Forum Allgemeine Themen Plaudereien ach ja, die mütter!!

Plaudereien ach ja, die mütter!!

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 15.07.2009, 22:53:55
Meine Oma meinte immer zu mir, wenn mir das Essen noch zu heiß erschien:

„Meen Deern, nimm dien Teller und lop eenmal ums Huus.“

--
samiraarabi
meti
meti
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von meti
als Antwort auf vom 16.07.2009, 06:34:21

--wenn ich mal wieder über die Stränge geschlagen bin, was des öfteren mal vorkam, raufte meine Mutter sich nur die Haare und seufzte:
Ach Kind, was soll aus dir nur mal werden?


meti
Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf meti vom 16.07.2009, 07:10:37
Meine Tante, die stets sehr neugierig war und gegenüber von uns wohnte, fragte mich oft, was es denn bei uns zu essen geben würde. Diese Frage stellte ich dann meiner Mutter und die meinte manches Mal genervt, ich solle meiner Tante sagen, es gäbe „Pannkoken mit grönen seep“


--
samiraarabi

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von schorsch
als Antwort auf vom 16.07.2009, 07:53:53
Meine Mutter hatte 7 Kinder zu versorgen....

....da gingen ihr die Sprüche aus (

Dafür mach ich sie heute....

.....und die Enkel lachen sich kaputt ())))

--
schorsch
Medea
Medea
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von Medea
als Antwort auf schorsch vom 16.07.2009, 08:04:29
"Mit ungeputzten Schuhen gehst du mir nicht aus dem Haus ...."

auch so ein Spruch, diesesmal von meinem Vater.

Hat bis heute gesessen. gg
--
M.
pucki
pucki
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von pucki
als Antwort auf Medea vom 16.07.2009, 08:46:36

--Wenn ich wieder einmal mit kaputten Knien nach Hause kam und mir
die Tränen in den Augen standen: Mädchen, beiß die Zähne zusammen!
Alles nicht so schlimm!

Dieser Spruch fiel mir ausgerechnet beim Zahnarzt ein)) (kein Witz)

pucki

Anzeige

gesine
gesine
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von gesine
als Antwort auf pucki vom 16.07.2009, 08:49:25
ich habe sicher den einen oder anderen spruch hier auch schon zu hören bekommen, kann aber nicht sagen, ob der von meiner mutter kam
ein spruch der mir bis heute in negativer erinnerung ist lautet "auf jede dummheit folgt eine massnahme" die person, die mir diesen spruch ständig in erinnerung hielt, ist für mich geschichte
--
gesine
omaria
omaria
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von omaria
als Antwort auf gesine vom 16.07.2009, 09:02:26
Auf meine Maulerei: "Ich kann das nicht!"
kam jedesmal die Antwort:
"Stell die Kanne weg und machs mit den Händen!"

oder:
"Ich kann nicht, heißt: Ich will nicht!!!"

Bevor wir aus dem Haus durften
sagte meine Mutter:
"In Gottes Namen..." und wir antworteten: "...lauf ich hin!"

Abwandlung abends: "... schlaf ich ein!"

Dieses: "In GOTTES NAMEN schlaf ich ein!"
habe ich noch jeden Abend vorm Einschlafen im Kopf

omaria
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von sissismam
als Antwort auf omaria vom 16.07.2009, 09:33:10
oh man...lach...je mehr ich hier lese, umso mehr erinnerungen kommen!!
ob da früher ein extra kurs für gegeben wurde??

interessant wär ja noch, wieviel davon an die eigenen kinder weitergegeben wurde? hab ihr sie auch mit diesen sprüchen "genervt"?

lg
--
sissismam
renno
renno
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von renno
als Antwort auf sissismam vom 15.07.2009, 16:58:06
wenn mir einmal ein Missgeschick passierte, kam von meinem Vater der Spruch : das kann jedem passieren, nur dem Dümmsten zuerst.
--
renno

Anzeige