Plaudereien Aberglaube......

yankee
yankee
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von yankee
als Antwort auf pilli vom 25.11.2008, 19:32:53
Nee pilli,

Onanieren macht blind. Liebe macht unsicher (manchmal sogar doof). Glauben macht beides.
--
yankee
maggy
maggy
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von maggy
als Antwort auf liwo63 vom 25.11.2008, 12:09:18
Hallo liwo,
ich habe überhaupt keine Erfahrungen damit,
möchte auch gar keine, da ich mir aus Aberglaube
nichts mache.

--
maggy

pilli
pilli
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von pilli
als Antwort auf maggy vom 25.11.2008, 21:05:27
*zwinker* maggy

und wie war datt nochmal mit dem bus, der den berg raufrollen konnte?


--
pilli

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Aberglaube......
geschrieben von karl
als Antwort auf pilli vom 25.11.2008, 21:20:26
Ich möchte ein Zitat von Konrad Lorenz, dem ich sehr viel zu verdanken habe, hier einstellen.

Überspitzt könnte man sagen, alles, was über längere Zeiträume durch kulturelle Tradition überliefert wird, nimmt schließlich den Charakter eines »Aberglaubens« oder einer »Doktrin« an.

Dies mag zunächst als ein »Konstruktionsfehler« des Mechanismus erscheinen, der in menschlichen Kulturen Wissen erwirbt und speichert. Bei längerem Nachdenken aber wird man finden, daß größte Konservativität im Festhalten des einmal Erprobten zu den lebensnotwendigen Eigenschaften des Apparates gehört, dem in der Kulturentwicklung eine analoge Aufgabe zufällt, wie sie im Artenwandel vom Genom geleistet wird. Das Festhalten ist nicht nur ebenso wichtig, sondern sehr viel wichtiger als das Hinzuerwerben, und man muß sich vor Augen halten, daß wir ohne ganz speziell darauf gerichtete Untersuchungen durchaus nicht wissen können, welche von den Sitten und Gebräuchen, die uns von der Tradition unserer Kultur überliefert werden, entbehrlicher, überalterter Aberglaube und welche unentbehrliches Kulturgut sind. Auch bei Verhaltensnormen, deren üble Auswirkung selbstverständlich scheint, wie etwa beim Kopfjagen mancher Stämme Borneos und Neuguineas, ist durchaus nicht abzusehen, welche Rückwirkungen ihre radikale Abschaffung auf das System sozialer Verhaltensnormen ausüben wird, das die betreffende Kulturgruppe zusammenhält. Ein solches System stellt nämlich gewissermaßen das Skelett jeglicher Kultur dar, und ohne Einsicht in die Vielzahl seiner Wechselwirkungen ist es höchst gefährlich, willkürlich ein Element aus ihm zu entfernen.
geschrieben von Konrad Lorenz



--
karl
wikinger
wikinger
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von wikinger
als Antwort auf yankee vom 25.11.2008, 19:40:30
Liebe macht blind?
Wer trägt denn hier schon alles eine Brille? *zwinker*
--
wikinger
liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von liwo63
als Antwort auf maggy vom 25.11.2008, 21:05:27
ich mache mir ja auch nichts draus, aber man wird tagtäglich damit konfrontiert.
LG Lilo
--
liwo63

Anzeige

liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von liwo63
als Antwort auf wikinger vom 25.11.2008, 22:11:20
Nee nee....das behauptet yankee aber ganz anders!!!
also nochmal....wer trägt eine brille???..lach
--
liwo63
barbarakary
barbarakary
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von barbarakary
als Antwort auf Medea vom 25.11.2008, 14:48:44
Hallo, Medea, ich schaute erst einmal nach, wo Du wohnst - im hohen Norden scheint der Aberglaube besonders heftig zu sein. Meine Nachbarin aus Hamburg hat zwischen Weihnachten und Neujahr keine Wäsche gewaschen, bringt wohl Unglück...- hat gemella ja auch schon erwähnt.
Ich persönlich glaube zwar an Überirdisches, Engel, k e i n e Zufälle, vom Aberglauben bin ich aber frei!
Liebe Grüße - Roswitha
--
barbarakary
wikinger
wikinger
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von wikinger
als Antwort auf barbarakary vom 25.11.2008, 23:34:37
So sagt man, ich bin noch nördlicher als Hamburg und wasche trotzdem die Wäsche. Vielleicht nimmt es Deine Freundin ja zum Anlass. Ich wohne noch nördlicher und wasche trotzdem. Vielleicht hat Deine Freundin ja keine Lust und nimmt es zum Anlaß oder nur von ihrer Mutter übernommen )))
--
wikinger
rolf
rolf
Mitglied

Re: Aberglaube......
geschrieben von rolf
als Antwort auf wikinger vom 25.11.2008, 23:43:13
Das man zwischen den Jahren keine Wäsche wäscht, kenne ich noch von meiner Oma, ich weiß aber nicht mehr, warum nicht?
--
rolf

Anzeige