Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?

Plaudereien Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?

olga64
olga64
Mitglied

Re: Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?
geschrieben von olga64
als Antwort auf ehemaligesMitglied27 vom 08.11.2010, 18:19:40
Ach Olga

Ich kann Dich nicht bewundern, eher bemitleide ich Dich.

Bei Dir scheint alles nur Durchschnitt gewesen zu sein und Du berücksichtigst dabei gar nicht, dass eine Menge Leute von Deinem Durchschnitt abweichen.

Auch Frauen, die sich der Familie hingeben,


Ich frage mich, wenn ich Deine Beiträge lese, in welchem Milieu
lebt die Dame?
geschrieben von Boris


Boris, ich benötige weder Ihr geheucheltes Mitleid noch die ausführliche Schilderung Ihrer Lebensinterna, hoffe aber für Sie,dass es irgendjemand in diesem Forum Freude bereitet.

Bei dem Passus Durchschnitt scheint Ihnen nicht nur ein mathematischer Fehler unterlaufen zu sein: lesen Sie Ihr Werk einfach nochmals durch - Sie werden mir beipflichten.

Mein Milieu? Darin lebe ich in guter Gemeinschaft mit Männern und Frauen, die diese Atmosphäre und diese Art von Menschen schätzen - leider würden Sie nicht gut dazupassen. Olga
Re: Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli † vom 09.11.2010, 14:58:59
...datt funzt so ähnlich wie bei den werbedämchen, die im supermarkt käse einer bestimmten sorte anpreisen und erinnert an *pitch my word* datt wird dann so lange zelebriert, bis die gewünschte verhaltensänderung erzwungen ist und nennt sich "Panel Effect"...

datt spielchen kann getrieben werden bis zum St. Nimmerleinstag und erst wenn der letzte einfältige begriffen hat, watt da mit ihm geschehen ist, wird es beendet und das greisentum in der mittlerweile vergreisten nation beginnt?



pilli, du hast doch schon bekanntgegeben, dass du es nicht nötig hast, Ansichten mit anderen auszutauschen, um dir eine Meinung zu bilden.
Was machst du dir nur dauernd für Sorgen darum, dass bei dir eine Verhaltensänderung passieren könnte?
Nur weil andere diskutieren?

Dieser Thread ist halt für die User von Interesse, die sich mal zu einem Thema austauschen wollen,
überlegen, Ansichten beisteuern, nochmal überlegen. Evtl. einfach nur nachdenken - oder anderen etwas zum nachdenken beitragen.

Also mehr für die Leute, denen sowas nicht so bedrohlich erscheint,
und die vielleicht auch einfach wissen, dass Diskussion nicht nur bedeuten muss
"Ich schreib hier mal meine Meinung und damit ist der Fall für mich abgeschlossen,
noch einer schreibt ne Meinung? Na, nun reichts dann aber auch"


Ist in deiner Vorstellungswelt offensichtlich nicht vorhanden, dass es auch Leute gibt,
denen kein Zacken aus der Krone bricht, wenn sie ergebnisoffen nachdenken
und bei anderen nachfragen, wie sie Dinge beurteilen.

Da musst du nicht mitmachen.

Sorella





Re: Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 09.11.2010, 15:31:36


sorella, lass dich doch nicht provozieren.

sie muss einfach nur stören, dann ist sie doch zufrieden.

gönne ihr das vergnügen, sonst hat sie wohl gar keinen spass mehr

am leben.

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?
geschrieben von olga64
als Antwort auf vom 09.11.2010, 16:03:16
ES gibt auch viele ewig stänkernde und verbiesterte "er", die es anscheinend ausserhalb ihrer Ehen/Familien nicht ertragen können,dass ihnen von "Frauen" widersprochen oder ihre geistvollen Beiträge nicht den Anklang finden, den sie voraussetzen.
Ich weiss, wovon ich schreibe - aber mit Humor geht alles gut und wenn nicht, einfach Laptop runterfahren. Olga
Re: Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 09.11.2010, 16:03:16

karin, biete ich ihr nicht den meisten Spaß, wenn ich antworte?
Nu mach mir noch ein schlechtes Gewissen

Ich weiß schon, don't feed the trolls,
wird mir von allen Seiten geraten.

Aber das war doch nicht die Äußerung eines Trolls,
sondern einer besorgten, von mütterlichen Gefühlen überschwemmten Userin,
die ihre schweren Probleme beim Einkaufen wenigstens dadurch zu Sinn machen möchte,
dass sie anderen warnend von der bösen und gefährlichen Macht des Wortes berichtet?

Da muss man doch trösten?


Sorella
ehemaligesMitglied27
ehemaligesMitglied27
Mitglied

Re: Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?
geschrieben von ehemaligesMitglied27
als Antwort auf olga64 vom 09.11.2010, 15:10:18
Wenn Dich meine Interna nicht interessieren, dann lies sie nicht und vor allen Dingen, lass Deinen Senf im Gläschen, denn Deine Antworten sind nur ein Ausdruck von ungebändigter Stänkerlust, alte Stänker-Trulla.

Kannst Du nichts Besseres mit Deiner Zeit anfangen, wenn Du an 4 Tagen in der Woche für max. 2 1/2 Stunden die frische Luft geniessen darfst ?


P.s.: Wenn Du schon mathematische Fehler findest, dann zeige sie auf und stelle keine unbewiesenen Behauptungen in den Raum.

Anzeige

Re: Ab wann ist ein Mensch (Mann) ein Greis?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 09.11.2010, 16:20:42
*lach*

ja. wenn du es soo siehst
karl
karl
Administrator

OT
geschrieben von karl
als Antwort auf marina vom 09.11.2010, 11:51:52
Liebe Marina,

wir sollten m. E. nicht bei jedem Thema eine Diskussion über die Diskussion beginnen. Ich fand dieses Thema interessant, auch wenn sich vieles wiederholt. Zudem halte ich persönlich auch die Art und Weise, wie sich die Themeneröffnerin um ihr Thema kümmert, es quasi moderiert, für gut, jedenfalls ist es besser als wenn sich ein Themeröffner nie wieder zu Wort meldet.

Natürlich gibt es unterschiedliche Ansichten und über Geschmäcker lässt sich schon gar nicht streiten. Das muss im Internet aber doch niemanden aufregen, denn es gibt viele Threads und man darf sowohl wählen, was man liest, als auch, wo man schreibt.

Selbst wenn man es nur als ein Spiel ansehen sollte, könnte man vielleicht trotzdem jedem seine Sandburg gönnen.

Freundliche Grüße, Karl
karl
karl
Administrator

OT 2
geschrieben von karl
als Antwort auf ehemaligesMitglied27 vom 09.11.2010, 16:29:17
Wenn Dich meine Interna nicht interessieren, dann lies sie nicht und vor allen Dingen, lass Deinen Senf im Gläschen, denn Deine Antworten sind nur ein Ausdruck von ungebändigter Stänkerlust, alte Stänker-Trulla.
geschrieben von Boris
Das sind gerade die Wortmeldungen, die zu lesen keinen Spass machen und die m. E. nicht zum Thema gehören und deshalb unter SPAM einzuordnen sind. Frau Olga war deshalb schon einmal gesperrt und einem Boris kann das auch passieren, jedenfalls werde ich solch verbales PingPong zu unterbinden wissen.

Webmaster alias Karl
Re: OT
geschrieben von marina
als Antwort auf karl vom 09.11.2010, 16:54:00

Natürlich gibt es unterschiedliche Ansichten und über Geschmäcker lässt sich schon gar nicht streiten. Das muss im Internet aber doch niemanden aufregen, denn es gibt viele Threads und man darf sowohl wählen, was man liest, als auch, wo man schreibt.

Selbst wenn man es nur als ein Spiel ansehen sollte, könnte man vielleicht trotzdem jedem seine Sandburg gönnen.

Freundliche Grüße, Karl
geschrieben von karl


Aufregen? Wer hat sich denn aufgeregt? Betrachte es einfach als eine kleine Stilübung in Satire, wenngleich es sicher bessere gibt.
Ansonsten - jedem Tierchen sein Plaisierchen, von mir aus kann der Begriff noch bis zum 1000. Beitrag weiter ausgelutscht werden, bis man seine Omma nicht mehr erkennt, das soll mich nicht weiter kratzen.

Und deshalb (ich zitiere): "Selbst wenn man es nur als ein Spiel ansehen sollte, könnte man vielleicht trotzdem jedem seine Sandburg gönnen." Richtig! Und das war eben meine Sandburg, die du mir hoffentlich auch gönnst.
Freundliche Grüße, Marina

Anzeige