Forum Allgemeine Themen Plaudereien Altersunterschied bei Paaren

Plaudereien Altersunterschied bei Paaren

frank
frank
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von frank
als Antwort auf hugo vom 12.11.2008, 20:49:41
Also hugo
in der Natur ist normalerweise der männliche Part der Ältere, siehe Platzhirsche etc. alles Andere ist widernatürlich. Und so halte ich es auch, eben wie die Chinesen. Der betuchte Chinese verfrachtet die Damen spätestens mit Einsetzen des Klimakteriums in die Oldtimerabteilung, d.h. sie werden weiterhin gehegt und gepflegt, eben wie wertvolle Oldtimer. So geht das weiter, bis nichts mehr geht; wobei der Altersunterschied zu den Neuanschaffungen immer größer wird und die Spanne so zwischen 20 und 40 Jahren beträgt.
Also, wenn ich mir die Weiblichkeiten in meiner Alterskategorie und in meinem Umfeld anschaue, dann sehe ich in den meisten Fällen Nofretete, aber nicht die Einäugige, sondern die nach der Ausgrabung vor mir.
Hugo, das chinesische Prinzip funktioniert aber nur ab Minikapitalist aufwärts.
Und noch eines, hugo, Damen, die mit jüngeren Partnern auftrumpfen, haben entweder ein Büblein mit Mutterkomplex oder zuviel Geld.

So sieht das frank
nasti
nasti
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von nasti
als Antwort auf monja vom 12.11.2008, 20:12:39
Mein Stiefvater war 20 Jahre älter als meine Mutter. Ich habe geschwört, nie in leben einem älteren Man heiraten, das war der reine Horror.
Als 45 Jährige habe mich doch verliebt an einem 16 Jahre älteren Herr. Er war groß und braungebrannt, hatte dicke Haare und eine angeborene Gutmütigkeit, ein Man aus Wuppertal welcher 2 mal wöchentlich kam mit Auto nach Bratislava mich besuchen, also mehr als 1000 km gefahren ohne Pause, und wir heirateten.
Mein 12 Jahre jüngeren Freund hatte ich vor 8 Jahren bevor ich mein Mann kennen lernte in die Wüsste geschickt knapp vor der Heirat. Nie wieder einem so deutlich jüngeren!!!!! So eine Gefahr droht auch nicht mehr, bin eher durchsichtige für die Männer in letzte Zeiten, Sie schauen durch mich und nicht auf mich. *G*

Nasti


heide †
heide †
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von heide †
als Antwort auf frank vom 13.11.2008, 10:38:01
Zitat Frank:
Und noch eines, hugo, Damen, die mit jüngeren Partnern auftrumpfen, haben entweder ein Büblein mit Mutterkomplex oder zuviel Geld.


Du scheinst aber in der Beziehung wenig Ahnung zu haben. Es gibt genug junge Männer mit GELD, die die ältere Frau bevorzugen, und das gänzlich ohne Mutterkomplex.
--
heide

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von Medea
als Antwort auf frank vom 13.11.2008, 10:38:01
"Und noch eines, hugo, Damen, die mit jüngeren Partnern auftrumpfen, haben entweder ein Büblein mit Mutterkomplex oder zuviel Geld." (Frank)

Aber holla, Frank
und wenn beides nicht hinkommt, sondern es auch noch die dritte Möglichkeit der Liebe gibt?
Sollte nicht so strigent ausgeschlossen werden, wie es Deine Zeilen vermuten lassen.

Was da die Chinamänner trieben, dürfte nun auch noch kaum möglich sein, 1. Frau, 2. und 3. und 4. "Schwester" - da hat wohl der böse Mao gründlich aufgeräumt...
gg

M.

frank
frank
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von frank
als Antwort auf heide † vom 13.11.2008, 11:25:42
Du scheinst aber in der Beziehung wenig Ahnung zu haben. Es gibt genug junge Männer mit GELD, die die ältere Frau bevorzugen, und das gänzlich ohne Mutterkomplex.heide

Junge Männer mit Geld und dann ältere Frauen? Gibt es so etwas auch? Da entfällt vielleicht der Mutterkomlex und wird wohl durch den "Pflegekomplex" ersetzt.
--
frank
frank
frank
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von frank
als Antwort auf Medea vom 13.11.2008, 11:30:51
Also Liebe ja, sehe ich reumütig ein.
Nur der Mao hat nicht überall aufgeräumt, in Taiwan z.B., dort habe ich noch eine 20 Jahre jüngere "Schwester", deren Mutter (meine tzang mu liang) und 3. Frau vom ollen Hsiang kürzlich leider verstorben ist.
--
frank

Anzeige

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf frank vom 13.11.2008, 11:47:29
na da hoffen wir doch mal das es deiner schwiegermutter (kneif zang) noch gut geht,gggg
--
aussie62
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von pilli †
als Antwort auf monja vom 12.11.2008, 20:12:39
Gibt es eine Altersgrenze nach oben oder nach unten? Wird es bei älteren Männern eher akzeptiert, wenn sie eine jüngere Frau zur Partnerin nehmen? Da ich eine moderne Frau bin, gestehe ich das Frauen natürlich auch zu.
10Jahre Altersunterschied waren für mich immer ok. aber was ist mit 25Jahre älter/jünger?
monja



altersgrenzen nach oben oder unten...warum sollte es sie denn nicht geben? es hat doch in beide richtungen zahlreiche beispiele?

warum sollte es älteren männern eher zugestanden werden, wenn sie eine jüngere partnerin nehmen? wenn es älterer frau gelingen sollte, sich watt junges an die seite zu legen ... meine guten wünsche begleiten sie; ebenso wie den alten mann.

das darf jede & jeder für sich entscheiden, wenn sich denn dann überhaupt möglichkeiten bieten sich entscheiden zu können? da drängt sich doch skepsis in meine überlegungen, wenn ich da an ältere frau denke, die wohl eher wilder mit dem püngel geldscheinchen winkend erfolgreich sein wird; anstatt mit den müden und alterstrüben äugelchen?

mal ehrlich:

wer möchte nachts wach werden und sich fragen: "Wer ist diese alte Frau in meinem Bett?" (zitiert aus dem u.a. link zum film)

gemeinsam alt werden, okay...da differenziere ich; aber jetzt im hohen alter weiß kluge frau doch, wo ihr platz ist?

als ich noch jünger und viel schöner war ; hatte ich reichlich gelegenheit, im freundinnenkreis mit zu erleben, was ich nie geglaubt hätte, dass es möglich sei: wie sehr sich alternde frau finanziell verausgaben kann, den gigolo mit den schwarzglänzenden haaren halten zu können!

aber auch, wie niedlich jüngerer ausländischer student haus & hof besorgte für die ständig diätende und schlechtgelaunte gönnerin, die aus liebe, gepaart mit der angst, verlassen zu werden, bis auf die knochen abgemagert war. ihr persönliches pech war nur, als Frederic, der nach jahren stolz den doktorhut trug und sein studium erfolgreich beendet hatte, die ihm in Tunesien angetraute frau mit sohn nachfolgen liess in das haus und den hof seiner altersmilden gönnerin, die auch datt geschluckt hat...

zu lachen hatte ich oftmals; aber heute weiß ich aus manchen vergleichen, dass männer es m.e sehr viel einfacher haben, jüngere frau zu beeindrucken. und da mache ich bestimmt nicht alten mann; sondern dumme, junge frau verantwortlich, ihm datt zu ermöglichen.

so sei eben jeder glücklich auf seine weise und ich sitze derweil im lehnstuhl der allen alles gönnenden und amüsiere mich prächtig, wer da mit wem von wem betrogen wird!


--
pilli
Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli † vom 13.11.2008, 12:13:09
Es ist Karneval.
Sonst würde ich ja nicht glauben, watt ich da von Dir lese, Pilli.
Aber Dein Sinn für Humor finde ich bisweilen gut.

Du im Lehnstuhl ? Ooooooooooooo.
Du in der gerade beginnenden Session auf der Showbühne, das würde ich sofort glauben.

Und die alten Frauen (oder alten Männer im Bett ) ?
Da sag ich mal, es kann ja auch nicht gut gehen.
Blumen und Spiegel im Schlafzimmer.
Oder watt ???

Na los, der Nachmittach soll fröhlich werden.
Du bist dran.
--
clabauterman
frank
frank
Mitglied

Re: Altersunterschied bei Paaren
geschrieben von frank
als Antwort auf vom 13.11.2008, 11:54:48
Aber aussie, hast Du Deine Brille verlegt? Die Tzang ist doch tot, schrieb ich.
--
frank

Anzeige