Plaudereien Chaotisch

rosana
rosana
Mitglied

Chaotisch
geschrieben von rosana

Helmut jetzt zum Doktor trabt,
denn erhat nun Schwein gehabt.
Früher wär er glücklich drüber,jetzt hofft er, es geht vorüber.

Schweingrippen uns belasten.
Mancher ging schon in den Kasten,
dazu gibt`s ein Impftheater
vom Gesundheitsimpfberater.

Die Verwirrung ist schon groß,
woher kommt das Chaos bloß?
Soll man sich nun impfen lassen,
oder diesen Trend verpassen?

Wer bekommt wohl welche Spritze?
Ob ich damit mich auch schütze?
Muss man mehrfach impfen gehn?
Nebenwirkung wär nicht schön.

Bin ich gar die Testperson?
Solche Fälle gab es schon.
Nun hab ich vom Arzt vernommen,
Impfstoffe hat er nicht bekommen. ups.....
Re: Chaotisch
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf rosana vom 23.11.2009, 16:21:19
)

... und die Moral von der Geschicht:
wer endlich will, der darf nun nicht.
--
ursula
eko †
eko †
Mitglied

Re: Chaotisch
geschrieben von eko †
als Antwort auf rosana vom 23.11.2009, 16:21:19
rosana:

Ich bewundere Deine Reimkunst, sowas möchte auch gerne können. (
--
eko

Anzeige

fenna
fenna
Mitglied

Re: Chaotisch
geschrieben von fenna
als Antwort auf rosana vom 23.11.2009, 16:21:19
schweinegrippe her und hin,
ich doch sehr dagegen bin,
gegen diese impferei.
ist sie denn der letzte schrei???
lass mich auch nicht gern verschaukeln,
solln die doch bei andren gaukeln.
mein gutes geld das kriegn die nie,
diese reiche industrie.

fenna
margrit
margrit
Mitglied

Re: Chaotisch
geschrieben von margrit
als Antwort auf fenna vom 23.11.2009, 18:42:33
Diese ganze Macherei,
ist eine große Schweinerei.
Verdienen wollen sie doch alle,
wie wir sehen, in diesem Falle.
Ich gehe nicht zur Impferei,
basta, ich bin NICHT dabei.
Margrit


















--
margrit
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Chaotisch
geschrieben von schorsch
als Antwort auf rosana vom 23.11.2009, 16:21:19
Es meint der Schorsch ganz unverfroren:
Die Sache ist nicht ausgegoren.
Doch ist`s der Pharma doch egal;
denn ihre Kasse klingelt allemal!

--
schorsch

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

Re: Chaotisch
geschrieben von astrid
als Antwort auf schorsch vom 24.11.2009, 10:18:15
So ist es halt mit unausgegorenen Sachen,
die sollte man doch besser mal verpacken.
Denn es taugt ja nicht bei Allen,
die getappt sind in die Fallen.
Drum halte ich mich schön zurück
und habe deshalb auch mal Glück?

--
astrid
astrid
astrid
Mitglied

Re: Chaotisch
geschrieben von astrid
als Antwort auf eko † vom 23.11.2009, 17:05:45
Hallo Eko,
das kannst auch Du,versuche es mal.
Nur mal über das Thema nachdenken
und es geht.

Gruß, Astrid

PS.: Ich selber brauchte nicht mal
5 Minuten dafür.
Re: Chaotisch
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf astrid vom 24.11.2009, 12:48:16
Die Schweinegrippe ist ein "Renner",
die Impfung auch, sogar für Kenner:

Der Eine wirbt, der Andre warnt,
Profitgier sich als Ethos tarnt.
Die Widersprüche häufen sich.
Wer blickt noch durch? Die Meisten nicht!

Auch ich denk hin und denke her,
was sinnvoll, was gefährlich wär'.
Droht von der Impfung 'ne Gefahr,
die größer als die Grippe gar?

Doch eh ich noch die Antwort fande,
was Neues tönt durch deutsche Lande.
Man glaubt es nicht, doch ist es wahr:
Kein Impfstoff ist für Alle da!

Woraus ich folg're, kurz und schlüssig,
DIE Impfung scheint mir überflüssig. ))

--
ursula
Medea
Medea
Mitglied

Re: Chaotisch
geschrieben von Medea
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 24.11.2009, 13:07:37
Dann will ich keinen Kopf mir machen,
der Schweinegrippe Hohn zulachen -
und warten, bis sie ist perdü,
ich brauch sie nicht, kann ohne sie.
Werde mir einen Glühwein brüh'n,
den laß ich fünf Minuten zieh'n,
die Türe schließ ich sorgsam zu -
ade du Schweinegrippe, du,
laß mich in Ruh'.

M.

Anzeige