Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 12.06.2016, 23:44:55

Hast Du was getrunken während Deiner "Gedichteinlage"


Und wie! Also, um genau zu sein: Wie schon lange nicht mehr.
1 Kräutertee und 2 Gläser Wasser.
Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Morrison vom 12.06.2016, 23:49:43
Teeeeeeeeeeeee? Ne, den kann ich nicht mehr trinken,
denn den gab's jeden Tag im Internat und das 6 Jahre lang,
aufgebrüht von Klosterfrauen,
darum denke ich daran mit Grauen.

Nur wenn ich wirklich krank bin, schluck ich den runter,
außer Roibuschtee, aber ich glaube der macht munter.

Was kipp' ich mir darum jetzt noch hinter die "Binde"
mal schauen ob ich im Plauderstübchen noch was finde.

Mit einem Auge sah ich soeben,
dass Melinda auch noch dort gewesen.

Ich trinke dann wohl das 2. Glas Sekt das sie stellte ein
und hoffe ich kann danach gut schlafen ein.

Von Eule zu Eule ich Dir nun schreib'
schön ist es hier, ich darum noch bleib'.

Es grüßt Dich mit dem rechten Flügelchen winkend

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 12.06.2016, 23:54:58
Dachte ich mir doch. Ich hab nämlich genau soviel intus , ne - eine Cola light hatte ich noch, ach ja und eine Buttermilch. Das wird ne tolle Nacht werden

Anzeige

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 13.06.2016, 00:03:21
Ja, super Stimmungsnacht, keine Frage. Daraus kann noch viel werden.

Deshalb gönne ich mir jetzt noch ein Glas Hahnenwasser mit einem Spritzer Mineralwasser. Brauche einfach diese harten Sachen
Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Bruny vom 13.06.2016, 00:03:21
Im Tiefflug komme ich angejapst
und hab's gerade noch auf Brunys Dachterrasse geschafft.

Mei hab' ich mich jetzt abgeschleppt,
denn es war sehr schwer das Tablett und die Flasche Sekt.



Wir können doch hier nicht im trockenen sitzen,
denn Morrison meinte, wir sollten was trinken.

Ein Prosit auf uns, die wir sind noch da
ich koste mal vor

Hicks - Euere

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Barbara48 vom 13.06.2016, 00:01:24
Barbaralein,
kein Tee?
Könnte dir so ein Hexenwasser anbieten mit über 50 % Sprit!?
Wär das was?

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 13.06.2016, 00:14:17
Na ja, Barbara hat mit einer Flasche Schampus gewunken,
aber auf ihrem Flug hierher hat sie den wohl selbst getrunken.
Und Du bietest Hahnenwasser an? Wasser vom Hahn?

Ha, Barbara Du hast es ja doch geschafft
ich dachte schon der Schampus hätte Dich schlapp gemacht
nun aber sollst Du von Morrison Sprit bekommen,
davon biste dann morgen noch ganz benommen.
Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Morrison vom 13.06.2016, 00:18:22
Ne danke, denn mein Tank ist voll,
was kostet denn bei Euch 1 Liter Sprit?

Und sollte es was Hartes sein,
da sag'ich lieber ganz schnell nein,

denn das erinnert mich an diesen Spruch:

"Die Harten kommen in den Garten"

und das ich darum nicht haben muß.
Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Bruny vom 13.06.2016, 00:21:45
Aber Wasser trinken finde ich nicht so fein,
denn das tranken nur meine Kätzelein.
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 13.06.2016, 00:21:45
Nö-nö Bruny, nicht Wasser vom Hahn, vom Hühnchen, äh nö, Wasser vom Kran oder von der Leitung. Von der langen Leitung.

Barbara,
Sprit ist gerade viel zu teuer. Habe bereits letzte Woche vollgetankt das reicht wieder für ein paar Serpentinen.

Anzeige