Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 10.07.2017, 22:41:08
Jetzt musste ich doch ganz schnell nachsehen ob unser Eulenhorst noch steht und alle Äste den Umzug unbeschadet überstanden haben
Auch als Nachteule habe ich heute Unangenehmes tagsüber zu erledigen, ich muss zusehen, dass ich beim Zahnarzt einen Termin bekomme , also mutiere ich schnell zur Lerche und fliege davon .
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 24.07.2017, 07:25:52
Also ob wir den Umzug unbeschadet überstanden haben, stellt sich natürlich erst zu einem späteren Zeitpunkt heraus, aber ich bin zuversichtlich. Wenn nicht, müssen wir halt reparieren
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 24.07.2017, 11:25:48

Schöööön, die Eulen wurden auch mitgenommen und kein Ast wurde abgebrochen emoji_thumbsup


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 24.07.2017, 17:27:02

Ich schiebe auch mal die Blätter beiseite und schaue, wie es hier so aussieht. Ich tröste mich selbst und sage: Das wird schon emoji_yum.

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 24.07.2017, 19:34:07

Wir schaffen das schon Roxy, wär doch gelacht. Heute ist eine tolle Nacht hier. Ganz sachte bewegt der Wind die riesigen Palmwedel und es angenehm draussen mit 29 Grad. So könnte es meinetwegen bleiben, das Wasser ist wärmer als die Luft und ich fühle mich so richtig wohl. Die große Hitze wird mich aber morgen wieder einholen emoji_astonished. So nun verabschiede ich mich und flattere nach Hause in mein eigenes Nest. 
Gute Nacht emoji_sleeping wünscht

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 24.07.2017, 23:26:53

Die Eule ist heute so müde, dass sie auf ihrem Ast sitzen bleibt und keinen Nachtflug macht. Hier, Bruny, war es den ganzen Tag kühl und ich sage GsD mal eine Verschnaufpause.
Ich drücke dir die Daumen am Donnerstag kann aber  keine Gewähr dafür übernehmen emoji_wink, dass es hilft. Ich bekomme vor Zahnarztterminen auch immer das große Hosenflattern emoji_flushed

Wünsche dir und allen, die hier mal vorbeischauen, eine gute Nachtruhe.
 



Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 25.07.2017, 22:59:56

Bei uns sind am Abend Wolken aufgezogen und ich hatte schon ein wenig Hoffnung, dass es ein wenig abkühlen wird, aber Pustekuchen, nun ist es draussen feuchtwarm. Die Klimaanlage wird durchlaufen müssen, weil sonst an schlafen nicht zu denken ist.
Aber nicht nur ich lasse alles hängen, meinen Topfpflanzen geht es genauso bescheiden wie mir. Wir haben den Hitzekoller emoji_scream.
Ich vermisse Johanna hier, vielleicht ist auf Reisen? Und ich hoffe, dass es Barbara jeden Tag besser geht, und dass auch Tine1948Barbara den Weg zum Eulenhorst findet.
ich flattere jetzt noch eine Runde durch das Forum und dann in mein eigenes Nest.
Wünsche allseits eine gute Nacht.

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 25.07.2017, 23:21:52

Liiebe Bruny, ich möchte gern beim Eulennest bleiben: Liebe Alle: haltet mir einen Ast frei, nah beim Eulenhorst. Ich bin grad im Odenwald bei meiner Freundin, die morgen eine komplizierte Augenoperation hat und ein paar Tage im Krankenhaus bleiben muss. Und die ist sehr tapfer, aber ( haltet euch fest) , sie hat mich gebeten, für ihren Mann zu sorgen, der sonst verhungert. Ich werde also kochen und ausserdem den/deren Hund versorgen und die Kaninchen füttern, die Manno auch nicht so gut versorgen kann. Aber nur: NUR ; damit meine Freundin Lies sich nicht sorgt. Ansonsten bin ich keine Versorgungsstation für hilflose Männer. Ich habs oft versucht, meiner Freundin anzudeuten, dass es für Mannos auch eine Chance gibt, sich selbsständig zu versorgen, Mann kann das ja lernen. Aber seis drum: Hier hats noch nix genutzt. Ich liebe sie trotzdem sehr, wir sind Freundinnen seit dem Kindergarten, und wenn es sie erleichtert, dass ich hier Hausmütterchen spiele, dann tu ich es gern und NUR für sie. Ich hab ja immer Urlaub,seit ich in Rente bin und  es ist auch so schön, im Odenwald zu sein, dass ich alle 5fe immer grade sein lassen kann.

Übrigens, das gehörte zwar in den Bereich 'Politik' aber sei hier gefeiert: Ich konnte mich heute, obwohl ich seit 40 Jahren in der Schweiz ' lebe' /wohne, in die Wählerliste eintragen lassen. Das 'darf' laut Gesetz nur der/die, die nachweisen kann, dass er/sie sich aktiv mit der Deutschen Politik beschäftigt. - Karl hat mir ein Beglaubigungsschreiben geschickt, per Snailmail und mit Tinte unterschrieben. Ich freu  mich darüber und bin sehr dankbar, wie er das inmitten des Umstellungsgetreibe vom ST geschafft hat.

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Tine1948 vom 26.07.2017, 00:38:56

Hallo in den Eulenhorst!
Liebe Tine, da hast Du eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe im Odenwald übernommen,
denn schließlich kann man ja nicht den Mann und den Hund der besten Freundin
verhungern lassen - lach. Ich wünsche allen Beteiligten alles Gute , und daß Deine
Freundin die heutige OP gut überstanden hat.

Ich bin dabei, mich an den neuen ST zu gewöhnen, und will immer mal was
ausprobieren - jetzt z.B. ob es mit Musik-Clip einsetzen klappt......
Und dann flattere ich noch ein wenig umher.....

 

wünscht eine gute Nacht

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 26.07.2017, 22:52:02

Ist in Benferri alles o.k.?
Gruß
Charlie


Anzeige