-windows-10-so-beschleunigt-optimiert-systemstart.html
#tipp-4-aufraeumen-windows-performance-toolkit
   


Peter          
astrid
astrid
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von astrid
als Antwort auf digi vom 28.05.2020, 21:23:23
Das weiß man doch auch als Laie, das man den PC erst mal herunterfährt und überhaupt
lasse ich meinen Lenovo immer am Netz. Dann noch wenn ein Programm läuft???

Warum sollte ich ihn vom Netz trennen am Tage? Nur bevor man zu Bett geht,dann sollte man es idealerweise machen, doch meist sind ja die Anschlüsse der Kabel in einer Leiste/Stromversorgung. Da braucht man dann nur nach dem Herunterfahren des PC's einen einzigen Schalter drücken, das ist alles.Wenn ich den Deckel, sage ich mal Laienhaft herunterklappe, ist der Laptop aus, allerdings wird er noch mit Strom versorgt/Accu. Sobald ich den Deckel wieder öffne bin ich wieder da, wo ich war, bevor ich den Deckel geschlossen hatte. Egal ob im Internet oder in einem Programm gearbeitet habe.

LG, Monika,
die nicht viel weiß, aber doch das Nötigste

 
Pedi
Pedi
Mitglied

RE: Startstörungen bei Lenovo AiO mit SSD FP
geschrieben von Pedi
als Antwort auf astrid vom 16.06.2020, 10:39:09

Ok, die von mir hier eingebrachte Hilfe-Anfrage war wohl ein Schuss in den Ofen, weil ich mit irreführenden Erklärungen Missverständnisse aufgerufen habe. Und für meinen nachträglichen, bebilderten Erklärungsversuch vom 29.Mai 2020, 00:14 Uhr, ließ sich auch niemand mehr hinter dem Ofen hervor locken. Wie dem auch sei, für mich war damit der Brei gegessen.

Deine letzten Ausführungen in Ehren, liebe Monika, wofür ich mich bedanke, beinhalten auch keine Neuigkeiten für mich. Muss mich jetzt nicht rechtfertigen mit meinen eigenen PC-Fähigkeiten. War halt mal ein Versuch hier in dieser "Fachleute-Abteilung". 

Gut ist's, mit freundliche Grüßen von Pedi


Anzeige