Forum Allgemeine Themen Plaudereien ach ja, die mütter!!

Plaudereien ach ja, die mütter!!

renno
renno
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von renno
als Antwort auf sissismam vom 15.07.2009, 16:58:06
wenn mir einmal ein Missgeschick passierte kam von meinem Vater der Spruch : das kann jedem passieren, nur dem Dümmsten zuerst.
--
renno
circe
circe
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von circe
als Antwort auf renno vom 16.07.2009, 13:04:36
Ich finde auch, man übernimmt viele Dinge von seinen Müttern, obwohl man sie früher überhaupt nicht leiden konnte! Wir hatten 6 Sofakissen zu Hause,welche in Reih und Glied stehen mußten. Und die Krönung war der Schlag in die Mitte des Kissens, so hatten sie dazustehen. Nie wollte ich das auch so machen, aber manchmal habe ich mich bei meinen 3 Teilen auch schon dabei erwischt! Geht euch das auch so?

--
circe
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von schorsch
als Antwort auf sissismam vom 15.07.2009, 16:58:06
Mir fällt beim Lesen aller Beträge auf, dass offenbar - mit etwa 2 Ausnahmen - nur Frauen eine Mutter hatten (

--
schorsch

Anzeige

circe
circe
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von circe
als Antwort auf schorsch vom 16.07.2009, 15:35:23

da hast du aber was Wahres geschrieben, zumal wir unsere Söhne alle so vergöttern!--
circe
regenbogen
regenbogen
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von regenbogen
als Antwort auf pucki vom 16.07.2009, 08:49:25
Und meine Knie wurden immer mit "Stell dich nicht so an,bis du Grossmutter bist ist alles geheilt". behandelt.Wie wahr-lach.
--
regenbogen
Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von nina
als Antwort auf regenbogen vom 16.07.2009, 19:10:41

Und meine Mutter bei jedem Wehwechen;
" Bis Du heiratest ist alles wieder gut. "
Auch ein Trost! ))
nina

Anzeige

pepa
pepa
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von pepa
als Antwort auf nina vom 16.07.2009, 21:26:09
Mein Mutter hat mich als Teenager beschämt, wenn sie mich nackt sah: "Ach wie nett, zwei Erbsen auf einem Brett."
Oder: Du ALTE GROSSE.... paß gefälligst auf deine Geschwister ein usw.

Einen Spruch, den ich meinem Enkel immer mal zukommen lassen, auf die Frage: was kann ich mal machen, mir ist laaangweilig?
Die Antwort: "Ausziehn und mit den Sachen spielen."

--
pepa
Medea
Medea
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von Medea
als Antwort auf pepa vom 16.07.2009, 21:39:03
Tut mir leid PePa, aber deine Mutter war wohl wenig
liebevoll mit euch Kindern?
Allerdings ist dein "Spruch" dem Enkel gegenüber auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.

M.


pepa
pepa
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von pepa
als Antwort auf Medea vom 16.07.2009, 21:51:17
das ist doch Spaß, medea. Oder findest du das böse?? Ich seh das nicht so.. aber dann muß ich wohl darüber nachdenken. Was meinen die die anderen, ist der Spruch auf ein quengeldes Kind, was es machen soll: "Ausziehen und mit den Sachen spielen" schlimm? Also, ich habe es immer spaßig gemeint, weil es doch irgendwie absurd ist.
--
pepa
Medea
Medea
Mitglied

Re: ach ja, die mütter!!
geschrieben von Medea
als Antwort auf pepa vom 16.07.2009, 21:58:36
Entschuldige Pepa, kam wohl ein wenig verquer bei mir an.

M.


Anzeige