Forum Allgemeine Themen Plaudereien Bleib bei Dir! (kleine Provokation)

Plaudereien Bleib bei Dir! (kleine Provokation)

Re: Bleib bei Dir! (kleine Provokation)
geschrieben von mart1
als Antwort auf Ferdinand07 vom 06.10.2011, 12:47:16
Wobei die unbedingte Notwendigkeit Grenzen zu setzen, als Aufgabe bei demjenigen verbleibt, der vom anderen verlangt, "bei sich zu bleiben".


Der "notorische" "Nichtbeisichbleiber" löst oft beim anderen und für den anderen die Probleme, die er selbst eingestandermaßen oder nicht eingestandenermaßen hat.
Re: Bleib bei Dir! (kleine Provokation)
geschrieben von Ferdinand07
als Antwort auf mart1 vom 06.10.2011, 14:28:34
Wobei die unbedingte Notwendigkeit Grenzen zu setzen, als Aufgabe bei demjenigen verbleibt, der vom anderen verlangt, "bei sich zu bleiben".


Der "notorische" "Nichtbeisichbleiber" löst oft beim anderen und für den anderen die Probleme, die er selbst eingestandermaßen oder nicht eingestandenermaßen hat.



Ganz klar!
Waldfee99
Waldfee99
Mitglied

Re: Bleib bei Dir! (kleine Provokation)
geschrieben von Waldfee99
als Antwort auf Ferdinand07 vom 06.10.2011, 17:28:31
Sie bleiben doch bei sich. Wie viele raten anderen, was sie selbst bedenken müssten.

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Bleib bei Dir! (kleine Provokation)
geschrieben von schorsch
Belehrt werden zu können setzt voraus, dass man noch lernfähig ist.

Wir alle lernen jeden Tag, werden also von jemandem oder von etwas belehrt. Und sogar wenn unser letztes Stündlein schlägt, werden wir das noch lernen müssen..... und der Lehrmeister wird derjenige sein, den ich in meinem Wappen trage: Der Sensemann!

Anzeige