Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Zsuzsannaliliom vom 11.12.2017, 13:27:22

 Also hier gibt es doch komische Eulen,
die morgens um neune beginnen zu heulen.
Sind das womögliche heisere Lerchen,
die nachts nicht konnten schn ..hicks ..erchen? Erschrocken




 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 11.12.2017, 22:24:57

Ja Eule Luchs das hast du gut erkannt,
mit einer Eule bin ich im Moment nicht verwandt.
Ich bin auch keine Lerche,
am liebsten ich mich in meine Höhle pferche
und schlafe bei Nacht und auch bei Tag.
Außer schlafen ich eigentlich gar nichts mag.


 

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von nixe44
als Antwort auf Bruny vom 11.12.2017, 22:48:06
Hallo,
hier kommt die Eule nixe angeflogen, hab gut ausgeschlafen, ungelogen.
Obwohl meine innere Uhr mich heute schon um 5 tat wecken, vielleicht wollte sie mich nur necken. Lesestoff liegt immer bereit, der Fernseher steht auch nicht weit.

Heute ist meine 2. Weihnachtsfeier, da treffe ich ehem. Arbeitskollegen, keine Geyer.
Muss mein Federkleid noch schön richten, auf Chemie tat ich voll verzichten.

Lebt wohl ihr lieben Eulen, bin ganz zuversichtlich, tue auch nicht heulen.

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf nixe44 vom 12.12.2017, 12:14:59
Man merkt, es geht auf Weihnachten zu,
da geben auch die eifrigsten Eulen nachts Ruh',
da wird bei Tag der Besen geschwungen
oder mit dem Wischtuch gerungen.

Doch das Ende der Geschicht'
ist das trotzdem noch lange nicht.
denn sind Advent und Weihnachten vorbei,
dann ruft schon lautstark die Silvesterei.

Wie sollen wir armen Eulen da zur Ruhe kommen?
Wir taumeln durch die Luft, sind ganz benommen.
Doch nun machen wir Halt und lassen uns nieder,
singen unser huhuuhuu - ganz bieder Daumen hoch


 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 12.12.2017, 14:02:47

Ganz und gar lustlos habe ich heute den Besen geschwungen,
habe weder getanzt und auch nicht gesungen,
denn mich ärgert ganz schrecklich der dämliche Wind
er spielt mit meiner Deko wie ein verspieltes Kind.
Kaum sind die Weihnachtssterne wieder aufgerichtet
bläst er recht kräftig und mein Werk ist vernichtet.
Ich muss dann leider den Besen schwingen
um die Treppe wieder in Ordnung zu bringen.
das Trampolin habe ich umsonst gekauft
weil ich nämlich am Tag 100 mal die Treppe lauf Verwirrt.
Und Morena ist immer ganz nah hinter mir
so dass ich auch noch meine Bewegungsfreiheit verlier.



 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 12.12.2017, 14:32:59


Heute Abend schaue ich endlich auch mal wieder vorbei
will doch wissen, wie geht es hier in der Eulerei.
Ist das Fässchen immer noch gut gefüllt
und wird hier so mancher Wunsch auch erfüllt?
 
Wo seid ihr heute Abend alle, Ihr Lieben,
ich gebe es zu, habe mich lange herumgetrieben
in vielen Ecken und Winkeln im Wald,
es war manchmal auch so bitter kalt.
Was ich gesucht konnt‘ ich nicht finden,
na dann vielleicht im Sommer unter den Linden.
 
Jetzt wünsche ich euch allen eine gute Ruh‘
und fliege wieder davon mit einem lauten Schuuuhuuu
Doch halt, ich lasse euch noch ein Liedchen singen,
es soll euch in richtige Weihnachtsstimmung bringen.
 


 

Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf luchs35 vom 12.12.2017, 14:02:47

Liebe Luchs, im Ponyhof fand ich ganz viele Geburtstagswünsche für dich. Obwohl dein Geburtstag auf der offiziellen ST-Liste nicht angezeigt wird, nehme ich mal an, dass es stimmt und du heute etwas Grosses zu feiern hast: Den Beginn deines neuen Lebensjahres.

Drum hab ich das Eulennest für dich gefegt
Und ganz viele Blumensträusse hineingelegt
Die Rotweingläser stehen auch schon bereit
zum Anstossen ists spätestens abends dann Zeit
Zum heutigen Ehrentag wünsche ich dir Glück
und die Eulenschar feiert dich, wenn du kommst zurück

Alles Gute wünscht die Tine




 

pippa
pippa
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von pippa
als Antwort auf Tine1948 vom 14.12.2017, 09:54:51
Liebe  

Wenn das so ist, dann schick ich dir,
die besten Wünsche auch von hier,
auch einen Egel zum Geleit,
nur liebe Menschen weit und breit,
dazu Gesundheit, langes Leben,
dass deine Erde nie wird beben.

Alles Gute
von der stillen Mitleserin
Pippa

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf pippa vom 14.12.2017, 11:40:11

Unsere Geburtstagseule ist heute woanders rumgeeiert,
ich bin sicher sie hat diesen Tag genossen und gefeiert.
Im Eulennest ist es ruhig und leer
ich glaube fast die Eulen kommen nicht mehr gerne hierher.
Schade, weil bei mir erst in der Nacht
mein unruhiger Geist erwacht..
Trotzdem möchte ich noch schnell erzählen,
ich muss mich wegen Morena nicht mehr quälen.
Eladio (TA) hat grünes Licht gegeben
Morenchen muss zwar noch Medikamente nehmen
aber es geht ihr wieder richtig gut.
Wir brauchten aber schon eine Schippe Mut.
Ich werde jetzt noch ein paar Seiten lesen
und somit ist es hier für mich gewesen (für heute).


 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 14.12.2017, 22:21:58

Schnell komme ich auch nochmal vorbeigeflattert,
dass hier noch Licht ist, da bin ich ja ganz verdattert.
Dass Morenchen wieder fit ist freut wirklich sehr,
glaub' dran, dann kommt der Mut auch irgendwoher.

Die Eule Luchs wird morgen die Flügel ein wenig hängen lassen,
so geht's einem halt, wenn man den ganzen Tag sagt: Hoch die Tassen Tränen lachen.
Doch Geburtstage muss man auch feiern, wie sie fallen,
auch wenn man kann abends vielleicht nur noch lallen. Tränen lachen

Ich flatter jetzt auch langsam in mein Bett,
hier nochmal vorbeizuschauen war wirklich nett.
Doch fallen mir bald meine Augen zu
auch eine Eule braucht mal ihre Ruh'. Zwinkern





 


Anzeige