Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Songeur vom 28.05.2018, 08:11:06

Ich hatte eine Tante, väterlicherseits, die ist in ihren jungen Jahren nach Amerika ausgewandert. Als sie uns später immer wieder mal besuchte, dachte ich mir, ob alle Menschen in diesem fernen Land wohl so überkandidelt sind? Und ich dachte mir damals, da möchte ich nie hin Zwinkern. Und dann kam alles ganz anders Tränen lachen.
Für meine berufliche Weiterbildung konnte mir nichts besseres passieren und dafür bin ich heute noch dankbar. Aber zu dem Land und sehr vielen Leuten habe ich keinen Zugang gefunden. In dem „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ fühlte ich mich eingeschränkt. In dem sehr viel ärmeren Mexiko hingegen habe ich mich sofort zu Hause und frei gefühlt Schneeflocke.
6F25BEF0-3F06-4B97-82E7-C90045F0D861.jpeg

justus39 †
justus39 †
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf Tine1948 vom 28.05.2018, 01:06:49
Liebe Bruny, der Sherry macht uns froh,
In Kanada und auch irgendwo, 
mutige Frauen werden überall gesunden,
weil Eulentrost bringt Alle über die Runden.

So wird es auch bei dir hoffentlich bald so sein,
ich schicke dir ganz viel Herzenswärmeschein

Dir, Majorie, wünsche ich nur Gutes,
bleib weiter guten Mutes
weil das Eulennest Wärme schenkt
Und bei dir an gute Genesung denkt.  

Ich freu mich unbändig über die neuen Tageulen-- und sende liebe Grüsse , Tine
eulekleinphpThumb_generated_thumbnailjpgKOEM1BUV.jpgAuch meine Wünsche enden nie
ich schick sie in die Ferne
zu Bruny und zu Majorie
als kleine Hoffnungssterne

Jede Eule hat ihr Kreuz zu tragen.
Diese streitet mit Behörden,
und Jene wollen Schmerzen plagen.
Es gibt kein reines Glück auf Erden.

eulen bei kerzenlicht.jpg
Doch hier bei einem Gläschen Wein
kann man vielleicht vergessen
des Lebens Tücken, Schmerz und Pein
beim Trinken und beim Essen,

und auch ein wenig glücklich sein.
justuseule kl.jpg
 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf justus39 † vom 28.05.2018, 13:49:07

Ich glaube ich hatte sehr viel Glück in meinem Leben,
wäre dem nicht so, würde es mich vielleicht nicht geben
dazu habe ich noch ein warmes Nest
und auch ein gutes Tröpfchen, zu guter letzt Daumen hoch.
Darum will ich mich auch gar nicht groß beklagen,
aber den Bürokraten trotzdem mal ein paar Wörtchen sagen Zwinkern
C5112715-9404-4F19-B089-7634442C543D.jpeg


Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Songeur vom 28.05.2018, 06:59:22

Und ja, ich habe aus Canada mein zweites Heimatland gemacht. 25 J. lang , solange mein Mann
lebte, war alles kein Problem. Als aeltere/alte alleinstehende Frau wird man von den amtlichen
Stellen wesentlich respektloser behandelt und das nehme ich nicht hin. Und da - und nur da -
liegt die Herausforderung, und das war exakt das was ich zum Audruck bringen wollte.

Aber trotzdem vielen Dank fuer Deinen Versuch, einen guten Rat zu geben !

Alles Gute fuer Dich und "So long"
Ruth

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf justus39 † vom 28.05.2018, 13:49:07

Alles sehr, sehr einladend Justus. Zum Dichten ist es fuer
mich noch zu frueh.
Hole ich heute abend nach. Hier nur mal schnell ein grosses Dankeschoen
fuer Deinen nieendenwollenden Optimismus mit dem Du Andere immer wieder
erfreust und auf die Fuesse bringst.

Dieser herrliche und geschmackvolle Anblick am fruehen Morgen hebt.

Danke Dir und "So long" bis heute abend !
LG     Ruth
Majorie.jpg

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Bruny vom 28.05.2018, 13:59:13

"Hi" Bruny,

hoffentlich vergisst Du nicht ueber Justus reichlich gedeckten Tisch,
den Buerokraten die richtigen Worte zu hinterlassen :-)
Verdient haben sie es immer.

Stay put and "So long",
LG   RuthMajorie.jpg


Anzeige

johanna
johanna
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von johanna
als Antwort auf justus39 † vom 28.05.2018, 13:49:07
Jede Eule hat ihr Kreuz zu tragen.
Diese streitet mit Behörden,
und Jene wollen Schmerzen plagen.
Es gibt kein reines Glück auf Erden.

eulen bei kerzenlicht.jpg
Doch hier bei einem Gläschen Wein
kann man vielleicht vergessen
des Lebens Tücken, Schmerz und Pein
beim Trinken und beim Essen,

und auch ein wenig glücklich sein.
justuseule kl.jpg
 
geschrieben von justus39

Wie wahr Justus - Danke für Deine Zeilen! Ich bin ein unverbesserlicher Optimist, obwohl man manchmal alles an Energie und Kraft für die Umsertzung benötigt. Für ein paar Tage möchte ich mich von der Eulenzunft verabschieden - nächste Woche lese und schreibe ich dann wieder mit.
Johanna_1.gif
 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie

Zunaechst einmal wuensche ich einen guten Abend - hoffentlich seid Ihr nicht alle bereits im
Schlafbereich - und sende viele Gruesse aus der noch scheinenden Sonne hier.
Und dann schaue ich mich mal um, wer noch so alles von den Nachtschwaermern hier ist.
Majorie.jpg

 

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von nixe44
als Antwort auf Majorie vom 28.05.2018, 23:20:55

Hallo,
komme auch noch angeflogen, bei dieser Hitze, ich immer noch schwitze.
Zu eurer Reise in die USA wollte ich noch sagen, seid froh,ihr konntet reisen, mich taten sie eher besch......
Ein Visum bekam man nicht(als DDR-Bürger), kreiste mit dem Finger auf dem Globus, so bei Licht.

Nun will ich alles nachholen, so gut es geht, mal sehen wie es um die Gesundheit steht.
Jetzt flattere ich in mein Bette, so wie ich es gerne hätte.
Gruß nach Nah und Fern, ich habe alle Eulen gern.
schwarzer Hintergrund.jpg
 

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie

Nun hat' ich mich so sehr beeilt, und niemand mehr hier jetzt
verweilt.
Wo seid Ihr denn, alle die Eulen,
das ist ja fast schon gar zum Heulen.

Nun, dann verschwinde ich auch wieder
und putze lieber mein Gefieder,
damit ich morgen frueher flatter
und Euch noch munter hier ergatter.

"So long",
Majorie.jpg
Liebe Gruesse an Alle Eulen !

 


Anzeige