Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948

Also, ich nehm jetzt mal ein paar Häppchen und Schlöckchen
von Bruny vorhin, und grad eben von unserem lieben Akajöttchen.
Früher gings nicht, denn es gab ein Sit-In mit meinen 'Nachfolgeeulen
Sie sind zwar beide an die Fünfzig, schon so alt? es ist zum Heulen.
Meine Töchter sind der Mutter würdig, die Nacht zum Tag können  sie machen,
und trotzdem können sie am anderen Tag bei der Arbeit fit sein und lachen.
Liebe Grüsse in den Eulenwald, wie schön, dass ihr alle da wart... ausser?...
der ollen Uhl, die streikt wegen der Werbung, die ist auch für mich ein Grauser.
See you all tomorrow night
am 1.3. ihr auch da seid??!!!!Umarmungpng.png

 

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Tine1948 vom 29.02.2020, 23:21:20

gut, jetzt war auch Tinchen da,
nun ist alles bestens, das ist wahr

@old_go s Augen sind nicht mehr so fit
und machen die viele Werbung nicht mit dcbeff564617de166c772f557870f8c6.png
das ist schade, denn alle lesen gerne von ihr
im Ponyhof, in andern Threads und im Eulenwald hier,
doch wissen wir, dass sie mit ihrem roten Flitzer
die Gegend unsicher macht und trickst aus, die Radarblitzer
mdr.gifso sage ich auch gute Nacht
ganz sacht

WurzelFlügel.JPG
 

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von SamuelVimes
tc39bbe4d67f9_insomnia.jpg
So, für den 30.Februar habe ich mir FEST VORGENOMMEN mal wieder was
für die Gesundheit zu tun und ärztlichen Rat zu befolgen -
ich werde etwas Sport treiben !

LG
Sam
 

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
funpot0000080453_x200_y150.jpg
Drum muss ich sputen mich ganz schnell,
Formulare ausfuellen auf der Stell.

Morgen ist der letzte Tag,
an dem ich Glueck wohl haben mag.

Es geht hier um meine Finanzen,
ich bin gegangen durch die Instanzen.

Deutschland hat herumgesponnen,
doch ich hab' den Kampf gewonnen.

Sie zahlten Witwenrente mir zu wenig,
und meinten ich koennt' leben wie ein Koenig,

Meine Rente sei gerecht,
doch was sie taten war unecht.

Sie wissen nun was sie versauemten,
kein Wunder dass vor Wut sie schauemten.

Bin sowohl deutsch als auch kanadisch,
und 'Service Canada' rettete mich.

Dieses wunderbare Land,
als dies ist es ja auch bekannt,

Nahm Kontakt auf zur deutschen Rente,
da nach ihrer Meinung man dort wohl pennte.

Die Deutschen sahen ihr 'Versehen'?
und werden anders jetzt vorgehen.

Freu' mich, wie es wuerden die Meisten,
kann jetzt einen bess'ren Rollator mir leisten.

Der 'alte' hat so viel Gewicht,
bekomme ihn ins Auto nicht.

Und nur mit Gehstock ist gefaehrlich,
das muss ich hinnehmen- ganz ehrlich.

(ich muss allerdings auch einrauemen, dass die deutsche Rentenstelle, sowie auch das Finanzamt
 etliche sehr gut ausgebildete und verstaendnisvolle Mitarbeiter haben - sie koennten hier nicht
 besser sein. Leider aber kommen ja alle Anweisungen fuer sie vom 'gruenen Tisch', an dem oftmals
 wirklichkeitsfremd entschieden wird).

Dieser Ausgang hat mir re. meiner gesundheitlichen Problematik einen kraeftigen Schub nach vorne
gegeben.

Ich lasse Euch dies auch deshalb wissen damit Ihr seht dass es sich (wenn es denn noetig ist),
ganz einfach lohnt zu kaempfen, solange noch ein Funken Hoffnung auf einen positiven Ausgang
gegeben ist.

In diesem Sinne - habt einen schoenen Start in die neue Woche und liebe Gruesse,
Majorie

4064cad0e932e24a1ce2cf1d945bee1b.jpg





 





 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Majorie vom 01.03.2020, 19:00:46

Was für ein Glück, liebe Majorie, dass du das endlich geschafft hast! 
Blumenstrauss.pngTine

old_go
old_go
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von old_go
als Antwort auf Majorie vom 01.03.2020, 19:00:46
eule-0012.gif
Da bin ich wieder,schau mich um.........
das tut mir leid,ist doch zu dumm,

eben noch war's Ruthchen hier,
nun ist sie fort aus dem Revier,

wo Eulen aller Wesensarten
so gerne auf einander warten .

Wie gut,dass der Amtsschimmel
nicht wiehern kann mehr seinen Fimmel

und  seine falsche Rentenrechnerei
berichtigen muß! Hei! Hei! Hei!

Majorie,hör mir gut zu
und kauf den Rolli nicht im Nu,

schau dir gründlich alle an,
du hast ja Zeit! Und dann

wirst du den richtigen auch kaufen
und musst nicht mit dem schweren laufen.

Ich hab das große Glück gehabt,
mich langsam umgeschaut und nicht  im Trab

irgendso ein Angebot genommen,
hab telefonisch nachgefragt,besonnen,
https://rehashop.de/mobilitaet/rollatoren/rehashop-leichtgewichtrollator-butterfly?gclid=EAIaIQobChMIj_mXoPb55wIVAqoYCh1NWgBqEAAYASAAEgJUbvD_BwE
und  bekam  zum Sonderpreis
so'n Dingen,das ich ohne Schweiß

auch ins Download (4).jpg rollen kann,
hab von Yamo noch die Transportbahn,

auf der ich dieses Leichtgewicht,
--7 Kilo,mehr wiegt es nicht--

immer bei mir haben kann.
Auch mitzunehmen in der Bahn,

denn es ist ganz leicht klein zu machen,
ich sage dir: das lässt uns lachen!

23ea6923b2e838510d5673e36372d30d.gifschuhu,
bin fort im Nu




p.s.
ich hab den etwas teureren mit den Softreifen gekauft




 

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf old_go vom 01.03.2020, 19:36:40
Danke old_go. Und ja, ich werde mir Zeit lassen mit dem Kauf und das Ding vorher ausprobieren.
Nehme zur Unterstuetzung meinen jungen Freund mit, der fuer mich alle handwerklichen Arbeiten
etc. macht.
Wenn man diesen Bullen von Kerl sieht, wird man sich hueten mir irgendetwas anzudrehen,
das nicht passend fuer mich ist :-))

Mein verstorbener Mann und auch mein kuerzlich verstorbener Partner haben ihn Beide
kennen- und schaetzen gelernt und ihn gebeten (hinter meinem Ruecken) auf mich zu achten.
Er hat es mir erzaehlt, und ich habe meinen beiden Maennern vergeben, dass sie in meine
von mir so geliebte Unabhaengigkeit reingefunkt haben :-)) Sie waren halt besorgt.

Mittlerweile freue ich mich zu wissen, dass dort Jemand ist der mich unterstuetzt wenn ich unsicher
bin re. der Dinge, von denen ich absolut nichts verstehe.

Prima, dass Du wieder hier drin bist. Hoffen wir , dass Du niemals wieder Werbung entdeckst,
obschon ich ja eher gute Erfahrungen damit gemacht habe.
Halten wir es auf einfache Weise: Du kuckst weg und ich kucke hin - so sind wir Beide happy -okay?

Danke fuer den Hinweis auf 7 kg. Die Transportbahn von unseren Hunden habe ich auch noch-
muss ausprobieren, ob sie fuer meinen kleinen 'Chevrolet-Sonic-' passt. Na ja - mein Freund wird sie
schon passend machen koennen.
 
Mach's gut - ich muss jetzt wirklich ans Formular ran und bin dann mal weg vom Fleck.

Liebe Gruesse,
Majorie



 
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Majorie vom 01.03.2020, 20:01:51

im Eulenwald sind wir zufrieden
auch old_go hat es wieder her getrieben

Majorie füllt noch Zettel aus
dem kommt man wegen der Bürokratie nicht aus
doch ihr macht keiner leicht was vor
und nun schoss sie den Ball ins Tor
die gute Wendung nimmt ihren Lauf
und wir alle atmen auf

Im Wald hallen die Eulenstimmen
Millionen heller Sterne glimmen
Sterne, Milchstraße, Hintergrund, Nacht
nun setzen wir uns auf die Äste
essen von gestern noch die Reste
heulen freundlich vor uns hin
solange wir beisammen sin`

liebe Grüße
WurzelFluegel
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WurzelFluegel vom 01.03.2020, 20:26:14
D2121_23_040_0004_600.jpg

Ich höre die vertrauten Eulen leise heulen,
denn der Eulenwald bekommt Beulen,
nun hat ihn auch die Bürokratie erwischt,
da werden die Gefühle doch recht gemischt.
Also fliegt das Eulchen über Nacht nach Athen,
um mal wieder flotte Uhus und Käuze zu seh'n- 
und um mit ihnen nächtliche Runden zu dreh'n.😉


b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png


 
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf luchs35 vom 01.03.2020, 20:53:16

ach Eule Luchs gib nicht so an
du denkst doch nicht im Traum daran
bis Athen zu fliegen
denn deine Müdigkeit wird siegen
und du kuschelst dich ins Bett,
ist aber wie in Athen so nett 😉

wünsch dir eine gute Nacht
WurzelFluegel


Anzeige